Weicher Kot, verschmierte Federn

Diskutiere Weicher Kot, verschmierte Federn im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; :traurig: Hallo, ich möchte mich erst mal vorstellen, denn ich bin neu hier. Ich heiße Tina und es geht hier um meinen Wellensittich Bubi, 5...

  1. #1 Bubi-Flattermax, 20. August 2007
    Bubi-Flattermax

    Bubi-Flattermax Guest

    :traurig: Hallo,

    ich möchte mich erst mal vorstellen, denn ich bin neu hier. Ich heiße Tina und es geht hier um meinen Wellensittich Bubi, 5 Monate (er heißt Bubi, hat sich jedoch vor kurzem als Weibchen herausgestellt). Bubi hat immer wieder verschmierte Federn rund um die Kloake und sein Kot ist sehr weich und grau bis leicht grünlich. Fressen tut er normal und auch sonst verhält er sich eigentlich nicht anders als sonst. Zwischendurch kommen auch normale Kothäufchen.
    An was könnte das liegen? Er bekommt eigentlich schon immer das gleiche Futter und auch sonst habe ich eigentlich nichts umgestellt. Kann es daran liegen, dass er zuviel badet oder Badewasser trinkt? Oder soll ich mal anderes Futter ausprobieren.
    Ich hoffe, es gibt hier genügend erfahrene Wellensittich-Halter, die mir weiterhelfen können.

    Tina!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Badewasser wird nur für kurze Zeit bereitgestellt und dann entfernt.
    Alle Vögel koten ins Badewasser, also ist hier ein Infektionsherd!
     
  4. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Hast du nur einen Vogel oder ggf einen weiteren, der keine Symptome zeigt?
    Wellis sollten immer min. zu 2 gehalten werden.

    1. Was für ein Futter verwendest du?
    2. Seit wann hat er das?
    3. Wasser immer max. 1 Tag dann frisches rein. Ein wenig Apfelessig ist gesund und hält das Wasser länger frisch. (Trotzdem am Abend rausnehmen und morgens neues)
    4. Bekommt dein Welli zudem Obst oder Grünzeug?
    5. Wie ist der sonstige Zustand des Wellis, ist er müde, zerzaust, desinteressiert?

    Grüße
    Katja
     
  5. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Nimm Deinem Vogel das Badewasser mal für mehrere Tage weg und beobachte, ob der Kot sich dann wieder normalisiert (in dieser Zeit auch kein Grünzeug geben). Die weiche Konsistenz kann durchaus daran liegen, dass er zuviel trinkt. Es kann aber auch eine Infektion dahinter stecken. Meld Dich anschließend nochmal, wie es aussieht.

    Gruß
     
  6. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    ..kann ich nur bestätigen. Eines meiner Weibchen hatte auch mal eine Infektion, da ich früher auch den ganzen Tag die Badewanne habe hängen lassen. Leider trinken die Vögel daraus dann lieber als aus dem normalen Trinkröhrchen - und wenn das Wasser verschmutzt ist, können sie eine Infektion bekommen. Teste es mal und melde Dich, ggf. benötigt der Vogel Medikamente, falls er schon eine Infektion hat.

    Gruß
    Mutzie
     
Thema:

Weicher Kot, verschmierte Federn