Weidenmeise oder Sumpfmeise?

Diskutiere Weidenmeise oder Sumpfmeise? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vielen Dank für die Zeisigbestimmung. Da war noch so ein hübscher Gast am Futterhäuschen. Ist das nun eine Weidenmeise, oder eine Sumpfmeise,...

  1. oTTo_one

    oTTo_one Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Zeisigbestimmung.

    Da war noch so ein hübscher Gast am Futterhäuschen.
    Ist das nun eine Weidenmeise, oder eine Sumpfmeise, oder reicht das Bild nicht aus ?
    Wegen der hellen Partien in den Flügeln habe ich auf Weidenmeise getippt, aber ich lag schon ein paar Mal daneben.:nene:

    Vielen Dank für die Mühe und angenehmes Schaffen!
    oTTo
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierwilli, 27. Januar 2008
    Geierwilli

    Geierwilli Junger Vogelzüchter

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hey,

    ich bin für die Weidenmeise.

    LG
     
  4. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine Sumpfmeise.
     
  5. #4 Marcel-H-92, 27. Januar 2008
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    An welchen Merkmalen machst du eine Sumpfmeise fest? Ungewöhnlich kurz, diese äußeren Steuerfedern, diese helle Flügelpartien sprechen denke ich auch für eine Weidenmeise. Die anderen Merkmale können wohl alle variieren (neben den Rufen ;)). Immer diese Graumeisen....
    Viele Grüße,
    Marcel
    PS. Gibt es noch weitere Fotos von dem Vogel?
     
  6. #5 ginacaecilia, 27. Januar 2008
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ich denke auch, es ist eine sumpfmeise. wir haben einige hier im garten
     
  7. #6 Geierhirte, 27. Januar 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Das helle Feld in der Armschwinge deutet auf Weidenmeise hin. Kehlfleck ist nicht eindeutig sichtbar und kann auch variieren. Für mich ist sie nicht einduetig, tendiere aber zur Weidenmeise.

    LG, Olli
     
  8. #7 Peregrinus, 27. Januar 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Für mich eine astreine Sumpfmeise, weil:
    1. Kein wirklich helles Flügelfeld (Sumpfmeisen haben dagegen oft auch ein etwas aufgehelltes Feld, meist aber weniger weiß als viel mehr beige, wie auf dem Foto)
    2. Kehlfleck scheint eher klein zu sein (aber wirklich sehen kann man das nicht, stimmt Olli)
    3. Kopf wirkt recht klein und abgesetzt vom Körper
    4. Flanken recht kräftig beige
    5. Die Weidenmeise hat i. d. R. auffallend helle Außenfahnen der äußeren Steuerfedern; diese sind bei der Sumpfmeise nur leicht aufgehellt (wie auf dem Foto)
    5. Gesamteindruck (wenngleich das kein „Merkmal“ also solches ist.

    VG
    Pere ;)
     
  9. iskete

    iskete Guest

    Das ist eindeutig eine Weidemeise, da sie mattschwarzen Kappe, reinweißen Wangen, helle Flügelfelder und mehr grau am Rücken hat!
     
  10. thur

    thur Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    ich stimme Peregrinus zu, alle erkennbaren Merkmale sprechen für Sumpfmeise.
    thur
     
  11. oTTo_one

    oTTo_one Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hm....

    Vielen Dank für die Mühe!:beifall::beifall:

    Es steht jetzt vier zu vier...
    Vielleicht hilft eine Rückansicht weiter.
    Und vielleicht noch eine mit Sonnenblumenkern im Schnabel.
    ...oh das kriege ich nicht hin, zwei Bildchen hochzuladen, dann mache ich das noch einmal extra.

    Bis dahin alles Gute!
     

    Anhänge:

  12. oTTo_one

    oTTo_one Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Sonnenblumenkern

    So jetzt der Sonnenblumenkern mit der Weidensumpfmeise:zwinker:

    Nochmals vielen Dank für die Mühe!:freude:
    oTTo
     

    Anhänge:

  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nach Ansicht der beiden neuen Bilder muß ich meine Sumpfmeise nachdrücklich untermauern. Für mich bestehen nicht die leisesten Zweifel.

    VG
    Pere ;)
     
  14. Geierwilli

    Geierwilli Junger Vogelzüchter

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Mhhh das ist jetzt schwierig, weil ich bleibe auch bei der Weidenmeise. Vorallem bei dem dritten Bild meine ich eine Weidenmeise zu erkennen. Mhhh ich werde nochmal ein paar Bestimmungsbücher zur Hilfe ziehen.
     
  15. Lapacho

    Lapacho Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Den Anhang P1000316.jpg betrachten Hallo Forum,
    ich bin neu hier und möchte die These von Peregrinus unterstützen, ich glaube auch das es eine Sumpfmeise ist.
    Hier auf meinen Bild ist eine Weidenmeise.

    Schöne Grüße
    Lapacho
     
  16. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    Hallo Lapacho,

    dein Bild zeigt weder eine Sumpf- noch eine Weidenmeise, sondern einen Trauerschnäpper. Auch ein hübscher Vogel.

    Beste Grüße
    Christine
     
  17. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    99
    Hallo Lapacho,
    was du da hast, ist aber ein Trauerschnäpper ;)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. fabalis

    fabalis Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Sollte meine Meinung das Zünglein an der Waage sein, so spreche ich mich auch klar für Sumpfmeise aus. Die zweifarbig geteilten Ohrdecken und der helle Spot an der Oberschnabelbasis sind untrügliche Kennzeichen.

    f.
     
  20. Lapacho

    Lapacho Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, stimmt.
    Ich war so auf Sumpf-Weidenmeise fixiert daß ich nicht über den Tellerrand geschaut habe.

    Danke für die Info
    Lapacho
     
Thema: Weidenmeise oder Sumpfmeise?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sumpfmeise

    ,
  2. sumpfmeise weidenmeise unterschied

    ,
  3. weidenmeise sumpfmeise unterschied

    ,
  4. Unterschied Sumpfmeise und Weidenmeise,
  5. weidenmeise,
  6. unterschied weidenmeise sumpfmeise,
  7. weidenmeise oder sumpfmeise,
  8. ähnlich wie sumpfmeise,
  9. unterschied sumpfmeise weidenmeise,
  10. unterschied zwischen weidenmeise und sumpfmeise,
  11. sumpfmeise und weidenmeise unterschiede,
  12. graumeisen,
  13. unterschied sumpf und weidenmeise