Weidenzweige für Wellis und Kanarien unbedenklich?

Diskutiere Weidenzweige für Wellis und Kanarien unbedenklich? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo. Ich habe ein paar Weidenzweige, bzw. Äste, die ich gerne als Sitzstangen oder für einen neuen Kletterbaum verwenden möchte. Meint ihr,...

  1. Gina

    Gina Guest

    Hallo.
    Ich habe ein paar Weidenzweige, bzw. Äste, die ich gerne als Sitzstangen oder für einen neuen Kletterbaum verwenden möchte. Meint ihr, Weide ist unbedenktlich wenn die Tiere dran knabbern?
    Und ich habe festgestellt, daß man ganz leicht die Rinde abziehen kann. Meint ihr, ich soll sie lieber schälen, dann kann unter der Rinde kein Ungeziefer mehr sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Birgit L., 7. August 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Gina,

    Ich gebe meinen Wellis oder auch den Großpapageien auch Weidenzweige.
    Da diese aus meinem eigenem Garten kommen, reinige ich sie auch nicht besonders.
    Ich kontrolliere sie nur äußerlich.
    Den Wellis macht es ja auch gerade doll Spaß die Rinde ab zu ziehen ... :D
     
  4. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hallo Gina,

    ich benutze auch Weidenzweige als Sitzstangen, ich bürste sie vorher unter heißem Wasser ab. Die Rinde würde ich nicht entfernen, es ist doch gerade toll für die Vögel, daran 'rumzuknabbern. Meine bekommen öfters ganz junge frische Weidenzweige (aus Nachbars Garten, mit Erlaubnis) zum Knabbern. Da stürzen sie sich sofort drauf und lassen alles andere links liegen, bis nichts mehr von den Zweigen übrig ist...:D

    Mit Kanarien kenne ich mich gar nicht aus, aber ich denke mal, das ist genauso unbedenklich.

    Grüße,

    Tiffy
     
  5. #4 Birgit L., 7. August 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

  6. #5 Welli liebhaber, 7. August 2002
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Ich benutze Kirsch Äste.Die habe ich voher ich heissem Wasser reingelegt und dann mit Papiertaschentücher abgewischt.

    Da kann eigentlich nichts passieren ausser mann die Äste nicht.

    Und bitte nur Äste von Obstbäumen benutzen am besten Kirschbäume.
     
  7. Gina

    Gina Guest

    @ Birgit
    Ja, hatte ich schon gelesen.

    @ Norman
    leider haben wir keinen Kirschbaum, und ich kenne auch niemanden der einen hat. Ich hätte auch lieber Obstholz gehabt, aber meine Bekannten sind alle nicht so große Gartenfreunde.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Birgit L., 7. August 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Man kann auch andere Äste außer Obstbäume nehmen.
    Manche geben sogar Kieferzweige rein.
     
  10. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Naja, ob ich Kiefer nehmen würde... die harzt unter Umständen ziemlich stark, und wenn ich mir dann Piepser mit verklebten Federn, Schnäbeln oder Füßen vorstelle... *schüttel*

    Apfel rulez! :D Naja, kann ich gut sagen, da meine Eltern einen Garten haben... aber trotzdem, harzige Hölzer kämen mir nicht rein.

    Grüße,
    Rebecca
     
Thema: Weidenzweige für Wellis und Kanarien unbedenklich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weidenzweige fuer kanarien

Die Seite wird geladen...

Weidenzweige für Wellis und Kanarien unbedenklich? - Ähnliche Themen

  1. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  2. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  3. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  4. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...