Weinrote Amaranten

Diskutiere Weinrote Amaranten im Afrikanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Leute, ich beabsichtige, mir Weinrote Amaranten, auch Schwarzkehlamarant genannt, zuzulegen. Gibt es jemanden, der schon Erfahrung mit...

  1. #1 Joachim, 10.01.2001
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Leute,

    ich beabsichtige, mir Weinrote Amaranten, auch Schwarzkehlamarant genannt, zuzulegen. Gibt es jemanden, der schon Erfahrung mit diesen Vögeln gesammelt hat?
    Wenn ja, meldet euch doch einmal. Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    MfG
    Joachim
     
  2. #2 Mathias, 11.01.2001
    Mathias

    Mathias Guest

    Hallo!

    Um es vorweg zu sagen, ich habe selbst noch keine gehalten, aber ein mir bekannter Züchter hat sich einmal lange mit mir über diese Vögel unterhalten. Er hat sie über einige Jahre gezüchtet und auch ansonsten keinerlei Probleme gehabt.
    Einige Details:
    Anzahl der Paare: 3,3 nominat
    Unterbringung: Jeweils Einzelpaarhaltung in großen Volieren,
    die kleinste ca.2m lang 2,5m tief und 2,50m hoch, die größte etwa 3,5m lang sonst s.o.
    Vergesellschaftung: 3,3 Karmesinastrilde; 2,2 Blaukopfschmetterlingsastrilde; 1,1 Veilchenastrilde; 1,1 Dybowski Tropfenastrilde; Wachtelastrilde (einige); 1,1 Orangeblaufinken; 1,1 Purpurkronfinken; 1,1 Granatastrilde
    Jeweils nach Verträglichkeit vergesellschaftet in den 3 Volieren.
    Die Rosenamaranten wurden zur Zucht meines Wissens in den Volieren belassen.
    Gefüttert wurde eine Prachtfinkenmischung von Blattner (ich nehme an für Astrilde), tocken und gekeimt; halbreife Silberhirse aus der Kühltruhe, gefrostete Pinkys (zerschnitten); gefrostete Ameisenpuppen. Alles in großen, flachen Untersetzern auf dem Boden. Wahrscheinlich auch noch Grünfutter, habe ich aber nicht gesehen.
    Die Volieren sind sehr deckungsreich und mit sehr vielen Nistmöglichkeiten ausgestattet. Es standen dort auch relativ große Ficus Bäumchen, die Deckung boten, aber wohl auch von den Vögeln fleißig beknabbert wurden.
    Mir ist aufgefallen, daß Rosenamarante sehr angenehm singen, auch recht laut, aber nicht störend. In den großen Volieren waren die Vögel nicht sehr auffällig, eher versteckt lebend. 4 Nachzuchtvögel saßen in einem großen Flugkäfig, waren dort aber keineswegs scheu.
    Ich hoffe das war a) nicht zu lang und b) hilfreich.
    Bis dann,

    Mathias
     
  3. #3 Joachim, 12.01.2001
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Mathias,

    schönen Dank für deine ausführliche Antwort.
    Ich meine aber nicht den Rosenamaranten (Lagonosticta rhodopareia jamesoni), sondern den Weinroten Amaranten (Lagonosticta vinacea vinacea).

    MfG
    Joachim
     
  4. #4 Mathias, 12.01.2001
    Mathias

    Mathias Guest

    Tschuldigung!

    Ich meine auch den Weinroten Amaranten! Habe mich nur vertippt, das kommt davon, wenn man gleichzeitig beim Schreiben tausend andere Dinge im Kopf hat.
    Also, alle Ausführungen gelten nur für den Weinroten Amaranten.
    P.S. Mein persönlicher Favorit bei den Amaranten ist der Schwarzbauch Amarant der Unterart L.rara forbesi.
    Schon mal gepflegt?
    Grüße,
    Mathias
     
  5. #5 Joachim, 13.01.2001
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Mathias,

    du brauchst dich doch nicht entschuldigen!!!
    Den Schwarzbauchamarant habe ich über mehrere Generationen erfolgreich gezüchtet und ausgestellt. Die Zucht ist teilweise leichter, als die des Senegalamaranten, der als leicht züchtbar gilt. Beim Senegalamaranten hatte ich mit den Folgegenerationen oft Schwierigkeiten, die Wildfänge züchteten sehr leicht. Beim Schwarzbauchamaranten gelang mir dagegen die Nachzucht über mehrere Generationen problemlos. Sie vermehrten sich sogar in Zuchtboxen von 70cm x 40cm x 40 cm.
    Wenn du spezielle Fragen zu den Schwarzbauchamaranten hast, will ich sie gern beantworten.

    MfG
    Joachim
     
  6. #6 Mathias, 14.01.2001
    Mathias

    Mathias Guest

    Hallo!

    Ich hätte da schon einige Fragen L.rara betreffend:
    1. Welche Unterart haben Sie gezüchtet?
    2. Wurden die Tiere außerhalb der Brutzeit vergesellschaftet und mit welchen Arten?
    3. Wie wurden sie ernährt?
    4. Wie hoch war die Befruchtungsrate?
    (5. Was züchten Sie momentan?)
    Vielen Dank im voraus,

    Mathias Rath
     
  7. #7 Joachim, 17.01.2001
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Mathias,

    vielleicht interessieren sich einige für deine Fragen. Deshalb werde ich so schnell wie möglich ein neues Thema mit dem Titel "Schwarzbauch-, bzw. Seltene Amaranten eröffnen.

    MfG
    Joachim
     
  8. #8 Mathias, 17.01.2001
    Mathias

    Mathias Guest

    Gute Idee!

    Grüße Mathias
     
Thema: Weinrote Amaranten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weinrote amaranten

    ,
  2. purpurkronfink zucht

Die Seite wird geladen...

Weinrote Amaranten - Ähnliche Themen

  1. Gesang Weinroter Amarant

    Gesang Weinroter Amarant: Hallo, kann mir jemand einen Link geben zu einem Gesangsbeispiel Weinroter Amarant? Vielen Dank Gruß Albrecht
  2. Weinrote Halsringtäubchen

    Weinrote Halsringtäubchen: Hallo, Ich habe ja nun auch mein erstes paar Täbchen, nämlich Weinrote Halsringtäubchen, noch sind sie in der Quarantäne. Ich werde nun über den...
  3. Unterarten Weinrote Halsringtaube

    Unterarten Weinrote Halsringtaube: Habe mal die Frage wer sicher weiß was er an Weinroten Halsringtauben hat.Wer hat die Nominantform, die Südostasiatische (humilis) oder die...
  4. Lachtauben+Weinrote+Senegal

    Lachtauben+Weinrote+Senegal: Hallo, vertragen sich Lachtauben, weinrote Halsringtaube und Senegaltauben miteinander? Gruß Matze
  5. Weinrote Halsringtauben

    Weinrote Halsringtauben: Hallo, ich suche Informationen zu Haltung und Zucht von Weinroten Halsringtauben.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden