Weiser Schleim

Diskutiere Weiser Schleim im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ergebnisse der Abstriche gibts erst in ein paar Tagen. Vermutet wird wie bereits von EUch auch eine Kropfentzündung oder Trichomonaden. ... auf...

  1. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... auf Trichomonaden hätte der Kropfabstrich aber sofort getestet werden müssen, da sie nach kurzer Zeit absterben und dann m. W. nach nicht mehr nachweisbar sind. Mein TA hat das damals so gemacht und sie mir auch unter dem Mikroskop gezeigt. Da verstehe ich die Vorgehensweise Deines TA nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manuela28

    Manuela28 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    .......wir haben nun die Ergebnisse der Abstriche. Laut TA sind keine Viren, Trichomonaden usw. gefunden worden. Nele geht es jetzt auch schon wieder viel besser. Sie frißt wieder normal,spielt auch wieder mit Ihrem Rocky (Partnervogel) und gibt auch wieder Töne von sich.Der Kot hat sich auch schon wieder normalisiert. Wir sollen ihm aber das AB und ein weiteres Mittel noch 2 Tage geben dann müßte wieder alles in Ordnung sein. Nun folgt die Zeit wo ich gespannt bin ob und wann die beiden Ihre ersten Worte von sich geben. Sie sind ja jetzt erst 7 Monate alt und wir machen auch kein besonderes Sprachtraining. Trotzdem fibert man doch diesem spannenden Moment entgegen.
    Bedanke mich nochmals für Eure vielen Ratschläge und Beiträge der letzten 2 Wochen.
    Gruß Manuela
     
Thema:

Weiser Schleim