Weiß einer warum Wespen Styropor klauen?

Diskutiere Weiß einer warum Wespen Styropor klauen? im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; [ATTACH] [ATTACH]

  1. #1 esth3009, 19.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.509
    Ort:
    Piratenland
  2. #2 Karin G., 19.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.290
    Zustimmungen:
    1.569
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo est3009
    die versuchen dort ein Nest zu bauen :nene: schaffen Platz
     
  3. #3 esth3009, 19.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.509
    Ort:
    Piratenland
    Das hatte ich auch erst befürchtet. Aber wie es aussieht klauen sie nur das Styropor. Ich hab in den letzten Monaten schon häufig beobachtet das ich Styroporkugeln auf dem Balkon liegen hatte und konnte mir keinen Reim drauf machen. Mäuse, Marder alles hatte ich im Kopf, nur Wespen nicht.

    Eigentlich ist es doch für den Nestbau viel zu spät. Ich hab sie mal eine Weile beobachtet sie holen nur das Styropor aber bringen nicht rein. Wenn sie es für den Nestbau benutzen ist es ja nicht gerade ideal. Werde heute Nacht die Stelle mit Duftölmischung einsprühen, Lavendel, Thymian und Teebaumöl. Vielleicht hält es sie fern und sie suchen sich natürliches Material. Wenn ich morgen vom TA komme werde ich mal hier nachfragen.
     
  4. #4 Tiffani, 20.07.2020
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.304
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Biete ihnen doch eine Alternative...
    [​IMG]
    Alter Sonnenschirm, oder altes T-Shirt. Sie nehmen auch gern Bambusröhren, oder wie Karin? erzählte Schilf.
     
  5. #5 Karin G., 20.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.290
    Zustimmungen:
    1.569
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Bei uns hatten sich mal Wespen im Rollladenkasten eingenistet, wir wunderten uns, dass der Rollo sich nur sehr schwer bewegen liess. Hörten auch immer so komische schabende Geräusche. Bis dann mal ein ganzer Schwarm im Zimmer war, uff 8o
    Wir mussten von der Gemeinde jemand kommen lassen, der sich um das riesige Wespennest kümmerte. Selbst etwas dran zu machen, wäre viel zu gefährlich gewesen.

    Stimmt, das mit der Schilfmatte hatte ich mal erzählt.
     
  6. #6 esth3009, 20.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.509
    Ort:
    Piratenland
    Ich hab schon eine Mail an den oben genannten Verein geschrieben. Sitz in Wuppertal und nicht irgendwo in Europa. Antwort, sie würden es gern telefonisch besprechen.
    Heute kam ich leider nicht mehr dazu da ich mal wieder beim TA war.

    Selber geh ich da nicht nachschauen, ohne Schutzanzug und Endoskop kann ich auch nichts sehen
     
  7. -AH-

    -AH- Guest

    Hallo!
    Für mich liest es sich so, als sei eine Hauswand mit Styropor gedämmt. Da besteht die Möglichkeit, daß die Wespen kleine Hohlräume durch das Styropor schaffen, um sich zwischen Hauswand und Dämmung ihr Heim anzulegen. Das ist auf Dauer nicht wirklich gut. Der Schaden dort kann größer werden, als der Nutzen.
     
  8. #8 esth3009, 22.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.509
    Ort:
    Piratenland
    Jetzt ist es sicher. Das Nest besteht schon länger und vergrämen ist nicht mehr. Gift kommt auch nicht in Frage und deshalb dürfen sie bis zum Ende der Saison bleiben. Unser Haus ist nicht gedämmt. Das Styropor muss aus dem Balkonaufbau der Wohnung über uns stammen. Laut Aussage sind in der laufenden Saison keine Gebäudeschäden mehr zu befürchten.
    Ich wohne in einer Eigentumsanlage und Arbeiten am Haus müssen durch die Eigentümergemeinschaft genehmigt werden. Nur blöd dass Wespen nicht lesen können und ihre eigene Vorstellung von Eigenheim haben.

    Nur wenn sie zum Herbst hin aggressiv werden werde ich irgendwie handeln müssen, bzw handeln lassen.
     
  9. #9 Tiffani, 25.07.2020
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.304
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Sie werden nicht aggressiv, sie haben nur erhöhten Futterdruck. Meine Erfahrung ist das sie jetzt in den kommenden Wochen vermehrt auf Jagd nach Süßem gehen.
    Obst, Saft, Kuchen...
    Komm ihnen nicht in die Quere, biete ihnen nichts an, außer Wasser.
    Wenn du in ihrer Nähe sein musst, wasch dir vorher dein Gesicht und die Hände! Vor allem das Gesicht (Mund- Nase- Augenpartien). Und schwitze nicht! Kein Angstschweiß! :D
    Als ich sie letztes Jahr? fütterte, da haben sie mich regelrecht belagert wenn ich auf den Balkon kam, auf die Hände, auf die Flasche in der die Lösung war... und natürlich auch in Richtung Mund, obwohl ich den vorher etwas abgewaschen hatte, nicht genug! :+schimpf
    Da habe ich echt Schiss bekommen! :+shocked::+shocked::+shocked:
    Aber ich schwöre! Nicht eine hat mich gestochen!
    ich lehne mich mal ganz w e i t aus dem Fenster. Sie sind in der Lage am Geruch den "Pfleger" zu erkennen, also zu erkennen das dieser Mensch (Geruch) ihnen Futter bringt.
    Sie sind dann halt sehr aufgeregt! Ähnlich wie wenn du Hyänen füttern würdest, da geht es auch grob zu. Untereinader greifen sie sich dann auch mal an. Aber mich nie.
    Wenn das Nest ganz nah an deiner Tür oder so etwas ist, hänge doch mal ein getragenes T-Shirt hin, oder einen alten Lappen den du ne Weile unterm Arm trägst. Den hängst du dann raus. So gewöhnen sie sich an deinen Geruch, da der Lappen ihn nichts tut, denke ich, werden sie dich, wenn du dich langsam bewegst, auch nicht attackieren.
    Man sollte Bienen und Wespen, dito Hornissen nicht unterschätzen.
    Wespen machen auch Jagd auf "Ungeziefer" sind also auch eine gute Schädlingsarmee. Ein Wespennest in der Nähe von Gemüseanpflanzungen, oder Obst, erspart einem manche Chemische Keule :zustimm:

    P.S.
    Vermeide Parfüms, Duftwässerchen aller Art, Duftcremes etc.
     
  10. #10 1941heinrich, 25.07.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    3.051
    Ort:
    Wagenfeld
  11. #11 esth3009, 25.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.509
    Ort:
    Piratenland
    Angst nicht aber was mach ich bei 30 °C im Schatten:D
    Da wir den Balkon nur sehr selten nutzen, Vogelfutterplatz und Tränke kommen wir uns nicht in die Quere. Essen tun wir grundsätzlich nicht auf dem Balkon, da wir sonst eine Ameisenexplosion bekommen. Parfüms etc ist auf Grund meine Allergien so wie so gestrichen

    Ich hab eher die Erfahrung das sie Gehacktes und tote Fliegen vorziehen. In einem Urlaub hatten wir ein Nest in unserer Anlage, Die haben nicht gestochen sondern gebissen da sie laufend auf Suche nach kleinen Leckerbissen waren, auch am Strand im Sand. Wir haben dann unsere betäubten Mücken, Fliegen also alles was lästig ist auf unserem Tisch liegen lassen und sie kamen es sich pünktlich abholen.

    Ich kann keinen Insektenschutz fordern wenn ich bestimmte Tiere auslasse, ok Mücken und Zecken sind Sonderfälle, Ameisen nur wenn sie in die Wohnung kommen.
     
  12. #12 Tiffani, 25.07.2020
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.304
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Das ist richtig, du musst aber die Jahreszeit im Auge behalten! Die Proteine benötigen sie zur Aufzucht ihrer Jungen, wenn die durch sind, sinkt der bedarf. Dann brauchen sie mehr Kohlehydrate, oder weniger Proteine, je nach Standpunkt und Betrachtungsweise.
    Natürlich auch etwas abhängig von Wetterlage, Klima, wie lange ihre Brutzeit geht. Nach meiner Erfahrung endet die so in etwa Ende Juli Anfang August.
    Hier gibt es ein ganz kurzes Statement von Kryzsztof (NABU)
    Wenn du das mal ganz gezielt beobachtest kannst du das bestimmt feststellen...:0-
     
  13. #13 -AH-, 25.07.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2020
    -AH-

    -AH- Guest

    Hallo!
    Ich habe Lavendelblüten gepflückt und nach Rezept Lavendelöl hergestellt. Das ganze gut 4 Wochen im Gefäß draußen auf der Fensterbank bei Sonneneinstrahlung ziehen lassen und dann abseien. Das Öl hilft nicht nur bei Stichen. Den Duft des Lavendelöls mögen auch andere Plagegeister nicht und läßt sie andere Plätze aufsuchen.
     
  14. #14 esth3009, 25.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.509
    Ort:
    Piratenland
    Das kann helfen muss aber nicht. Soll auch gegen Ameisen wirken, keine Wirkung hat es auf bestehende Nester und so wie es aussieht haben die ihr Nest schon seit dem Frühjahr als ich mich die Styroporkügelchen nicht erklären konnte.
    Ich hab es erst bemerkt als vermehrter Flugbetrieb auftrat und das ist so seit einer Woche.
     
  15. #15 terra1964, 25.07.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    32139 Spenge
    Wo wohnst du ??? Ich will auch 30 Grad.
    Gruß
    Terra
     
  16. #16 esth3009, 25.07.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.509
    Ort:
    Piratenland
    Wuppertal.
    Die Letzten Tage waren zwar eher kühl aber bei längerer Sonneneinstrahlung steigt die Temperatur doch mehr an da der Balkon recht geschützt ist und wenn Du dann noch die Markise ausfahren musst wird es schon mal etwas wärmer.
     
Thema: Weiß einer warum Wespen Styropor klauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wofür benötigen Wespen Styropor

Die Seite wird geladen...

Weiß einer warum Wespen Styropor klauen? - Ähnliche Themen

  1. Weißer kleiner Vogel?

    Weißer kleiner Vogel?: Hallo, ich habe von meiner Bekannten nur dieses einzige Bild geschickt bekommen. Um welchen Vogel könnte es sich handeln? Danke!
  2. Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!

    Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!: Hallo ich müss mich hier mal ausweinen... Und zwar mein Schwiegervater hat zwei Kanarienvögel. So der eine scheint schwer krank zu sein er hat ein...
  3. weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche

    weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche: Hallo ich habe aktuell das gleiche Problem mit weißen Punkten auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche. Sie kratzen sich auch viel und niesen...
  4. Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.

    Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.: Hallo zusammen. :) Ich habe vorhin bei mir auf der Terrasse einen Vogel gesehen, den ich bisher noch nicht gesehen habe und nicht identifizieren...
  5. Auch 21 Wellis aus einer AV können handzahm werden-hier der Beweiß

    Auch 21 Wellis aus einer AV können handzahm werden-hier der Beweiß: Heute möchte ich einmal 3 meiner 21 Wellis aus meiner AV vorstellen, sie ist 8 qm groß und die Bande tobt sich dort so richtig aus. Die meisten...