Weiß jemand?

Diskutiere Weiß jemand? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe zwei Nymphensittiche möchte gerne wissen ob es gut gehen kann mit Graupapageien oder Amazonen .Hat jemand vielleicht Erfahrungen...

  1. #1 Unregistered, 13. September 2001
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo,
    ich habe zwei Nymphensittiche möchte gerne wissen ob es gut gehen kann mit Graupapageien oder Amazonen .Hat jemand vielleicht Erfahrungen gemacht?Würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen kann.
    Gruß Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Ich selbst hatte ein paar Monate lang zwei weibliche Salomonenkakadus und zwei alte Venezuela-Amazonen in einem _sehr großen_ Vogelzimmer mit den Sittichen zusammen, zum Glück verlief es ohne Beissereien. Aber je mehr sich die "Großen" eingelebt hatten, desto unsicherer wurde es für die Sittiche. Ich habe die Vögel daher sobald die anderen Vogelzimmer fertig waren umquartiert.

    Auch wenn ich damals noch Glück hatte - ich würde solche Versuche nicht weiterempfehlen! Im Extremfall geht es dabei um Leben oder Tod, weshalb ich lieber einmal vorsichtiger bin.
     
  4. nicki

    nicki Guest

    Hallo Birgit,

    ich habe auch zwei Nymphies und eine Amazone. Nymphie Nicki ist mit Rico (Amazone)"zusammen aufgewachsen" (11 Jahre) Rico akzeptiert Nicki, er darf auch schonmal in seiner unmittelbaren Nähe vorbei laufen... bin aber grundsätzlich in seiner Nähe, damit ich eingreifen kann! Würde die beiden nicht unbeaufsichtigt zusammen lassen !!! Der kleine Carlos wird überhaupt nicht von Rico akzeptiert, ihn möchte er am liebsten beißen und wehe der Kleine ist auf Rico's Käfig ...
    Also wenn's nicht undbedingt sein muß, würde ich davon abraten oder dann bei Freiflug nicht beide
    'raus lassen !!! Eine Freundschaft wird sicherlich nicht entstehen (...Ausnahmen gibt's vielleicht) aber eine eventuelle Akzeptanz, wenn beide noch jung sind und zusammen aufwachsen

    Liebe Grüße

    Petra
     
  5. #4 Alfred Klein, 14. September 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Birgit
    Nach allen Erfahrungen, welche ich selbst gemacht habe und von denen ich hörte, geht es nicht gut.
    Die Unterschiede sind zu groß. Von der Herkunft angefangen über die Körpergröße bis hin zum Verhalten. Die Sttiche können sich nicht wehren gegen Papa´s. Mit fast absoluter Sicherheit gibt es Verletzungen oder sogar tote Sittiche.
    Ich würde davon abraten, diese Arten zusammen zu halten.
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich habe nymphensittiche und habe dann später erst einen graupapagei, später statt dessen 2 ganz junge amazonen bekommen.

    die papageien und die nymphen sitzen natürlich nicht im gleichen käfig und haben keinen gemeinsamen freiflug.

    die graupapahenne hat sich wohl aus einsamkeit enger an meinen nymphenhahn angeschlossen als mir lieb war, die amazonen interessieren sich nicht weiter für die nymphen.

    wirklich heikel war es, als ich noch die ziegensittiche hatte, weswegen ich die dann auch abgegeben habe, denn es war nur ne frage der zeit bis eine ziege nen fuß weniger gehabt hätte, weil sie einfach keinen respekt und keine angst kennen. die ziegen haben die papas durch ihre hektische art auch ziemlich nervös gemacht.

    also ich denke, getrennte käfige und getrennter freiflug, dann geht es durchaus.

    allerdings solltest du dir darüber klar sein, daß, wenn du zahme papas haben willst, sie sehr viel zeit und aufmerksamkeit verlangen. ich habe ganz strikt die papas an die erste stelle gesetzt (die nymphen sind nicht zahm), die papas kriegen immer zuerst ihr futter, sie kommen immer zuerst raus. wenn ich mit den vögeln rede, dann immer zuerst mit den amazonen.

    ob es probleme gäbe wenn ich es anders machen würde weiß ich nicht, aber ich will da einfach auf nummer sicher gehen.

    ich kann nur empfehlen, es gut zu überlegen papageien ins haus zu holen, sie sind wirklich ne andere liga als sittiche. ...allerdings erlebt man mit ihnen auch sehr viel schönes. deinen wunsch kann ich gut verstehen, aber sei dir vor der anschaffung gut über die vor- und die nachteile im klaren!

    liebe grüße
    kuni
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Birgit,

    ich habe in einem Vogelzimmer 2 Nymphen und drei Graupapas und
    muß sagen : es funktioniert bestens!

    Die Nymphen sind so schnell- selbst wenn mal einer
    an der Futterstelle der Grauen sitzt und nun ein Grauer dahin will,
    sind die so schnell, dass die Grauen keine Chance haben an die Kleinen
    heranzukommen.

    Sie lieben sich nicht aber tolerieren sich.

    Das muß allerdings nicht immer so sein!

    Meine Grauen sind Alle Handaufzuchten und superzahm, kann sein dass es daran liegt,
    bin allerdings nicht sicher.
    Hab es einfach ausprobiert und es hat gepasst.
     
  8. RBDV

    RBDV Guest

    Hallo,
    erst mal danke an alle die mir etwas helfen konnten.Muß ja alles gut überlegt sein da ich meine Nymphen auf keinen Fall abgeben würde.Suchen Weiß jemand eine guten Züchter in Essen und Umgebung?
    Piwi ich finde es toll das es bei Dir so gut klappt.Ich habe übrigens die Fotos von den Grauen gesehen sind ja total süß.Hat Carlo sich scho seinen Liebling ausgesucht?

    Gruß an alle Birgit
     
  9. piwi01

    piwi01 Guest

    Hallo!

    Ein Bekannter hat seit einiger Zeit einen Graupapagei und hat letzte Woche 2 Nymphen dazubekommen.

    Schon nach 2 Tagen konnte er die Nymphen frei fliegen lassen.
    Keine Probleme. Alle 3 sind handzahm...
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Piwi100

    Piwi100 Guest

    @Birgit,
    schau doch noch mal bei Cira rein, ich hoffe Carlo hat sich eine ausgeguckt.
    Ich nehme ihn am nächsten Freitag wieder mit hin,
    mal sehen, ob er wieder auf die Gleiche losgeht (hoff).

    @piwi
    schön, daß es bei Deinem Freund auch geklappt hat.

    PS: sag mal, Peter- wie kommst Du dazu meinen Nickname zu benutzten ? :D :D
     
  12. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Peter,

    Du sagst nicht mehr ???!!!
    Ich hoffe Dir mit meiner Frage nicht auf die Füße getreten zu sein !!!!

    Ist nur lustig gemeint- da wir (fast) den gleichen Namen haben?!
    Nicht krumm nehmen!
     
Thema:

Weiß jemand?