weiß nicht mehr weiter - wer kann helfen?

Diskutiere weiß nicht mehr weiter - wer kann helfen? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich hoffe, Ihr könnt mir bei einem richtig großen Problem helfen, daß ich grade mit meinen Sperlingspapageien habe. Nachdem evtl. auch...

  1. jwitzsch

    jwitzsch Guest

    Hallo,

    ich hoffe, Ihr könnt mir bei einem richtig großen Problem helfen, daß ich grade mit meinen Sperlingspapageien habe. Nachdem evtl. auch unsere zwei Ziegensittiche Einfluß haben, und hier im Laufsittichforum auch viele Züchter sind (und Leute, die mehrere verschiedene Arten haben):

    seht Euch doch bitte mal diesen Thread an: http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=23659
    - es geht um Streitereien und Beißereien (heute war ich mit einem Vogel beim TA, der blutig gebissen worden war)

    Ich hoffe auf Eure Hilfe

    Gruß & Danke

    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    oh mann! so klein - und so giftig! da hast du ja heute nen streifen mit gemacht.

    leider kenne ich von sperlingspapas rein gar nix, außer daß ich sie schön finde. aber beim lesen kam mir auch die idee daß es vielleicht mit der geschlechtsreife zusammenhängen könnte. haben die vier vielleicht zu wenig platz um sich auszuweichen? aber wenn ich mich recht erinnere, gings ja beim freiflug rund.:?

    jedenfalls glaube ich nicht, daß die ziegen da was verursacht oder verstärkt haben.

    leider kann ich dir da keinen ratschlag geben, nur die daumen drücken daß sich alles wieder einrenkt:(
     
  4. jwitzsch

    jwitzsch Guest

    Hallo Kuni, danke für die Antwort.

    ich hab' da noch eine Idee, die durch eine Beobachung gestern und heute entstanden ist: kann es sein, daß da so eine Art Rivalität um das Männchen (nämlich mich) entsteht?

    Ich hab folgendes beobachtet: die Vögel sind jetzt wirklich auf Thomas und mich geprägt, kennen uns, akzeptieren uns und sind sehr zutraulich. Diese Zutraulichkeit hat sich letzte Woche noch verstärkt, weil ich krank und damit wirklich den ganzen Tag mit den Vögeln zusammen war (da entstand auch das "gemeinsame Frühstück").
    Als ich gestern abend und heute morgen wieder an den Käfig ging (mittlerweile haben sich die Zankäpfel einigermaßen beruhigt, haben gemeinsam nebeneinander gekuschelt geschlafen, eine sitzt immer noch mit eingezogenem Füßchen auf der Stange ), fing das gegenseitige Reviergehabe / Jagen wieder an. Nicht so heftig wie gestern, aber immerhin, mit Geflatter quer durch die Voliere und Platz wegnehmen/beanspruchen. Als ich mich entfernte, wurde es wieder ruhiger. Angst vor mir kann's nicht gewesen sein - da weiß ich, wie das aussieht, und außerdem kommen sie immer noch zutraulich auf die Hand/zu mir.

    Also: was hätlts Du von der Vermutung, daß da ("Pubertät") irgendeine Art von Kampf um's Alpha-Männchen anfängt?

    Gruß
    Jörg

    P.S.: Wg. Frage Volierengröße: das ist ne große von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] , 1.70 hoch, 90 Breit, 50 tief....
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    da kann durchaus was dran sein! den eindruck habe ich bei meinen amazonen derzeit auch. clyde scheucht bonnie ständig weg wenn ich komme, wenn die beiden alleine sind und sich unbeobachtet fühlen verstehen sie sich gut. klar gibt es da auch mal das eine oder andere geplänkel, aber das ist spielerisch, das gehört bei amazonens dazu.

    jetzt wirst du sicher fragen wie man sich da richtig verhält, aber da bin ich mir auch noch nicht sicher. eine lösung wäre wohl, die vögel ganz in ruhe zu lassen, aber dafür hat man sie ja eigentlich auch nicht. ich bin da auch noch sehr unsicher...
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

weiß nicht mehr weiter - wer kann helfen?

Die Seite wird geladen...

weiß nicht mehr weiter - wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  4. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  5. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...