Weißaugensittich / Pavuasittich - Halter gesucht

Diskutiere Weißaugensittich / Pavuasittich - Halter gesucht im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, gibt es hier Halter von Weißaugensittiche, ein 20 Jahre alter Hahn steht vermutlich demnächst zur Vermittlung, da der Halter verstorben...

  1. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hallo,
    gibt es hier Halter von Weißaugensittiche, ein 20 Jahre alter Hahn steht vermutlich demnächst zur Vermittlung, da der Halter verstorben ist, genaueres können wir im Moment nicht sagen.
    Auch nicht wie hoch die Schutzgebühr sein wird, wird alles noch geklärt.

    LG
    Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 25. Juli 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Conny!

    Nicht, daß ich wüßte ... sind ziemlich selten. Geläufiger ist übrigens die Bezeichnung Pavuasittich. Wenn Du danach suchst, findest Du eher Infos, wie z.B. diesen Thread. Ich hab' daher auch mal den Threadtitel ergänzt.
     
  4. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Könnte man die denn in einen anderen Aratinga Schwarm integrieren, wenn ja zu welche Art würden die am besten passen? Oder sollte man die Arten gar nicht untereinander mischen?
     
  5. #4 Christian, 26. Juli 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die Vergesellschaftung von Aratingas ist nur mit anderen Aratingas möglich und auch nur außerhalb der Brutzeit ... und vor allem nur in großen Volieren.

    Welche Arten zum Pavuasittich passen würden, ist wohl eher eine Frage für die Aratinga-Experten. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, sollte es eine etwa gleich große Art sein. Bei Sittich-Info heißt es, sie bilden in freier Natur Schwarmgemeinschaften mit dem Blaukopfsittich, aber die sind ebenfalls sehr selten ... wir haben hier ja derzeit zwei Suchanfragen laufen.

    Vielleicht wäre es ja eine Maßnahme, sich mal mit der IG Südamerikanische Sittiche kurzzuschließen ... könnte ja sein, daß man den Vogel auf dem Wege an einen gewissenhaften Züchter vermittelt bekommt. Ich halte das eh für das Beste, da solche seltene Vögel der Zucht zur Verfügung stehen sollten.
     
  6. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Wie alt werden Pavuasittiche normalerweise, bzw wie alt werden Aratingas überhaubt.

    Wenn der 20 Jahre in einer Wohnung gelebt hat sollte man den dann noch nach draußen setzen?

    Wie klappt die Verpaarung bei Aratingas oder ist das von Art zu Art auch schon wieder unterschiedlich?
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    20 Jahre ist schon ziemlich alt für einen Pavuasittich. Da der Vogel wahrscheinlich ein Import ist, wird er noch etwas älter sein. So ein alter Vogel ist natürlich schwer zu vermitteln. Du könntest mal Herrn Neumann vom Vogelpark in Kevelaer fragen. Die haben zur Zeit 3 Pavuas. Allerdings weiß ich nicht ob der dritte ein Weibchen ist. Dort käme er aber in eine große Voliere.
    Allerdings können die natürlich nichts für den Vogel bezahlen, dafür hätte er es aber sehr gut. Wenn es soweit ist kann ich auch Herrn Neumann mal fragen. Woher weißt Du das es ein Hahn ist, hat er eine DNA Untersuchung ?

    Gruß

    Hans
     
  8. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Naja ich verlaß mich im Moment noch auf den Angaben von den "Erben" demnach ist es ein Hahn, mal schauen vielleicht gibt es ja auch noch Unterlagen, soweit ich weiß sind die auch meldpflichtig oder?

    Plantaria war uns gestern auch noch eingefallen, wußten aber nicht das die noch welche haben.

    Das die kein Geld bezahlen dacht ich mir schon, wäre aber nicht so schlimm, die Kosten würden wir dann übernehmen, Transport und evtl Schutzgebühr
     
  9. #8 Christian, 27. Juli 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mit Ausnahme der Katharina- und Mönchsittiche sind ALLE Südamerikaner meldepflichtig. Im Falle des Pavuasittichs wird zur Anmeldung eine Herkunftsbescheinigung benötigt, aus der Ringnummer und Herkunft hervorgehen muß. Die Anmeldung selbst ist kostenlos und reine Formsache.
     
  10. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Mit der Anmeldung selber kennen wir uns aus, wir haben hier schon 8 meldepflichtige Geier.
    Dann werden wir die Erben mal ansprechen das die nach Unterlagen suchen sollen......
     
  11. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Der "Kleine" ist jetzt erstmal bei uns, mit dem Plantaria haben wir uns in Verbindung gesetzt, mal schauen was die sagen.
     
  12. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hier mal ein Bild:
    [​IMG]

    Ob es Hahn oder Henne ist wissen wir nicht, darüber gibt es keine Unterlagen, in der Cites steht nur das es ein Wildfang ist und 89 eingeführt wurde.
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sieht gut aus :zustimm:

    Tja, dann wurde offensichtlich nie eine DNA-Analyse gemacht.
     
  14. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    War auch vermutlich egal ob es Hahn oder Henne war, der wurde die 20 Jahre allein gehalten.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und das bei einem Wildfang ... grausam.

    Von daher drücke ich die Daumen, daß sich eine Möglichkeit findet, daß er seinen Lebensabend doch noch mit einem Artgenossen verbringen kann.

    Schöne Bilder ... von einem bildhübschen Kerlchen.
     
  16. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    ...heute ist der dicke Watz nach Holland in den NOP gezogen.....leider hat sich hier in Deutschland keine Möglichkeit gefunden und er zeigte erste Anzeichen von Verhaltensstörung da er Käfighaltung wohl nicht so wirklich kannte.
    Im NOP gibt es auch Pavuas und er kommt zu Artgenossen ;)
    LG

    Conny
     
  17. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Na das hört sich doch nach einem Happy End an, freut mich für den kleinen!!!:prima:
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, das sind doch mal gute Nachrichten, aber NOP sagt mir irgendwie nix.
     
  19. Susy Beetz

    Susy Beetz Guest

    Hoi Conny
    Ich bin Halterin von 3 Weissaugensittichen aus der Schweiz und ich suche für mein Weibchen einen neuen Hahn. Falls du den Vogel noch hast, oder sogar jemanden kennst der einen hat, wäre ich froh, wenn du dich mit mir in Ver-
    bindung setzen könntest.
    Mein Tel:0041794737162
    Liebe Grüsse Susy Beetz
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schau mal Conny's letztes Posting an ... der Vogel ist bereits vermittelt.
     
  22. Richard

    Richard Guest

    Hallo Susy,

    ich habe dir eine Private Nachricht mit einem Link geschickt, in dem ein Argentinien-Weißaugensittich verkauft wird.
     
Thema: Weißaugensittich / Pavuasittich - Halter gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haitisittich

Die Seite wird geladen...

Weißaugensittich / Pavuasittich - Halter gesucht - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...