Weiße Gitter?

Diskutiere Weiße Gitter? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu :0- Ich hab da mal ne Frage... Irgendwo hab ich mal gehört,dass man für Wellis keinen Käfig mit weißen Gitterstäben nehmen soll :bahnhof:...

  1. #1 Pepe0204, 13. Mai 2004
    Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Huhu :0-
    Ich hab da mal ne Frage... Irgendwo hab ich mal gehört,dass man für Wellis keinen Käfig mit weißen Gitterstäben nehmen soll :bahnhof:
    Stimmt das :? Und wenn ja, Warum?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 13. Mai 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Pepe,

    stimmt. Vögel können die weißen Gitter nicht richtig erkennen, sie reflektieren zu stark. Deshalb sind sie auf der Liste des tierschutzwidrigen Zubehörs (genauso wie Messinggitter).

    MfG,
    Steffi
     
  4. #3 Christian, 13. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi!

    Meine Eltern hatten mal so einen ... da wurde fleissig dran rumgeknabbert und die weiße Beschichtung blätterte ab. Mal davon abgesehen, daß das unschön aussieht, habe ich schon Statements gelesen, daß sei unkritisch, da diese Lacke ungiftig seien. Ich bin da aber sehr skeptisch und schliesse schwarze Schafe unter den Herstellern nicht aus. Wer zudem mal solche abgeknabberten Lackstücke gesehen hat, weiß daß sie recht scharfkantig sein können.

    Da ziehe ich einen verchromten käfig vor, den man zudem viel besser reinigen kann.
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Also mal ehrlich Christian, wie hältst du denn deine Eltern??? 8o :D Die hätten doch wirklich etwas Besseres verdient ... tzetzetze ... :jaaa: ;) :D :D
     
  6. #5 monsterfront, 14. Mai 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Außerdem hast du bei hellem Gitter - egal ob weiß, gelb o.ä. - den Effekt, dass du die Vögel schlechter siehst. Und Bilder machen durchs Gitter ist noch schlechter... Also nix für Vogelforen-Vogelhalter ;):D:D
     
  7. Rappy

    Rappy Guest

    ..also lieber dunklere Stäbe - da sieht man den FEDERSTAUB besser :D :D :D
     
  8. #7 Christian, 14. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :D Ich halt's nich' aus, Du hast ja einen krassen Humor :D
     
  9. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Also ich lag bei dem Spruch von Sybille erst mal unter'm Tisch - vor Lachen :D :D

    Aber zurück zum Thema!

    @Pepe
    Ich hab auch schon öfter gelesen, daß weiße Käfige schlecht sind, da die Vögel sich in ihnen nicht richtig orientieren können.
    Gab auch schon mal nen Thread zu diesem Thema - nutz doch mal die Suchfunktion.
     
  10. #9 Signore-Rossi, 14. Mai 2004
    Signore-Rossi

    Signore-Rossi Guest

    Mega-LOL, mehr sag i ned...
    :grin2: :D :+party: :+party: :D :grin2:
     
  11. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Danke für die Antworten!! :blume:
    Ich habe leider im Moment so einen doofen weißen Käfig... :wallbash:

    @ Monsterfront
    Das mit den Fotos stimmt :+sad: Aber da meine sowieso den ganzen Tag draußen rum düsen, komme ich selten dazu Fotos im Käfig zu machen :wink:

    Also muß nächsten Monat ein neuer Käfig her :jaaa:

    Wie ist das mit Chrom? Geht das? Ich habe da nämlich einen schönen großen Käfig gesehen :+prima: :grin2:

    Aber dunkel Blau geht auf jeden Fall, oder?
     
  12. #11 Christian, 17. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Wir haben so einen und die Pieper fühlen sich darin pudelwohl ... und der ist super zu reinigen.


    Davon würde ich abraten, da wie bei weissen auch nicht sichergestellt werden kann, daß die Beschichtung wirklich ungefährlich ist ... aber das habe ich bereits zur Genüge erklärt ;)

    Tiermediziner empfehlen nicht ohne Grund reine Edelstahl-Käfige.
     
  13. #12 Karinetti, 17. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo ihr!

    Für die Dummen: hat mal jemand ein Foto von einem Edelstahl Käfig? Ich möchte meinen solche selten in den Tierhandlungen zu sehen....

    Das angeknabberte Gitter kenne ich nur von Hamstern die fleißig nagen.
     
  14. #13 Christian, 17. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Yep, viel sieht man da nicht, aber ich denke es reicht ... sieht genauso aus wie ein verchromter Käfig, nur nicht so glänzend.

    Das ist übrigens Yupanka, unser Aymarasittich-Hahn, nach dem Baden ... er trocknet sich immmer an der Baumwolle ab :D
     

    Anhänge:

  15. #14 Australiaman, 18. Mai 2004
    Australiaman

    Australiaman Guest

    ich habe da mal eine Frage. Wenn ich weiß mit einem leuchtenden und sauberen Chrom vergleiche, so ist die Wirkweise des gesehenen gleich,
    denn es wird das helle Licht ja reflektiert. Wieso ist dann ein weißer Käfig schlechter als ein verchromter? :bahnhof:

    Wie sieht das denn aus mit dem Samtweiß von Montana? Das ist ja kein reines Weiß sondern eher ein helles grau (ähnlich einer Aluvoliere).
    Was haltet ihr davon??

    Da Aussi :0-
     
  16. #15 Karinetti, 18. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Chris,
    danke fürs Foto! Meine Vorstellung von dem Teil wurde bestätigt. ;)
    Vielleicht hängst du deinem Hahn das nächste Mal ein kleines Handtuch stattdessen hin :D
     
  17. #16 Christian, 18. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Ganz einfach, weil er beschichtet ist und man nicht unbedingt davon ausgehen kann, daß diese Beschichtung wirklich unschädlich ist. Zudem sind beschichtete Gitter merklich schlechter zu reinigen ... Stichwort: Bakterienträger.

    Alle Ausführen, die man immer wieder hinsichtlich Reflektionen liest, halte ich persönlich für Blödsinn, denn dann müßte ein Chromkäfig ja absoluter Spitzenreiter sein. Da wir einen solchen haben, kann ich bestätigen, daß keinerlei (!) Orientierungsprobleme durch Reflexionen auftreten.
     
  18. #17 Australiaman, 18. Mai 2004
    Australiaman

    Australiaman Guest

    ok das mit den schädlichen Stoffen in der Farbe dürfte ja nun bei dem Montana gegessen sein, denn die haben da etwas geändert hinsichtlich dieser Bestandteile.
    Wegen den Backterien an den Gittern ist es egal welchen beschichteten Stoff man hat. Die dabei am schlechtesten abschneiden dürften sind die Volieren mit einer Viereck-Gitter-Strucktur (Aluvolieren mit verzinktem Gitter) denn die kann man nicht richtig sauberhalten da die Oberfläche sehr rau ist.
    Pulverbeschichtungen sind da wohl das Beste, denn die bekommen auch die Grauen nicht ab
     
  19. #18 Grey-Timber, 18. Mai 2004
    Grey-Timber

    Grey-Timber Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Beschichtet oder nicht...

    Hallo Leute...
    Gestern habe ich mir Draht gekauft. Zuerst in einer Drahtwarenfabrik in Northeim 10x10x1mm gut abgelagerten, verzinkten. Dieser ist sauber und gut verzinkt, keine Billigware. Plasteüberzogenen hatten die nicht, leider ...
    Dann sind wir noch nach OBI und haben dort etliche eingekauft, schwere Terrakottaschalen für Badeanstalt meiner Kleinen usw. Z.B. Schalturen für 3,-€. Und dann entdecke ich doch ganz hinten Draht, grünes 6eck-Geflecht und in 10m Rollen! Der Preis war OK und ich nahm eine Rolle mit. :D

    Soweit so gut! Nun habe ich heute Morgen einige Experimete von wegen Spannen angestellt und siehe da, an jeder Knickstelle geht der Kunststoff ab!!!
    Zum Glock habe ich ihn nicht zerschnitten, der geht zurück!!! 0l 0l 0l

    Also kommt nun doch das 4eck-Geflecht an meine Zimmervolli! Ich habe früher meine Volieren IMMER mit diesem Draht bespannt und NIEMALS Auffälligkeiten bei meinen vielen Tieren bemerkt. Ich wurde erst verunsichert, als ich hier im Vorum die diversen Ausführungen gelesen habe. :~

    Mit ist dunkelgrauer Draht der gut verzinkt ist lieber, als dunkelgrühner wo schon vorher die Plaste abgeht und evtl. meine Vie cher umbringt! :honks:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Karinetti, 18. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi!

    Ich habe einmal einen Vogel durch eine Zinkdrahtvergiftung verloren. Gekauft habe ich den Draht im Bauhaus.:(

    Seither lasse ich mich auf die selbstgebastelten Sachen nicht mehr ein, ich habe mir eine Voliere anfertigen lassen vom Fachmann. :S
     
  22. #20 Grey-Timber, 18. Mai 2004
    Grey-Timber

    Grey-Timber Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    verzinkter Draht!

    Ja, ist schon klar, das so etwas pasieren kann. es gibt verschidene Qualitäten von Verzinkung. Billigen Draht erkennt man daran, das die Verzinkung nicht gleichmäßig ist und Tropfnasen, bzw scharfkantige "Abrisse" derselben hat.
    Guter Draht sollte wirklich gleichmäßig ummantelt sein.

    Dazu kommt noch das Alter der Verzinkung. Wenn es "neuer" Draht ist glitzert er silbern. Das ändert sich mit der Zeit und er wird immer grauer und dunkler. Bei diesem sind die "losen" Bestandteile verwittert.

    Ein weiterer Punkt ist: Welche Art Vögel will ich halten? Kanarie knabbern längst nicht so intensiv wie Sittiche oder Papageien.

    Außerdem kommt noch dazu haben meine Tiere genug Beschäftigung oder nur den nackten Käfig mit Plastestangen?
    Also man sollte schon auf einiges achten....
     
Thema:

Weiße Gitter?