Weißer Bauch

Diskutiere Weißer Bauch im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo allerseits, habe heute bei der Beobachtung eines Mäusebussards, diesen Vogel vor die Linse bekommen. Leider flog er sehr hoch, so dass er...

  1. #1 lens-flare, 18. August 2007
    lens-flare

    lens-flare Guest

    Hallo allerseits,

    habe heute bei der Beobachtung eines Mäusebussards, diesen Vogel vor die Linse bekommen. Leider flog er sehr hoch, so dass er nur schlecht zu erkennen ist. Weiß vielleicht trotzdem jemand was das für einer ist?

    Vielen Dank & viele Grüße

    Steffen
     

    Anhänge:

    • vogel.JPG
      Dateigröße:
      25,3 KB
      Aufrufe:
      93
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 18. August 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Steffen,

    das ist ein astreiner Mäusebussard. Ein sehr helles Exemplar, aber ganz typisch und eindeutig.

    VG
    Pere ;)
     
  4. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Wie würde ich einen Rauhfußbussard erkennen? Ich hoffe ja immer noch, mal einem zu begegnen ... :)

    Tschüs!

    Hein
     
  5. #4 Peregrinus, 19. August 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zum einen mal von der Jahreszeit her nahezu ausgeschlossen. Dann würde man beim Rauhfußbussard die breite dunkle Subterminalbinde am Stoß sehen. Der Rauhfußbussard ist zwar auch variabel, zeigt aber nur sehr selten eine so reinweiße Unterseite. Meist hat er einen auffallend dunklen Bauch. Die helle Flügelunterseite mit den dunklen, halbmondförmigen Bugflecken sind auch sehr typisch für den Mäusebussard. De Rauhfuß hat zwar auch dunkle Bugflecken, doch die sind bei ihm ausgedehnter und eher als große Flecken, nicht halbmondförmig ausgebildet, reichen also bis zum Bug.

    VG
    Pere ;)
     
  6. #5 lens-flare, 19. August 2007
    lens-flare

    lens-flare Guest

    Hallo Pere,

    vielen Dank für deine Antwort. Das es auch ein Mäusebussard ist hätte ich nicht gedacht. Habe bis jetzt bei uns immer nur die Dunklen gesehen.

    Du scheinst dich ja sehr gut mit Greifvögeln auszukennen. Mich interessieren diese anmutigen Vögel immer mehr. Gerne würde ich sie auch einmal von näher dran fotografieren. Sie sind ja sehr scheu und ich möchte sie auch nicht stören. Mir kommt es so vor, als wenn sie immer wenn sie mich erst einmal war genommen haben, mehr in die Höhe steigen und dann verschwinden. Besser also so habe ich sie noch nicht erwischt.

    Kannst du mir Tipps geben, wie ich sie beobachten kann, ohne das sie mich entdecken und auch ob sie ein festes Revier haben oder nicht. Eine Zeit lang konnte ich sie nicht unweit von meinem zu Hause auf den Strommasten an der Bahnlinie beobachten. Aber seit einer Woche habe ich keinen mehr gesehen oder gehört. Und was bedeutet es wenn sie ihren lang gezogenen Schrei ausstoßen? Fragen über Fragen. Vielleicht kennst du ja auch eine Webseite, wo diese Themen behandelt werden.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Peregrinus, 20. August 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist tatsächlich so, dass sie den Menschen sehr scheuen und sich beim geringsten Verdacht (der bereits durch die Anwesenheit des Menschen erregt wird) immer weiter entfernen. Da gibt es ehrlich gesagt keinen Trick, um die Vögel näher zu bekommen. Man kann aber regelmäßig mal einen Schnappschuß erwischen, zum Beispiel, wenn der Vogel am Aufsteigen ist. Da muß man eben die Kamera parat haben und schnell „schießen“. Unverhofft kommt oft:

    [​IMG]

    Die Vögel sehen verdammt gut und bemerken jede noch so kleine Bewegung. Auch von einem Tarnstand aus sind die Vögel schwer zu kriegen.

    Die Bussarde sind während der Brutzeit sehr territorial und aggressiv. Sie verteidigen dieses Revier heftig gegen andere Bussarde. Nach der Brutzeit sinkt die Territorialität, sodaß es vor allem im Herbst und Winter zu großen Ansammlungen an ergiebigen Futterplätzen kommen kann (z. B. frisch gemähte Wiesen mit vielen Mäusen).

    Mit der Bedeutung der Vogelstimmen haben sich schon unzählige Leute beschäftigt. Und ich wüsste nicht, dass alle Rufe bisher geklärt wären. Bussarde hört man häufig beim gemeinsamen Kreisen vor und nach der Brutzeit rufen. Hierbei dürften die Rufe Kontaktfunktion haben und – insbesondere vor der Brut – auch zur Territoriumsabgrenzung bzw. zumindest dazu dienen, die Besetzung des Reviers kundzutun. Wenn die Vögel aufgeregt sind (Störungen), rufen sie ebenfalls häufig. Hier haben die Rufe vermutlich Warn- und Alarmfunktionen. Auch hungrige Jungvögel rufen, um die Altvögel zum Füttern zu animieren.

    VG
    Pere ;)
     
  9. #7 lens-flare, 20. August 2007
    lens-flare

    lens-flare Guest

    Hallo Pere,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Man braucht wahrscheinlich viel Geduld und Zeit. Geduld habe ich, nur die Zeit ist immer knapp :(

    Ein schönes Foto hast du da!

    Viele Grüße

    Steffen
     
Thema: Weißer Bauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel weißer bauch

    ,
  2. haben bussarde ein festes Revier

    ,
  3. kroatien vögel mit weissen bauch

Die Seite wird geladen...

Weißer Bauch - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  3. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  4. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  5. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...