Weisser Belag auf Ringelblumen

Diskutiere Weisser Belag auf Ringelblumen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe dieses Jahr mal wieder Ringelblumen auf meinem Balkon angepflanzt und wollte Samen und Blüten eigentlich meinen Vögeln...

  1. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,
    ich habe dieses Jahr mal wieder Ringelblumen auf meinem Balkon angepflanzt und wollte Samen und Blüten eigentlich meinen Vögeln schmackhaft machen. Heute morgen habe ich aber bei einigen Pflanzen einen weissen, staubigen Belag auf den Blättern festgestellt. Ich vermute es ist Mehltau oder ähnliches.
    Letztes Jahr war es dassselbe Problem bei den Sonnenblumen 8( , hab dann alles weggeschmissen, bzw. den Vögeln draußen überlassen.

    Kann ich jetzt überhaupt noch irgendetwas (z.B. Samen) davon verfüttern ?
    Hat jemand schon mal Ringelblumen auf der Fensterbank (also im Haus) angezogen. Ich weiss nicht wie ich es verhindern kann, dass sie jedes Jahr befallen werden.... :(

    Grüße, Bigi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleckchen, 2. August 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Hallo Bigi,
    ich habe es versucht, hat aber nicht geklappt. Tagetes kommen und die Ringelblumen wollen nicht. Vielleicht schaffst du es mit einer Pflanzenlampe.
    Sind die Blüten auch vom Mehltau befallen? Sonst frag doch einfach mal im Forum der Gartenbank nach (weiter unten), vielleicht kann man dir da besser helfen.
    Gruss Iris
     
  4. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für den Tipp mit der Gartendatenbank, da schau ich mal rein wegen Mehltau und anderen gärtnerischen Fragen.

    Aber es bleibt die Frage, ob das für die Vögel schädlich ist :? Naja im Zweifel werde ich auf eine Verfüttererung natürlich verzichten. Auf den Blüten und Samenständen habe ich keinen weissen Belag entdecken können...

    LG Bigi
     
  5. #4 Fleckchen, 3. August 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Ich weiß leider auch nicht ob sich Mehltau schädlich auf die Kleinen auswirkt, ich würde es wie du machen und darauf verzichten. Oder sammel die Samen ein und versuche sie noch mal aus zu sähen. Scheint so als ob sich die Ringelblumen bei mir jetzt doch entschieden hätten im Zimmer zu keimen.
    Tagetes kannst du auch versuchen, wenigstens die Samen werden angenommen, die Blüten eher von unserern Kanarienvögeln.
    Gruss Iris
     
  6. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ... :) Tagetes habe ich auch angepflanzt, mal sehn was meine Geier (Wellensitticht+Sperlingspapageien) dazu sagen wenn die Samen reif sind ...

    Grüße, Bigi
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Rucola

    Rucola Guest

    Hallo,

    ich habe Ringelblumen im Februar drinnen angezüchtet und sie dann als kleine Pflänzchen im Mai rausgepflanzt.
    Ging problemlos.
     
  9. #7 Herbert Wahl, 6. August 2005
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo,
    erst heute beim Züchtertreffen haben wir darüber gesprochen, dass man Pflanzen mit Mehltau - und das haben Deine Ringelblumen, da brauchst Du nirgends anders zu fragen - nicht verfüttern sollte.
    Es konnte zwar keiner sicher sagen, warum, aber Mehltau ist ein Pilz und Pilze und Vögel ist immer mit Vorsicht zu genießen.
     
Thema:

Weisser Belag auf Ringelblumen

Die Seite wird geladen...

Weisser Belag auf Ringelblumen - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  3. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. rote Linsen und weiße Bohnen

    rote Linsen und weiße Bohnen: Ich hab für uns und die Amazonen bio rote Linsen und weiße Bohnen roh gekauft als zusätzliche Eiweißquelle. Jetzt stellt sich für mich die Frage:...