Weißer Nymphensittich

Diskutiere Weißer Nymphensittich im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Gaggi - Hi Volker, wo Ihr immer von Jungmauser sprecht, wann kann ich (man) damit rechnen? Das z.B. weiß ich auch nicht? Ab welchem Alter?...

  1. nicki

    nicki Guest

    Hi Gaggi - Hi Volker,

    wo Ihr immer von Jungmauser sprecht, wann kann ich (man) damit rechnen? Das z.B. weiß ich auch nicht?
    Ab welchem Alter?

    Viele Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hi Petra,

    soweit ich informiert bin passiert das im Alter zwischen ca. 4 und 6 Monaten.

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  4. Higgi

    Higgi Guest

    Hahn oder Henne

    Hallo Gaggi,

    wie, dein Weißkopf pfeifft dir schon Melodien nach ? Das ist ja klasse. Wenn mich nicht alles irrt, würde ich dann aber sagen, daß du einen Hahn und keine Henne hast. Wenn mich nicht alles irrt, können Hennen nicht pfeiffen, da denen etwas fehlt, solche Pfeifftöne nachzumachen, geschweige denn überhaupt Melodien zu pfeiffen. Hennen sollen nach verschiednen Aussagen in Fachbüchern und nach Aussagen hier im Forum nur Quieken können.
    Desweiteren balzt ein Hahn sehr viel. Er spreizt sein Gefieder und/oder läßt sich irgendwo runterhängen und spreizt dann sein Gefieder. Er klopft an Gitterstäben, um auf sich aufmerksam zu machen. Unser Pedro balzt alles an, was existiert. Von dem Sisalmännchen, über das Sisaseil bis hin zu Carlos. Hingegen ist Carlos eher der ruhige Typ. Er quiekt höchstens und balzt höchstens indem er sich von seinem Kalkstein runterhängen läßt und dann die Flügel spreizt und anfängt zu flattern (im Käfig). Dabei wirbelt er fast alles im Käfig auf und verteilt den Staub wunderbar in unserer Wohnung. *grummel* Deswegen gehen wir bei Carlos schon fast von einer Henne aus, sind aber noch nicht ganz überzeugt. Ein Ei würde wahrscheinlich uns als letztes überzeugen. :)

    Gruß
     
  5. Higgi

    Higgi Guest

    Jungmauser

    Hallo Petra und Gaggi,

    die Jungmauser beginnt so zwischen dem 6 und 8 Monaten und kann unterschiedlich lange dauern. Da sind 8 bis 12 Wochen schon normal.

    Carlos, unser Schecke ist von ende August 2000 und fing Mitte/Ende Mai erst mit seiner Jungmauser an. Die letzten Federn hat er vor unserem Urlaub verloren, also mitte Juli.

    Pedro ist von Oktober/November 2000 und fing mit seiner Jungmauser Anfang/MItte Juni an. Er verliert immer noch Federn. Am Anfang waren es viele kleine Federn (Daunenfedern), doch mittlerweile verliert er Schwung- und Schwanzfedern. Wie lange das bei ihm noch dauert, kann ich zur Zeit noch nicht sagen. Wir rechnen so mit, daß er bis mitte August sein komplettes Erwachsenengefieder hat.

    Aber macht euch keine Gedanken, früher oder später sieht eure Wohnung wie ein Daunennest aus. ;)

    Gruß
     
  6. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Volker,

    da ist jetzt ein Irrtum unterlaufen, nicht meine kleine Weiße Coco, sondern mein Schecke Flo pfeift Melodien. Hihi, aber ich bin neugierig ohne Ende, ob die/der Coco ihm das nicht irgendwann nachmacht. :?

    Also der Flo spreizt halt immer die Schwanzfedern wenn sein Liedchen pfeift, dazu tanzt er dann auch (er läuft aus seiner Stange immer hin und her) :D

    Das mit dem Klopfen macht er immer, wenn er am Käfigboden sitzt und dann ruft er Hallo, aber das er mich damit anbalzt, hab ich nie geschnallt, ich dachte halt er macht das weils ihm gefällt.

    Was mich aber auch verwundert, wenn ich ihm eine Weintraube aufs Käfig lege, behandelt er das meiner Meinung nach mit einem Ei, er läuft dann immer drüber und es schaut aus, wie wenn er sich draufsetzen wolle.

    Hihi, ja lebendige Staubfänger sind sie, das stimmt - aber irgendeinen Nachteil müssen sie ja auch haben ;)

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  7. nicki

    nicki Guest

    Hi zusammen,

    na Gaggi, da unsere beiden ja gleichaltrig sind, haben wir ja noch bisschen Zeit... bisher waren Nicki und meine Amazone Rico immer gleichzeitig in der Mauser, hoffe das Carlos sich dann anschließt,
    bin immer froh wenn das vorbei ist und nicht so, daß erst der eine mausert und wenn der fertig ist der andere ...

    Grüße

    Petra
     
  8. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hi,

    oh ja das wäre echt zu wünschen, daß die miteinander mausern, darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht, wie das bei uns dann sein wird.
    Mein Flo war jetzt erst in der Mauser und diesmal recht schlimm, man hats ihm zwar nicht angesehen, dafür lagen aber überall Federn, abends als ich ins Bett wollte hat sogar eine Schwanzfeder wie ein Präsent auf meinem Kopfkissen gelegen :D

    Jaja unsere kleinen Schweinchen ;)

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  9. nicki

    nicki Guest

    Hi Gaggi,

    kommt Dein Flo auch mit in's Bett ???(w/Feder auf Kissen ...) Bei uns ist sonntags immer Frühstück im Bett angesagt... dann sind Benny, Nicki und Rico ebenfalls mit im Bett und alle warten auf Leberwurst-Brötchen, bin ja gespannt wann Carlos sich demnächst dazu gesellt ...Wir haben ein großes Wasserbett und lustig ist auch, wenn wir "Wellen machen" wippt Nicki immer nochmal nach, ihm gefällt das, er schaukelt auch sooo gerne.
    Ich sage ja, bei uns ist halt keiner "normal" ob
    Mensch oder Tier ...

    Grüße

    Petra
     
  10. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hihi,

    nö ins Bett isser mir bisher erst einmal nachgeflogen, aber wenn ich auf der Couch liege und Fernsehschaue muß er mit dabei sein.

    Aber ansonsten fliegt er mir in der ganzen Wohnung hinterher.

    Hihi, das Beste hab ich ja noch nicht erzählt:
    Wie er noch klein (3 Monate) war hat er sich am Anfang schon mal kraueln lassen, daß dann aber komplett eingestellt. Am Samstag nachmittag saß er dann auf einmal bei mir auf der Schulter und hat sein Köpfchen an meiner Backe gerieben...
    Is dann aber selber über seine Courage erschrocken und hat geschimpft und an meiner Backe rumgepickt.
    Hihi, der hat jetzt bestimmt Angst vor Konkurrenz ;)

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  11. nicki

    nicki Guest

    Hi

    Nicki kommt auf die Hand und auf die Schulter, wenn ich liege, legt er sein Köpfen an meinen Mund und gibt auch Küßchen nur anfassen/kraulen darf ihn KEINER ... auch komisch oder ?

    Petra
     
  12. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hi Petra,

    ja also mein allererster war auch total verschmust, aber mit dem Finger streicheln mochte er auch nicht.

    Und der Flo hat wie gesagt, bisher überhaupt keine Anzeichen zum Schmusen gemacht. Es ist auch seltsam, er kommt zwar hergeflogen auf den Kopf, läßt sich auf die Handnehmen und auf die Schulter setzen, fliegt aber spätestens nach 1 Minute wieder weg - der hat überhaupt kein "Sitzfleisch".

    Ich bin echt mal gespannt, wie sich Coco diesbezüglich entwickelt.

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  13. nicki

    nicki Guest

    Hi Gaggi,

    wann hat Coco eigentlich seine erste Flugstunde? Hast Du Dir schon Gedanken gemacht ...? Bienes Neuer war ja auch schon draussen ? Vergiß bloß nicht dann zu berichten!

    Petra
     
  14. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hi Petra,

    frühestens am Wochenende darf er raus.
    Ich möchte ihn nach Möglichkeit erst ein wenig an die Hand gewöhnen (falls es klappt) und dann auch wirklich ausreichend Zeit haben um zu beobachten, wann er wieder reingeht bzw. wie das Verhältnis zum Flo ist.
    Wobei ich mir da fast keine Gedanken mache, Flo ist ja dermaßen neugierig auf ihn und fliegt ja dauernd hin.

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. nicki

    nicki Guest

    Hi Gaggi,

    ich glaube wir beiden Baby-Nymphen-Mamas unterhalten seit Freitag das Forum alleine ...

    Viele Grüße

    Petra
     
  17. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hi Petra,

    des stimmt - aber was gibt es schöneres als sich als Frischgebackene Mama über Babys zu unterhalten :D

    Übrigens hat Coco heut abend eine Premiere, meine Eltern kommen vorbei und Flo flippt da immer total aus, wenn er meinen Vater sieht oder hört. Der hat so nen bestimmten Pfiff drauf, denn wenn Flo nachmacht, mußt dir die Ohren zu halten, so schrill is des dann und sobald mein Daddy kommt oder am Telefon ist, rastet Flo aus und pfeift ihn an...

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
Thema: Weißer Nymphensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weißeR nymphensittich

    ,
  2. weisernymphensittich

Die Seite wird geladen...

Weißer Nymphensittich - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  4. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  5. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...