Weißhaubenkakadu Hahn in liebevolle Hände abzugeben

Diskutiere Weißhaubenkakadu Hahn in liebevolle Hände abzugeben im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Nach langer und reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, unseren Charly in liebevolle Hände abzugeben, weil wir einfach nicht mehr...

  1. #1 Frank Winkler, 7. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. August 2005
    Frank Winkler

    Frank Winkler Guest

    Nach langer und reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, unseren Charly in liebevolle Hände abzugeben, weil wir einfach nicht mehr die nötige Zeit aufbringen können, uns um ihn mit der nötigen Intensität zu kümmern.

    Charly ist jetzt ca. 11 Jahre alt, ist kerngesund, hat ein prächtiges Gefieder (keine Anzeichen von Rupfen) und lebt bei uns in einer großen Zimmervoliere im eigenen Zimmer. Bei schönem Wetter darf er in den Garten und lässt sich hierzu gerne ein Papageien-Fußkettchen anlegen. Wenn er die Kette sieht, streckt er bereits einen Fuß entgegen und kann es nicht erwarten, auf den Apfelbaum gesetzt zu werden, der zwar keine Äpfel mehr trägt, aber als Freisitz bestens geeignet ist.

    Im Verlauf der Zeit hat sich Charly auf meine Frau fixiert und ist auch ansonsten insbesondere gegenüber der Damenwelt sehr zärtlich. Ich selbst, männlich, 45 Jahre, darf mich ihm ebenfalls nähern, ihn auch kraulen, bis er dann und wann mal wieder den Chef raushängen lassen muss um mir die Nussknackerqualitäten seines Betonschnabels zu demonstrieren.

    Bei meiner Frau hingegen kuschelt er sich unter die Decke und genießt es mit Schmatzgeräuschen seines Mundwerks am ganzen Körper gekrault zu werden.

    Seine Lieblingsspeise ist Banane und für ein gelegentliches Häppchen Käse, vorzugsweise Gouda, würde er seine Großmutter verkaufen. Dies quittiert er mit einem zufriedenen JA, JA.

    Hier gibt es zahlreiche Bilder von Charly

    Bei ernstem Interessente bitte per Email melden unter info@wdw.de.

    Der Standort ist in der Nähe von Ulm.

    Beste Grüße

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Frank dein Charly ist ein so süßer Fratz, warum willst du ihn abgeben nach 11 jahren? Du schreibst, daß er eine große Voliere hat und ein eigenes Zimmer, besteht da nicht die Möglichkeit ihm eine passende Dame zu besorgen damit beide dann bei dir weiter leben können? Zu zweit brauchte dann Charly nicht mehr so viel Zuwendung von deiner Frau wenn er sich mit einem Artgenossen gut versteht. Ich persönlich finde es immer sehr schlimm für so ein Tier, wenn es nach so langer Zeit weg muß und wo Platz für einen ist, da hat auch noch ein zweiter Platz, oder?! GRUSS MELODIE
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    was ist aus Lola geworden?
     
  5. #4 Alfred Klein, 7. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Frank

    Schade daß Du den Vogel abgeben willst. Aber Du wirst wissen was Du tust.
    Meine Frage, willst Du den Vogel verkaufen? Wenn ja dann inseriere bitte im Kleinanzeigenteil. Diesen findest Du ganz oben, auf Kleinanzeigen klicken.
    Für eine Abgabe gegen eine Schutzgebühr ist dieses Forum eigentlich auch nicht gedacht, dafür gibts den Teil "Vögel aus dem Tierschutz".
    Trotzdem werde ich dieses Thema vorläufig noch stehen lassen, zumindest bis Du geantwortet hast.
     
  6. #5 Frank Winkler, 7. August 2005
    Frank Winkler

    Frank Winkler Guest

    Hallo Alfred,
    wir verfolgen keine kommerziellen Interessen und es geht uns nicht um Geld.

    Gruss
    Frank
     
  7. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Frank,

    ein sehr schöner Vogel, Dein Charly. Wenn ich die Bilder so sehe, kommt mir das Heulen - erinnert mich Charly doch sehr an meinem im November 04 leider verstorbenen Kiki. Der fehlt mir immer noch schrecklich!


    Und Du kannst ihn nicht doch behalten? Na ja, manchmal gibt es eben schwierige Umstände! Ich war mit zwei Grauen auch mal in einer solchen Situation! Es war schrecklich schwer, die richtige Entscheidung zu treffen. Aber ich denke heute, es war richtig so, dass ich mich für die Abgabe der Beiden entschieden habe!

    Ich hoffe von ganzem Herzen, dass Charly einen ganz tollen Platz findet! Möglichst mit artgleicher Gesellschaft! Alles Gute!

    Gruß
    Brigitta
     
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Frank was ist denn aus lola geworden?
    Ist doch wichtig für den neuen platz was da war.
     
  9. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Frank,

    sollte es zwischen Charly und Lola "Zoff" gegeben haben, wäre es schön, wenn Du das einem potentiellen Interessenten sagen könntest - es braucht ja nicht hier offen sein.

    Auch solche Vögel sind sehr, sehr liebenswert - ich habe hier einen Dreifach-Mörder sitzen, den ich so sehenden Auges aufgenommen habe. Mein Lieblingsmörder! :D Er hat bei mir eine "Partnerin" - eine Weisshauben-Goffin-Hybriden-Henne. Da er ein Goffin ist, geht es ganz gut. Obwohl ich die Beiden mit einem Trenngitter halte.

    Auch Charly könnte - falls das sein Problem wäre - in erfahrenen Händen so glücklich werden. Mit einer gtrennten "Wohngemeinschaft" mit einer möglichen Partnerin.

    Alles Gute!

    Gruß
    Brigitta
     
  10. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    bin zwar nich Frank, aber habe mit ihm telefoniert da ich aus der Nähe bin. :prima:

    Lola (Gelbhaubenkakadudame) und Charly (Weißhaubenkakadu) sind kein Liebespärchen.

    Es ist so:

    Lola möchte gern mehr von Charly, sie will bebalzt werden und er reagiert nicht darauf, so ist sie dementsprechend frustriert.

    Lola soll an Kakaduhalter mit Erfahrung gehen, zu Gelbhaubenkakadus eben.

    Charly soll an Kakaduhalter mit Erfahrung gehen, zu Weißhaubenkakadus eben.

    Ich finde es super das sie beide, an gute Plätze die vorher von Fran kontrolliert werden gehen! ;)
    In einer Gruppe fühlen sie sich bestimmt wohl! :)
     
  11. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Monsun,

    na, dann wollen wir mal hoffen, dass die beiden Hübschen tolle Plätze finden. Für die Henne sehe ich da gar kein Problem. Aber so ein nettes Hähnchen wie Charly findet bestimmt auch einen guten Platz.

    Weisst Du zufällig, ob er eine Handaufzucht ist? Daran könnte es nämlich eventuell liegen, dass er sich nicht für Kakadudamen interessiert. So war es mit meinem Kiki auch, der wollte auch nur Menschenfrauen. Seine Kakadubraut hat ihn nicht interessiert. Diese Vögel sind schwer für einen Artgenossen zu begeistern!

    Gruß
    Brigitta
     
  12. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Au Backe, ob se ne Handaufzucht ist, weiß ich nicht.
    Müsste man nochmal nachfragen. :)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    na das ist doch eine ganz andere Ausgangsposition.

    Jetzt können sich auch Menschen melden, die eine WHK-Henne haben.
    Es ist wichtig, dass er keine Aggressionen ihr gegenüber gezeigt hat.

    Also wenn ich was höre, weis ich wo einer sitzt.
     
  15. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    gerötete Nasenlöcher bei Lola

    Hallo Peter,
    bei Deinen (sehr schönen!) Bildern ist mir aufgefallen, daß Lola stark gerötete und etwas geschwollene Nasenlöcher hat, was auf eine leichte Infektion schließen läßt. Meistens gibt sich so etwas wieder von selbst. Sollte das aber unterdessen immer noch der Fall sein, würde ich etwas unternehmen. Ich würde erstmal zur Stärkung des Immunsystems Echinacea D 1 und Propolis D 4 Globuli empfehlen. Bitte keine Antibiotika auf Verdacht geben!
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
Thema:

Weißhaubenkakadu Hahn in liebevolle Hände abzugeben