Weißkopfnympfen

Diskutiere Weißkopfnympfen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Die Bianca ist aber elegant :)

  1. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Die Bianca ist aber elegant :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Ich bin ja so gespannt auf morgen....*hibbel*
    Obwohl, ein Geperltes Weibchen und ein Lutinohahn würden mir eigentlich schon voll und ganz reichen ;)
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Hehe, doch klar, aber nicht JEDEM H und K ;) :D
     
  5. sunny81

    sunny81 Guest

    @blau: Was Luxi schreibt, stimmt leider. :( Auch wenn Deine Theorie durchaus nachvollziehbar und verständlich ist, hat sie leider den oben genannten Haken. Wenn die Vögel 100 Euro und mehr kosten, dann halten sich die Leute einen Vogel als "Schmuckstück" und "Statussymbol" und ein zweiter ist ihnen dann zu teuer. Ausserdem fördert man damit die Profitgier unseriöser "Züchter". (Wobei es damit ja bereits jetzt schon Probleme gibt) Dann hast Du ein ähnliches Problem wie bei Aras und Graupapas: "Schmuckstücke" in Einzelhaltung als Statussymbol.
    Woran es wirklich mangelt ist fachkundige(!) Beratung z.B. in den Zoofachmärkten und ein Verkauf der Vögel nur bei Garantie artgerechter Unterbringung, und wenn entweder ein Pärchen abgenommen wird oder der Nachweis vorliegt, dass bereits mindestens ein Vogel der selben Art vorhanden ist.
    Und da haben wir dann wieder das Problem mit der Profitgier der Verkäufer, die ja Umsatz machen möchten und denen diese Problematik sprichwörtlich am Allerwertesten vorbeigeht. Hier wäre eigentlich eine Regelung seitens des Veterinäramtes gefragt... Soweit zum Thema Tierschutz im Grundgesetz und seine praktische Anwendung...
     
  6. #25 blau, 10. Juni 2004
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2004
    blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Huhu Sunny (geht es deinem Nymphie (war es Charlie oder Poldi?-sorry-wieder gut?)

    zum Thema (jetzt noch mehr offtopic als eigentlich geht..): 100€ sind viel Geld, schrieb ich, aber nicht, dass eine Preiserhöhung unsachgemäßes Haltungsbedingungen verhindert. So hat es aber Luxi und jetzt wohl auch du verstanden. Möglicherweise habe ich mich nicht konkret genug ausgedrückt, denn alles, was du oder Luxi schreiben, sehe ich annähernd/auch so. Die Problematik Gewinnmaximierung, unpopuläres Züchterverständnis, Missbrauch von Schwächeren (in diesem Fall von Vögeln) aus Unwissenheit oder Ignoranz, die weitläufige Auslegung von Regelungen, die Standards wahren ärgern mich fast genauso wie meine Dummheit, auf knopfäugige Federbälle anzuspringen, sie heiß und innig zu lieben und am liebsten ständig fremden Leuten von ihnen zu berichten und durch mein egoistisches Interesse (und den Erwerb entsprechender Produkte (Futter, Zubehör...) dem Ganzen vom Satzanbeginn auch noch Vorschub zu leisten. 0l 0l 0l 0l 0l 0l
     
Thema:

Weißkopfnympfen