Weisskopfpapageien vergesellschaften

Diskutiere Weisskopfpapageien vergesellschaften im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, wir mussten uns ein neues Partnertier für unseren Charlie (männlich, Naturbrut, von 2006) anschaffen da unsere Lora (weiblich,...

  1. #1 Totti1978, 17. Juni 2012
    Totti1978

    Totti1978 Guest

    Hallo zusammen,

    wir mussten uns ein neues Partnertier für unseren Charlie (männlich, Naturbrut, von 2006) anschaffen da unsere Lora (weiblich, Handaufzucht, von 2006) leider letzten Montag verstorben ist. Jetzt haben wir eine Naturbrut von 2011 (weiblich, schönes Tier) und arbeiten daran das Sie sich mögen :) leider funktioniert das noch nicht so. Charlie geht hin und wieder auf Sie zu/los und die Kleine dreht dann immer sofort durch und hat sich schon zweimal mit dem Flügel im Käfig verheddert. Unter diesen Vorraussetzungen kann ich die beiden natürlich nicht unbeaufsichtigt lassen. Charlie ist sehr zahm und sitzt jetzt immer auf dem Käfig in der Hoffnung das Sie sich so näher kommen. Hat jemand noch ein paar Tipps für mich???

    MfG
    Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Thorsten,

    wichtig ist Ruhe und Geduld!
    Das sich euer Charlie auf den Käfig der Henne setzen kann, ist nicht gut. Charlie wird von Lora eher als Feind / Gefahr angesehen, daher auch die Panik. Ich würde die Käfige der beiden eng nebeneinander stellen und die Sitzstangen so anbringen, dass sie jeweils auf gleicher Höher sind. Später würde ich erst sie aus dem Käfig lassen, damit sie sich orientieren kann und erst dann den Charlie.

    Grüße

    Richard
     
  4. #3 Totti1978, 17. Juni 2012
    Totti1978

    Totti1978 Guest

    Hallo Richard,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Ich werde mir morgen erstmal einen zweiten Käfig besorgen, solange muss unser Charlie draußen bleiben. Er ist sehr zahm und wird es hoffentlich akzeptieren.

    MfG
    Thorsten
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo Thorsten!

    Eine Garantie für eine erfolgreiche Verpaarung gebe ich natürlich nicht. Problematisch kann die fehlende Geschlechtsreife der Henne sein. Hoffentlich wird sie nicht zu sehr von deinem Hahn bedrängt.
    Aber so würde ich es machen und habe ich es auch mit meinen Papageien gemacht.

    Vielleicht meldet sich ja noch ein Pionus-Halter zu Wort. :-)
     
  6. #5 Totti1978, 20. Juni 2012
    Totti1978

    Totti1978 Guest

    Hi Richard,

    seit zwei Tagen schlafen die beiden schon mal im selber Käfig. Den Rest des Tages sitzt Charlie auf einem
    Ast neben dem Käfig. Hin und wieder kommunizieren Sie mal miteinader, allerdings sehr selten. So wie es
    aussieht wird das alles noch einige Zeit dauern. Ader man muss halt sehr viel Geduld haben. Ist wirklich
    schon sehr Schade das unsere Lora gestorben ist, die waren echt ein Dream Team!!! Ich hoffe das wir das
    mit unserer Coco auch hinbekommen.

    Mfg
    Thorsten
     
  7. #6 Tanygnathus, 20. Juni 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Thorsten,

    Ich denke dass Dein Charlie erst noch den Verlust seiner Partnerin verarbeiten muß.
    Dass sie schon mal im selben Käfig schlafen und sich nichts tun,ist doch bei der kurzen Zeit schon ein großer Fortschritt.
    Hab Geduld,wenn er kapiert dass Lora nicht mehr kommt,wird er Coco akzeptieren.
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Hallo Totti,

    immerhin ein positiver Anfang!
    Warte mal ab, bis eure neue Henne älter wird und Charlie den Verlust verarbeitet hat.

    Weiterhin viel Glück!
     
  9. #8 Totti1978, 21. Juni 2012
    Totti1978

    Totti1978 Guest

    Hallo zusammen,

    ich werde jetzt noch ein wenig Geduld haben :) und im September gibt es dann eine neue Voliere für die beiden.

    Bilder werden folgen.....

    Mfg
    Thorsten
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Totti1978, 23. Juni 2012
    Totti1978

    Totti1978 Guest

    Hallo zusammen,

    jetzt brauche ich noch mal euren Rat bezüglich Vogelkrankheiten. Unsere Lora ist ja leider verstorben, kurz bevor das passiert ist war sie oft am schlafen, aufgeplustert und hatte an nichts mehr lust. An dem Tag wo ich mit ihr zur Tierklinik gefahren bin hatte ich bemerkt das sie auch noch Durchfall hatte. Das kann sie aber noch nicht lange gehabt haben. Leider ist sie mir dann lauf dem Weg zur Klinik verstorben, es sah stark nach Atemstillstand aus :(

    Seitdem schaue ich bei meinem Charlie und jetzt auch Coco (wohnt jetzt eine Woche bei uns)lieber einmal zuviel am Tag nach als zu wenig. Unser Charlie atmet nachdem er geflogen ist auch oft sehr schwer und ab und zu geht auch mal der Schwanz mit. Durchfall hat er nicht und mehr schlafen als sonst tut er auch ich nicht. Er ist sehr aktiv und fliegt oft durch unsere Wohnung. Allerdings ist sein Gefieder nicht mehr so Farbenfroh wie früher.

    Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

    Wenn es gewünscht ist kann ich auch gerne mal ein aktuelles Foto einstellen.

    MfG
    Thorsten
     
  12. #10 Totti1978, 23. Juni 2012
    Totti1978

    Totti1978 Guest

Thema:

Weisskopfpapageien vergesellschaften

Die Seite wird geladen...

Weisskopfpapageien vergesellschaften - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...