Welche Agaporniden ?

Diskutiere Welche Agaporniden ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hi fabian, wann werden tarantas geschlechtsreif? sind sie das mit einem jahr schon? weil ggf. treten ja dann die ersten verhaltensauffälligkeiten...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi fabian,

    wann werden tarantas geschlechtsreif? sind sie das mit einem jahr schon? weil ggf. treten ja dann die ersten verhaltensauffälligkeiten auf.

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    In der Regel im zweiten Lebensjahr.
     
  4. StephanB

    StephanB Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Das kann ich nur unterschreiben. Wir konnten den Unterschied vor kurzem bei Wellensittichen beobachten (auch wenn das spezifische Verhalten bei Agas natürlich anders sein wird, ist das Grundproblem das gleiche). Wir haben seit über 20 Jahren Wellensittiche in unterschiedlicher Population. Zwischendurch waren wir geschlechtlich durchmischt, aber irgendwann waren dann durch Todesfälle und neue "Partnervögel" nur noch Männchen übrig. Die haben sich auch verstanden, ähnlich wie Deine beiden jetzt, und es wurde normal. Bis irgendwann dann durch Zufall zwei Weibchen in Pflege dazu kamen. Die Männer waren aufgedreht wie nie, und erst dieser unmittelbare Vergleich führt einem dann wieder vor Augen, dass zwei Männchen nie so glücklich zusammen leben können wie gegengeschlechtliche Partner, selbst wenn sie augenscheinlich miteinander auskommen. Aber auskommen heißt noch lange nicht, dass sie auch zufrieden sind.
     
  5. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo rolf,

    wie hast du dich inzwischen entschieden? was gibts neues von deinen jungs?

    gruß,
    claudia
     
  6. Lori

    Lori Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Claudia,
    Frohe Weihnachten.

    Meinen beiden Jungs gehts gut. Sie plappern und plappern und plappern, zierpen, schreien, rufen, und wasweißichnichtnochalles... :-) Wenn ich am WE mal schon am frühen Abend Fernseh schaue, dann ist das echt störend und ich muß lauter stellen. Abends dann, zur Tagesschau usw., sind sie dann ruhig und es geht. Sie sitzen auf ihrer Schaukel und knirschen mit dem Schnabel ( Wohlsein - du weißt das - ) und zierpen ab und zu mal ganz zart und leise. Um 21h decke ich den Käfig dann zu.

    Sie bekommen ihren tägl. Freiflug und sie sind mittlerweile sehr sicher und kennen ihr Zimmer. Ich kann die beiden nur an ihrem unterschiedlichen Flugverhalten erkennen - ein jeder hat seine bestimmte Strecke. Ansonsten, im Käfig, kann ich sie nicht unterscheiden. Doch, einer von ihnen frisst mehr Grünzeug, der andere ist eher verhalten damit und lässt sich lieber mit Apfel etc. füttern. Aber eine Feige, getrocknet, mögen beide. Da hören sie nicht eher auf als bis die Feige völlig verzehrt ist. Das kann Stunden dauern und nachher ist bei mir Großreinemachen angesagt, weil sie die klebrigen Stücke fast durchs ganze Zimmer werfen...

    Zu deiner Frage: ich werde sie nun behalten, obwohl mich der Beitrag von StephanB. wieder verunsichert hat. Doch ich glaube, ich werde es nicht fertig bringen, die Beiden, nach nunmehr 4 Wochen bei mir, zurück in die anonyme Großvoliere beim Händler zu bringen, wo sie wohlmöglich wiederum sehr lange bleiben müssen. Auch hat sich der Händler entgegen seinen Versprechungen nicht mehr gemeldet, und ich werde es auch nicht tun. Was meinst du ?

    So, meine Zwei rufen und verlangen ihren Freiflug.
    Eine schöne Zeit 'zwischen den Jahre noch, für dich Claudia.
    Gruß Rolf
     
Thema:

Welche Agaporniden ?

Die Seite wird geladen...

Welche Agaporniden ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...
  4. suchen Agaporniden

    suchen Agaporniden: Hallo Ich suche für unseren Aga m oder w steht noch nicht fest, einen Partner/in in der Nähe von Bielefeld. Da wir hoffentlich das Ergebnis die...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...