Welche Art?

Diskutiere Welche Art? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, am besten zur Erklärung hier meinen anderen Thread: http://www.vogelforen.de/showthread.php?p=672864#post672864 Könnt Ihr mir...

  1. DanielaJ

    DanielaJ Guest

    Hallo,

    am besten zur Erklärung hier meinen anderen Thread:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?p=672864#post672864
    Könnt Ihr mir weiterhelfen, was für einen seltenen Gast wir da im TH haben? Ein Grassittich scheint es ganz sicherlich zu sein......

    Haben zimtfarbene Glanzsittiche auch ab und zu so einen orangefarbenen Bauch wie ein Goldbauchsittich? :?
    Kann ich den Vögeln normales Sittichfutter (wie für Wellis und Nymphen) geben? Wie schaut es aus mit Obst und Naturästen? :?

    Fragen über Fragen...

    Liebe Grüße,
    Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias Helling, 2. August 2004
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Hallo,

    ohne Photo so etwas zu bestimmen ist nicht so leicht.
    Aber einen Goldbauchsittich können wir ausschließen, es bleibt also nur eine Glanz oder Schönsittich Mutation. Wobei die durchaus auch rotbäuchig sein können.
    Das macht aber in der Haltung keinen Unterschied, im Prinzip sind die Tiere genauso zu halten wie Wellen oder Nymphensittiche, an Futter reicht man am besten ein spezielles Neophenfutter wie es von größeren Vogelfutterfirmen angeboten wird, da es nicht zu Fett ist wie anderes Grosstichfutter.
    An Obst und Ästen kann man ihnen das gleiche reichen wie anderen Sittichen auch.

    Gruß
    Tobias
     
  4. DanielaJ

    DanielaJ Guest

    Hallo Tobias,

    vielen Dank für die Info.
    Werde das auch so mal weiterleiten an die Besitzerin, so dass sie überhaupt weiss, womit sie es zu tun hat....
    (Warum sich jemand ein Tier anschafft, ohne überhaupt zu wissen, was es ist, werde ich nie verstehen......)

    Liebe Grüsse,
    Daniela
     
  5. #4 Tobias Helling, 3. August 2004
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Hallo,

    als Buch kann ich "Grassittiche" von Horst Bielefeld, aus dem Eugen Ulmer Verlag empfehlen.
    Dort steht eigentlich alles was man zur erfolgreichen Haltung wissen muß und auch eine reihe von Bildern der Tiere und ihrer Mutationen.

    Gruß
    Tobias
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Art?

Die Seite wird geladen...

Welche Art? - Ähnliche Themen

  1. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  2. Welche Art von Agaporniden?

    Welche Art von Agaporniden?: Hallo, bin mir sicher die Antwort ist für Kenner offensichtlich, aber ich bin ganz neu bei der Sache - sind die zwei hier Pfirsichköpfchen? Oder...
  3. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  4. Bestimmung der Art

    Bestimmung der Art: Hallo, ich habe diesen Vogel vor 2 Tagen in unserem Garten eingefangen, nachdem er nur etwas 10 cm hoch hüpfen aber nicht fliegen kann und sich in...
  5. Raubvogel im Flug von unten - welche Art?

    Raubvogel im Flug von unten - welche Art?: Hallo zusammen, ich kenne mich überhaupt nicht aus, daher frage ich hier nach. Welcher Raubvogel ist hier zu sehen? [ATTACH] (Fotografiert vor...