Welche Beeren sind das?

Diskutiere Welche Beeren sind das? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen! Als ich neulich wieder einmal unterwegs war um Vogelbeeren für meine Grauen zu pflücken habe ich 2 Sträucher entdeckt die Beeren...

  1. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Als ich neulich wieder einmal unterwegs war um Vogelbeeren für meine Grauen zu pflücken habe ich 2 Sträucher entdeckt die Beeren trugen und ich sie nicht identifizieren kann.
    Sie wuchsen am Waldrand, vielleicht habt ihr eine Ahnung was das sein kann.
    Hier das erste Foto von Beere unbekannt
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Und hier das zweite Foto
     

    Anhänge:

  4. Liora

    Liora Guest

    Das sind aber zwei verschieden, oder?

    Liora
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ja das sind 2 verschiedene Sträucher gewesen, nicht die selbe Art.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Aha, habe ich beides auch schon gesehn, weiss aber auch nicht was das ist, kleiner Tipp, setze das doch noch ins Gartenforum, die wissen sowas immer...

    Viel Glück

    Liora
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallo Liora!
    Danke für den Tipp, ich hab einen Link hier her gesetzt.
     
  8. #7 owl, 2. August 2003
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2003
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Gemeiner Schneeball

    Hallo Sandra,

    die Beerchen und auch die Blätter vom 1. Pic sehen aus als wärs ein "Gemeiner Schneeball" (Viburnum opulus), würde dann zu den Geissblattgewächsen gehören.

    Beim zweiten Pic würde ich entweder auf Lorbeerkirsche (Prunus laurocerasus) Rosengewächse oder auf die Schwarze Heckenkirsche (Lonicera nigra, auch Geissblattgewächs) tippen.

    Bin mir nicht ganz sicher :~

    Mal gucken ob noch jemand genaueres weiss ;)
     
  9. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Beim ersten Bild hab ich spontan an Weißdorn gedacht. Sind Dornen am Strauch? Und wie groß sind die Blätter? Wenn sie so handtellergroß sind, ist es wohl doch Schneeball. Dessen Früchte sind glaub ich giftig, während Weißdorn-Beeen wohl genießbar sind und viel vitamin C enthalten.
     
  10. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Also Weißdorn ist es mit 100% Sicherheit nicht, denn den kenne ich sehr gut und pflücke jedes Jahr bis zu 40 Kg für meine Grauen.
    Dornen hatten beide Stäucher nicht.
    Beim ersten Bild waren die Beeren leider noch nicht richtig reif.
    Die Blätter des ersten Bildes waren etwas größer wie die von Weißdorn, allerdings nicht Handtellergroß.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Siri

    Siri Guest

    Owl hat recht.

    Nummer eins ist der Gemeine Schneeball (Viburnum opulus), ein einheimischer Wildstrauch, der vor allem in Auwäldern vorkommt, aber auch viel in Gärten gepflanzt wird. Typisch sind die Fraßspuren an den Blättern, denn er wird meist stark von Raupen befallen. Die Beeren bleiben über den Winter hängen und werden nach den ersten Frösten von Vögeln gefressen.

    Nummer zwei ist ein Geißblatt, allerdings tippe ich aufgrund von Form und Farbe der Beeren eher auf die rote Heckenkirsche (Lonicera xylostemum). Es sei denn die Beeren werden noch vollkommen schwarz. Auch hier werden die Beeren von einheimischen Vögeln gefressen, gelten aber für Menschen als (etwas) giftig.
     
  13. Utena

    Utena Guest

    Leute ihr seit Spitze!
    Vielen Dank
     
Thema:

Welche Beeren sind das?

Die Seite wird geladen...

Welche Beeren sind das? - Ähnliche Themen

  1. Beeren und futtergewohnheiten

    Beeren und futtergewohnheiten: hallo Habe viele beerenstraucher jeder art vor paar jahren angepflanzt...und jetzt kommt wortlich die bescherung... rote, weisse, schwarze...
  2. Katharinasittich - Naturzweige / Beeren

    Katharinasittich - Naturzweige / Beeren: Hallo allemale Bei uns in der Gegend wachsen Hagebutte ähnliche kleine Beeren und ich weiß das die für Menschen nicht schädlich sind weil ich...
  3. Beeren aus dem eigenen Garten - Krankheitskeime?

    Beeren aus dem eigenen Garten - Krankheitskeime?: Hallo, wie macht Ihr es: Wie reinigt man am Besten Beeren aus dem eigenen Garten - sodass diese keine Krankheitskeime von...
  4. Was sind das für Beeren - einmal blau, einmal schwarz

    Was sind das für Beeren - einmal blau, einmal schwarz: Hallo, weiß jemand, was ich hier für Beeren gepflückt hab? Beidesmal von einem Strauch/Hecke [ATTACH] [ATTACH]
  5. Liguster-Beeren und Kreuzschnäbel

    Liguster-Beeren und Kreuzschnäbel: Hallo, durch Zufall sind meine Kreuzschnäbel an Ligusterbeeren gekommen - und nun bekommen sie nicht genug davon. Seit nunmehr 3 Wochen...