Welche Beeren verfüttert ihr?

Diskutiere Welche Beeren verfüttert ihr? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, hier muss man differenzieren nach der art von schadstoff-ausstoss, teils hat rosemary low gar nicht mal unrecht, genauso aber eben auch...

  1. arja

    arja Guest

    hallo,

    hier muss man differenzieren nach der art von schadstoff-ausstoss, teils hat rosemary low gar nicht mal unrecht, genauso aber eben auch nicht. rein von der physikalischen ausbreitung der gasförmigen(!) schadstoffe her, sind die sträucher an der strasse nur bedingt höher belastet.

    zur schadstoffausbreitung spielen einfach viele faktoren mit eine rolle, z.b. die geländeform (klar z.b. in einem talkessel), windrichtung, -stärke, grad der verwirbelung, temperaturen (z.b. des asphaltes, so dass ein nicht zu unterschätzender aufwind entsteht) etc.
    diese ausbreitung zu bestimmen, ist eine hochkomplexe aufgabe. unter günstigen bedingungen funktioniert es, dann gibt es wieder fälle, in denen die berechnungen zu stark ins nichtlineare (also chaotische) laufen.

    und so ist häufig wirklich nicht die direkte nachbarschaft am stärksten von den gasförmigen schadstoffen betroffen, sondern oft durchaus weiter entfernte gebiete. (wo wir dann unsere gärten haben und unsere geier-zweige schneiden...:k)

    allerdings ein punkt spricht für mich klar gegen strassennahe büsche:
    das ist die partikel-emission, vor allem von russ-agglomeraten. russ-partikeln sind relativ schwer und lagern sich ganz klar in der direkten umgebung ab! und diese teilchen sind def. cancerogen, nicht allein für unsere geier, sondern auch für den menschen. und russ-ablagerungen lassen sich halt auch nicht mal locker mit dem gartenschlauch abspülen, denn sie sind nicht wasserlöslich. dies ist auch mit ein grund für ihre gefährlichkeit, denn sie sind lungengängig. die lunge kann sie aber weder ausscheiden, weil sie nicht wasserlöslich sind, noch ausstossen, dafür sind sie teils zu gross und haften zu sehr.
    (das ist der grund für die forderung, wann endlich der russ-filter bei dieselmotoren standard wird!)

    mein rat als strömungsmechaniker ist daher:
    finger weg vom strassenrand!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Silja!

    Das war höchst interessant und sehr einleuchtend!

    Ich finde, das ist ein eigenes Thema wert, damit es in diesem Thema nicht untergeht.
    Wäre toll, wenn Du es als eigenen Beitrag (velleicht unter dem Betreff (Vogelfutter vom Straßenrand"?) nochmal schreiben könntest.
     
Thema:

Welche Beeren verfüttert ihr?