Welche Ente??

Diskutiere Welche Ente?? im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Halli hallo, hier ist schmiddi verfolge das Forum nun schon seit einigen Wochen und wollte mal eine Frage stellen, ich traue mich schon fast...

Schlagworte:
  1. #1 schmiddi, 07.03.2011
    schmiddi

    schmiddi Guest

    Halli hallo, hier ist schmiddi verfolge das Forum nun schon seit einigen Wochen und wollte mal eine Frage stellen, ich traue mich schon fast garnicht, aber könnte ich irgend ein Entenpaar im Haushalten?:?
    Nicht das ich sie im Käfig halten möchte, habe einen Raum im Haus frei....
    etwa 21 qm.... der Raum steht vollkommen leer:+klugsche
    als Teich würde ich mein altes Aquarium (welches Natürlich leer ist ):baetsch:
    Es hat die Maße 1,5mx80m mit einer höhe von etwa 40 cm?
    Im sommer könnte ich ihnen evtl. im Garten einen Kleinen Auslauf bieten, da wir aber in einer Reihenhaussiedlung wohnen, und es sehr stark hallt zwischen den Häuser, kann es ärger mit den Nachbarn geben...
    Von daher MEINE FRAGE GIBT ES EIN ENTEN PAAR DAS KLEIN BLEIBT UND ODER VLLT: NICHT SEHR LAUTSARK IST??
     
  2. Birki

    Birki Guest

    Nein, das kannst du absolut vergessen.

    Kann es sein, das du uns veräppeln möchtest. Willst du wegen Tierquälerei angezeigt werden?

    Du kannst doch nicht ernsthaft nachdenken ENTEN im Haus halten zu wollen. Glaubst du denn, sie werden stubenrein oder benutzen ein Katzenklo? Was meinst du, wie deine Bude nach einer Woche stinken würde. Ganz abgesehen davon würde deine Wohnung nach zwei Stunden schwimmen. ENTEN GEHÖREN ZU WASSERGEFLÜGEL.
    Wenn du es wirklich ernsthaft meinst. Dann überlege mal, was sind Enten für Tiere, hmmm? Wo leben die wilden Enten?

    Schon mal was von ARTGERECHTER HALTUNG gehört.

    Kaufe dir Fische für dein Aquarium. Oder vielleicht einen Hamster... Und vergesse den Rest. Denn auch mit einem kleinen Auslauf im Garten geben sich Enten nicht zufrieden.
     
  3. #3 scotty_Stmk, 08.03.2011
    scotty_Stmk

    scotty_Stmk Bine

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    A-8063 Präbach
    absolut NICHT möglich...schon der gedanke daran grenzt an tierquälerei!!!!!!
    enten in nem aquarium...das gabs noch nie ...*kopfschüttel*
     
  4. #4 mfbusch, 08.03.2011
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Ich hoffe das ist eine Veräppelung. Alles andere kann doch nicht sein oder?

    Enten brauchen Luft, Natur, Wasser zum schwimmen und plantschen, brauchen Erde + Sand, Wiese und Hecken... Insekten, Sonne... ich weiß gar nicht wo ich aufhören soll. Das kannst du doch nie und nimmer in einem Haus erfüllen??? :?
     
  5. #5 Andre@s, 08.03.2011
    Andre@s

    Andre@s Guest

    ..hmm?!...:idee:...da fällt mir gerade ein, vor ein paar Jahren wurde, in einer Sendereihe eines Privatsenders, mal gezeigt, wo ein Typ, Laufenenten und Schwan im Wohnzimmer gehalten hat.....8o 0l
     
  6. #6 mfbusch, 08.03.2011
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Ach schmarrn oder? Im Ernst??? :nene:

    Natürlich "kann" man Enten im Haus halten, die Frage ist nur ob es ihnen dabei gut geht. Vom reinen können geht das natürlich. Ich kann auch einen Löwen im Haus halten oder ein Stinktier... nur werd ich diesem Tier damit gerecht?

    Ich hab jetzt gerade das allerbeste Beispiel direkt vor der Nase. Wir wohnen im Keller, bzw. Souterrain (nennt sich das glaub ich) und mein Bürofenster ist ebenerdig. Genau vor meiner Nase am Fenster hat gerade Paulinchen ein Ei gelegt... hat sich sämtliches Laub zusammengescharrt, ein Nest gebaut.. hier scheint die Sonne her, und momentan ist Schorschi dabei das ganze Nest zu inspizieren und ist am rumgruschteln. Das ist soooo lieb anzusehen, wie wichtig die´s haben da draussen. Dann klopft er mal wieder an die Scheibe und sieht mich... und gestikuliert ganz wild mit seinem Kopf herum... ich könnt einen halben Roman schreiben wie schön es ist, diese Tiere im Garten zu beobachten. Es tut mir im Herzen weh, wenn ich mir vorstelle die hätten diese ganze Natur nicht um sich herum.
    Das ist doch einfach nur grausam.
     
  7. #7 Hoppelpoppel006, 08.03.2011
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Maria,
    jo kann ich mir gut vorstellen, daß Du über die lieben Schnattis Roman schreiben könntest. Ich kenne das auch. Wenn ich im Garten bin und den Enten und Gänsen zuschaue, bin ich immer total faszieniert von ihnen (obwohl wir sie nun schon so lange haben). Sie strahlen so viel Lebensfreude aus, und jetzt wo sie in der Balz sind, ein geschnatter ..... Vor allem unsere Zwergente, übertönt derzeit alle... (grins). Herrlich ihnen zuzusehen, ich könnte das (wenn ich nicht arbeiten müßte!) den ganzen Tag machen.

    Lieben Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  8. #8 Penelope67, 08.03.2011
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    1
    nee, wirklich, kann man nicht. ich hab enten die zahm sind und teilweise ins haus kommen, oder als kücken paar wochen im haus leben mussten, aber sie wollen lieber draußen sein. also ich erziehe meine enten zur freien meinungsausserung, und sie sagen eindeutig nein, wir wollen nicht im haus sein. die enten im büro sind im haus groß geworden, hab sie als kücken von der tierhilfe bekommen mitten im winter, und wenn jetzt die tür offen ist, dann kann schon mal sein dass die rein schauen, aber sie gehen dann auch wieder raus.

    es ist die luft, die feuchtigkeit, die erde...

    nee mach es bitte nicht wenn du tiere liebst!

    eine meiner enten hat letzten sommer im haus ihr nest gemacht flog aber 1x am tag zu ihrem teich und nach beendigung des geschäftes ist sie dort wieder zurück...

    wenn du nach duck googelst wirst du ein paar seiten aus japan finden wo leute sich enten im haus halten und ihnen sogar eine tüte um den schwanz mit tesa festmachen um den kot aufzufangen...

    wie wäre es mit mehreren meerschwinchen? dieses zimmer bietet sich ja richtig dafür an! wenn ich heim komme und die jungs timi und felix mich hören, im sommer sogar wenn sie das auto hören, dann rufen sie mich ganz laut...
     
Thema:

Welche Ente??

Die Seite wird geladen...

Welche Ente?? - Ähnliche Themen

  1. Welche Enten habe ich denn hier fotografiert?

    Welche Enten habe ich denn hier fotografiert?: Aufgenommen am 28.2.21 am Reinheimer Teich in der Nähe von Darmstadt: [ATTACH]
  2. welche Ente?

    welche Ente?: [GALLERY] Hallo, ich weiß nicht was das für eine Entenart ist. Kann mir das jemand sagen bitte?
  3. Welche Ente?

    Welche Ente?: Hallo zusammen Ich war heute am Greifensee, Schweiz. Um was für eine Ente handelt es sich hier? Ich konnte es nicht herausfinden. Sie war neben...
  4. eine Ente, aber welche

    eine Ente, aber welche: Hallo zusammen, heute am Starnberger See unter zig Tafel- und Reiherenten war auch diese hier dabei. Kann man auf dem Bild genug erkennen?...
  5. Schneegänse und welche Ente?

    Schneegänse und welche Ente?: Hallo zusammen, das sind doch Schneegänse, oder? Und was ist das denn für eine Ente? Vielen Dank und liebe Grüße. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...