welche farben??

Diskutiere welche farben?? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; mich interessiert, welche farben die kücken bei einem wildfarbenen nymphenpärchen haben?? sind die denn auch wildfarben?? meine tante hat ein...

  1. #1 Unregistered, 9. Januar 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    mich interessiert, welche farben die kücken bei einem wildfarbenen nymphenpärchen haben??
    sind die denn auch wildfarben?? meine tante hat ein solches nymphenpaar und ich bekomme, dann den nachwuchs. leider wollte oder konnte sie mir nicht sagen, welche farben die kleinen haben werden. kann mir einer helfen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo

    nein, es MÜSSEN nicht unbedingd "nur" wildfarbende Nymphen fallen.

    Wenn die Eltern die Veranlagung von ihren Eltern mitbekommen haben,
    dann kann Alles fallen.

    Will damit sagen, wenn z.B. der wildfarbende Vater selber einen Kopffleckschecken zum Vater hatte,
    dann können bei seinen Küken wieder Kopffleckchecken fallen.

    Wie- in welcher Kombination und welches Geschlecht dann zu erkennen sit,
    kann ich Dir allerdings nicht so genau sagen,
    da ich "im Krieg mit der Vererbungslehre" liege :D

    Aber Du bekommst da sicher noch weitere Antworten von Leuten die es genau wissen ;)


    Wann soll das Paar denn brüten dürfen - bzw. wann erwartest Du die Küken?
    Nimmst Du dann Alle, wenn es mehrere werden sollten?
     
  4. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Halll Gast

    Herzlich Willkommen bei den Vogelforen.

    Freut mich das Du dich schon im vorhinein hier über Haltungsbedingungen usw. von Nymphensittichen schlau machst .
    Wenn Du Dich registrieren läst (kost nix) und die Cookies (Im Internetexplorer:Extras/Internetoptionen/Datenenschutz )für diese Seite aktivierst kannst Du auch antworten



    Zu Deiner Frage .

    Nein das kann man so nicht beantworten da man nicht weiss welche Erbanlagen das Elternpaar mitbringt .
    Dazu müsste man mindestens noch wissen wie die Eltern dieses Paares aussehen.

    Noch ein kleiner Hinweis auf etwas das viele nicht wissen .
    Für die Zucht von Krummschnäbeln (Papageien Sittiche) braucht man in Deutschland eine Zuchtgenehmigung nach § 17 g des Tierseuchengesetzes .

    Nicht falsch verstehen .
    Wir sind hier keine Kontrolleinrichtung für so etwas nur weisen wir darauf grundsetzlich hin, da es vielen ebend unbekannt ist und wir den Leuten einigen Ärger ersparen möchten .
    Als Zucht gilt auch ein einmaliger Nachwuchs.
    Wenn der schon "in Arbeit" ist kann man beim Veterinäramt eine Ausnahmegenehmigung beantragen.

    Also noch viel Spass beim stöbern in den Foren und frag uns ruhig Löcher in den Bauch.:0-
     
Thema:

welche farben??