Welche Krankheit???

Diskutiere Welche Krankheit??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; :? Hy Alle zusammen, ich weiß, war schon lange nicht mehr hier.........:+knirsch: :+knirsch: :+knirsch: Mein Calypso hat da so ein...

  1. nuknuk

    nuknuk nuknuk

    Dabei seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57258 Freudenberg
    :?
    Hy Alle zusammen,

    ich weiß, war schon lange nicht mehr hier.........:+knirsch: :+knirsch: :+knirsch:

    Mein Calypso hat da so ein Problem........
    Abstürzen bzw. nicht so richtig landen können. Immer viel am schlafen und lt. Tierarzt sehr dünn, obwohl Er immer der dickste ist. Er plustert sich sehr stark auf. Ta meint GLS "Going ligt syndrom"?? Er hat auch "kreisrunden Federausfall" am Genick! Ist es wirklich GLS????? Lt. Kotproben sind Bakterien im Kot. Der Kot soll jetzt noch weggeschickt werden um wirklich sicher zugehen was er hat. Aber vielleicht weiß einer von Euch ja, was der "Kreisrunde Federausfall" zu bedeuten hat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo,

    die Anzeichen können auf mehrere Erkrankungen zutreffen und Ferndiagnosen sind leider nicht möglich, sorry. Berichte doch mal, was bei der Kotuntersuchung rausgekommen ist.

    Alles Gute für den Vogel!
     
  4. #3 Hellehavoc, 30. März 2007
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Also das ist gut .... Kreisrunder Federausfall am Genick und dann messerscharf auf GLS schliessen. Man besser könnte es meine Glaskugel auch nicht. :D

    Scherz beiseite:
    Megabakterien sind, wenn sie sich im Kot befinden, einwandfrei nachzuweisen. die Dinger erkennt sogar ein Laie!!!

    Abstürzen und nicht richtig landen ist meines Wissens kein Anzeichen für GLS, sondern eher ein Anzeichen für (durch was auch immer) induzierten Kreislauf.

    Bist Du Dir absolut sicher, das Dein TA Vogelkundig ist?
    Wenn nicht, pack den Geier ein und geh bitte schnell zu nem vogelkundigen TA (hier im Forum unter Adressen findest Du Adressen) und lass Deinen Vogel da gründlich durchchecken. Nimm ne Kotprobe mit für eine Untersuchung auf Megas (Gramfärbung).

    Und beobachte Deinen Vogel mal beim Fressen. Frisst er wirklich oder tut er nur so? Frisst er übermässig häufig und viel?

    Biete ihm Hafer an zum Futtern, das ist ein reines Energiefutter und sorgt für eine Gewichtszunahme.
    Wiege Deinen Welli. Ein normalgesunder Hansibubi hat in etwa zwischen 35 und 45 Gramm Gewicht.
     
  5. Durrell

    Durrell Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10435 Berlin
    Wenn ein Vogel sichtbar abmagert, folgt sehr oft das Gefieder, beginnend am Kopf. Ich habe einen Vogel mit 18 gramm und typischer GSL-Symptomatik gahabt, wo keine Infektion/Parasiten gefunden wurden. Die Lage war dramatisch, der behandelnde TA hat schon aufgegeben. Aber der Vogel frass gut und war immernoch munter. Ich zwang den TA, Breitspektrumantibiotika zu verabreichen. Den Vogel weckte ich noch um 2 Uhr für eine Futterpause, gab Aufbaupräparate, sehr energiereiche Eigenmischung an Semmereien, Grünzeugs und vor allem sorgte ich für stettigen Proteinzufuhr (aber da Grünfink - über Insekten). Propolis, Oregano-Tropfen, Honigversetztes Wasser, Tauben-Lebetran und unmengen an Mariendistel . Und sehr viel Kontakt/Pflege. Hat geholfen, ist 1 Jahr her.
     
  6. nuknuk

    nuknuk nuknuk

    Dabei seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57258 Freudenberg
    Der Ta hat mir den Rat gegeben, gekochte (ungesalzene) Nudeln, Ei, Obst usw. zufüttern. Er frisst, ist aber doch immer schnell aus der Puste. Wir haben jetzt Kotproben an ein Labor geschickt, warte auf das Ergebnis.
     
  7. nuknuk

    nuknuk nuknuk

    Dabei seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57258 Freudenberg
    :heul: :heul: :heul:
    Calypso ist am Dienstag, 10.04.2007, ins Regenbogenland geflogen. Habe das Ergebnis von der Laborprobe immer noch nicht........8(
     
  8. Dylan

    Dylan Guest

    :trost: :heul:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Das tut mich echt leid!!! Hier wird immer so schnell über voreilige Antibiotikagabe geschimpft. Aber wenn die Laborergebnisse so lange dauern, kann man einfach nicht drauf warten. Leider haben die Kleinen nur wenig Reserve, die im Krankheitsfall schnell aufgebraucht ist.

    Traurige Grüße :traurig:
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Und wenn eine Kokzidiose vorgelegen hat, habe ich mit AB seinen Abgang um 100% beschleunigt!!!!
    Bei einem schweren Leberschaden das gleiche in Grün, usw., usw....
     
Thema:

Welche Krankheit???

Die Seite wird geladen...

Welche Krankheit??? - Ähnliche Themen

  1. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...