welche mauserhilfe ist die beste?

Diskutiere welche mauserhilfe ist die beste? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo! Bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen, und habe festgestellt, dass einer meiner süssen sich seitdem im Brustbereich rupft. Er macht...

  1. bettybu

    bettybu Guest

    hallo!
    Bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen, und habe festgestellt, dass einer meiner süssen sich seitdem im Brustbereich rupft. Er macht es definitiv selbst und wird nicht vom Partner gerupft. Ansonsten ist er wie immer, aktiv und frisst auch normal. Habe jetzt beim Tierarzt angerufen um zu fragen, ob ich dem Kleinen erneuten Streß mit einfangen und transportieren antun soll. Man sagte mir, dass es vermutlich mit dem Umzug und der damit verbundenen Umstellung zu tun hat. Ich soll mir eine Mauserhilfe abholen kommen und wenn es sich innerhalb einer weiteren, guten Wochen nicht gebessert hat, mit dem Aga vorbeikommen. Werde in Kürze auch eine DNA-Analyse machen lassen, vielleicht hab ich doch kein echtes Paar. Soll ich eine Mauserhilfe vom tierarzt geben oder vielleicht Quikon Bio oder ...? Bin dankbar über schnelle Antwort, dann kann ich evt. gleich noch zum Tierarzt fahren!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi bettbu,

    das sich dein Vogel erst seit dem Umzug rupft! Kann es keine Mauser sein.

    Der Vogel hat ganz einfach Umzugsstreß und hat die neu Umgebung nicht angenommen, da hilft auch keine Mauserhilfe.

    Das einzig was da helfen könnte, ist den Standort so zu wählen, das er mit dem in der vorherigen Wohnung fast gleich ist.

    Was noch möglich wäre, das der Vogel eventuell gegen was in der neuen Wohnung allergiesch reagiert. Das kann von der Farbe bis zu den Tapeten alles sein.

    Ist der TA ein Vogelkundiger-TA?
     
  4. bettybu

    bettybu Guest

    Die Tierärztin von unserem Hund hat ihn uns empfohlen, er soll sich mit Vögeln gut auskennen! Dr. Sudhoff aus Mönchengladbach-Holt. Leider ist das Wohnzimmer ganz anders geschnitten als das vorige, hab den Käfig wieder an der Wand stehen und hab auch an der Einrichtung nichts verändert. Kann ich denn gar nichts tun, außer abwarten?
     
  5. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi betty bu,

    das hat nun wirklich nichts mit mauser zu tun.
    vielleicht meint der ta ja, dass in der mauserhilfe stoffe sind, die bei der federneubildung helfen (anders kann ich mir den rat nicht erklären), aber damit wäre doch die ursache nicht behoben! :nene:

    ich glaube nicht, dass es mit der neuen umgebung zu tun hat. die agas sind da nicht so sensibel, wie die großen krummschnäbel.

    wäre schon möglich, dass du kein echtes paar hast. genau sowas hatten wir hier im forum schon. frag z.b. mal andra.

    wenn mönchengladbach für dich erreichbar ist, ist vielleicht auch leverkusen erreichbar? dann kann ich dir für die zukunft nur dr. pieper empfehlen. er ist wirklich spezialisiert auf vögel, und der beste in nrw.

    gruß,
    claudia
     
  6. Melli

    Melli Guest

    Hallo Bettybu
    Ich kann dir nur aus eingener Erfahrung sagen , egal warum er rupft finde es sehr schnell raus und unternimm was dagegen !
    Ich hab selbst ein Rufer , Ferdinandt .. .bis ich wußte das er rupft aufgrund seiner Nierenkrankheit
    ( mein Zweiter Nierenkranker Vogel ...irgendwie haben sich alle kranke Erdbeerköpfchen bei mir versammelt ...)
    , war es schon fast zu spät ... heut ist er immer noch etwas kahl .... :(
    Es ging los mit einigen Federn an der Brust und ging soweit das er alles ausrupfte auch seinen Schwanz ....
    Stell deinen kleinen Aga schnell einen wirklich Vogelkundigem TA vor !
    Damit dem kleinen schnell geholfen werden kann .

    Es gibt leider viel zu viele mögliche ursachen , die die kleinen zum Rupfen bringen können ...
    Organische Ursachen , die neue Wohnung ( zum Beispiel "ausdünstungen " aus dem Teppich , Wand neuen Möbeln , was wir vielleicht gar nicht merken) oder Liebeskummer usw.

    Du solltest auch viel Beschäftigung für den kleinen schaffen
    ( äste , obst was zum kaputtmachen ... ) um ihn wenigstens etwas abzulenken .
    Meist wenn die kleinen anfangen zu rupfen und sich daran gewöhnt haben , kann es auch passieren das sie dann rupfen ,wenn sie gefrustet sind
    ( zb wurde von der Lieblingsstange runter gekickt ) oder ihren willen nicht durchsetzen können
    Ich drück deinem Aga die Daumen ....
    Gruß Melli
     
  7. bettybu

    bettybu Guest

    Habe mich entschlossen, die beiden nächste Woche nach Leverkusen zu Dr Pieper zu bringen. Wer kann mir Telefonnr. und Adresse mitteilen? Sollte ich sie in einem abgedeckten, kleineren Käfig oder in einer richtig kleinen Transportbox transportieren? Diese kleinen Schachteln finde ich nicht so gut, aber wenn das in der jetztigen Situation die bessere Alternative ist, werde ich es so machen.
    Vielen Dank im Voraus!
     
  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Dr. Kai Pieper
    Pützdelle 32
    Leverkusen/Rheindorf

    0214/22281

    oder, wenn Düsseldorf/Garath von der Entfernung auch in Frage kommt, da gibt es eine gute Tierärztin, zu der ich kürzlich mit meinen Grauen von Dr. Pieper übergewechselt bin.

    Frau Dr. Astrid Köhnen
    Neustrelizerstr.2
    40595 Düsseldorf/Garath

    0211/ 7004871
     
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Achso, vergessen :zwinker:

    eine Transportbox oder kleiner Käfig sind immer noch am besten.
    Deck ihn mit einem Kissenbezug oder einem Handtuch ab, so hat der kleine Patient mehr Ruhe.
     
  10. bettybu

    bettybu Guest

    super, vielen Dank! Düsseldorf ist etwas näher, fahre um 16:00 h hin! Werde berichten, was sich ergeben hat!
     
  11. bettybu

    bettybu Guest

    hallo, komme grade von Fr Dr Köhnen. Sie vermutet, dass die Rupferei wegen dem Umzug ist. Habe Amyvin und Vitakombex mitbekommen und soll jetzt erstmal beobachten. Für eine DNA-Analyse hätte ich dort pro Schnabel etwa 31,- Euro zahlen müssen. Hab die Federn jetzt mitgenommen und schicke sie für das gleiche Geld, aber für beide Schnäbel, selbst weg! Bin sehr gespannt auf das Ergebnis!
    Gruß, bettybu
     
  12. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi bettybu,

    "vermutet"? wie hat sie deine agas denn untersucht?

    hat sie einen hautabstrich oder eine blutuntersuchung, oder der gleichen gemacht? hat sie deine agas mal abgetastet? die leber z.b. lässt sich auch ertasten, ob sie vergrößert ist. schade, dass du nicht nach leverkusen gefahren bist.

    gruß,
    claudia
     
  13. bettybu

    bettybu Guest

    Hi, abgetastet ja. Blutuntersuchung o.ä. hat sie nicht gemacht. Sie sagte nach der Untersuchung, dass die Haut gut wäre, dass sie keine physischen Auffälligkeiten feststellen kann und dass es vermutlich psychisch bedingt ist. Er macht es seit dem 1. Tag in der neuen Wohnung. Wenn es in nächster Zeit nicht besser wird, werde ich zu Dr. Pieper fahren. Man hört halt so viel über die ganzen Tierärzte und weiss am Ende doch nicht, was man glauben soll. Hoffe, dass er bald mit der Rupferei aufhört.
    Gruß, bettybu
     
  14. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi bettybu,

    ob die haut in ordnung ist, kann man ja mit bloßem auge nicht sehen. :~
    dr. pieper macht immer einen abstrich mit einem wattestäbchen und guckt sich das durchs mikroskop an. um bakterien oder pilze festzustellen wird eine kultur angelegt.

    jenachdem, was die dna-analyse ergibt hast du ja vielleicht auch schon eine ursache. bei andras ricky-pärchen war das auch so. aber das wird sie vielleicht noch selbst berichten. ;)

    gruß,
    claudia
     
  15. Melli

    Melli Guest

    Hall Bettybu

    Wurde den eine Röntgenaufnahme gemacht ?
    Bei meinen zwei hat erst eine Röntgenaufnahme den wahren Grund ans Licht gebracht .

    Ich fürchte wenn du den Grund nicht findest und änderst wird dein kleiner Aga nicht aufhören mit rupfen ....
    Bei Ferdi ist trotz Behandlung seiner vergrößerten Nieren das rupfen nie ganz weggegangen.. manchmal läßt er ein paar Schwanzfedern stehen , dann bin ich mächtig stolz ...( das ist dann aber ein Kampf ihn davon zu überzeugen die nicht auszurupfen .... das klappt meist mit viel Schreddermaterial, lieblingsfutter und kein Streß für ihn und nicht vergessen seinen Medikamenten die er bekommt )

    Ich drück dir die Daumen
    Gruß melanie
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    bei meiner berta auch.
    aber das habe ich hier noch nie gelesen, dass das auch nur ein ta gemacht hat. (außer dr. pieper). deswegen habe ich garnicht erst gefragt.
    irgendwie wird das leber-thema von den tä nicht so richtig ernst genommen, habe ich manchmal den eindruck. dabei gibt es diese krankheit so oft und je früher man sie erkennt, desto besser kann man was dagegen tun.

    gruß,
    claudia
     
  18. Melli

    Melli Guest

    Hallo Claudia
    meine Tierärztin ( frau dr Kling ) ist auch auf Vögel spezialiesiert ,
    und behandelt auch nur diese .
    Sie hat auch damals Abstriche ,Kotproben ( mirkoskop) untersucht .
    Auf sie kann ich mich zu 100 Prozent verlassen .
    Aber solche TA gibt es viel zu wenig .
    Gruß Melli
     
Thema: welche mauserhilfe ist die beste?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche mauserhilfe