Welche Mutation???

Diskutiere Welche Mutation??? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo , schade das immer nur die Farbvögel jeknippsert werden wo es nicht so auffällt aber wie würde den ein schöner Türkisblauer...

  1. #141 Menkhaus Martin, 9. November 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo ,

    schade das immer nur die Farbvögel jeknippsert werden wo es nicht so auffällt aber wie würde den ein schöner Türkisblauer Lacewing-Schecke aussehen ?

    MFG Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06188 Zöberitz
    Hallo,

    ja der Lutino Halsbandsittich ist ja eine Henne und kein Hahn, ich werde den Typen nochmals anschreiben eventuell hat er bilder die er mir senden kann. Ich danke euch erstmal dazu. Aber nn zu Martin einen Türkisblauen Schecken habe ich schon gesehen, hätte ihn auch fast gekauft aber der Halter wusste nett ob es eine Henne ist und eine DNA hatte er zu dem Zeitpunkt nett, der Vogel stand in Erfurt auf der Börse jetzt im Herbst. War wirklich sehr sehr bunt hat mir richtig gefallen.

    mfg David
     
  4. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Na dann hast Du doch ne Aufgabe für die nächste Saison. :D

    Nee im Ernst: Meinste wirklich, dass die Kombo so gut kommt. Der Fleck auf dem Kopf (Scheckenmerkmal) dürfte wegfallen, da Pallid eh einen gelben bzw. weißen Kopf haben. Die grauen Schwungfeder werden dann grau gescheckt, hm kommt glaube ich auch nicht gut. Tja und dann wird auch noch der schöne Kontrast zw. Kopf (gelb bzw weiß), Halsband und Körper weg fallen, da rez. Schecken kein Halsband kriegen. Also ich würde diese Kombo nicht produzieren wollen. Der Schecke an sich ohne Halsband ist ja vertretbar und hat auch eine gute Gesamterscheinung, aber Kombination der beiden stelle ich mir echt komisch vor. Der Vogel in dem Bild sieht ja nun nicht wirklich ansprechend aus, oder?

    hier ein Vergleich:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Also der zweite ist doch ein Prachtkerl. Verstehe echt nicht wie man sowas mit Schecke verunstalten muss.

    Grüße.

    Stefan
     
  5. David

    David Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06188 Zöberitz
    Hallo Stefan,

    wen meinst du jetzt mit was für einer Kombination, ich habe nun nochmal mit dem Züchter gesprochen die Eltern sind 1,0 Graugrün spalt Schecke und blau und die 0,1 ist Lutino Schecke spalt blau, so und ich habe davon einen 1,0 Graugrün Schecke und möchte gerne Blau Schecken weibchen dran setzten aber da fallen ja nur spalt blaue später ode`??? Also werde ich dann wohl noch ne Graugrüne schecken Henne oder Grüne schecken Henne dran setzten.

    mfg David
     
  6. #145 Menkhaus Martin, 9. November 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Stefan,
    tja was willst du mir damit sagen, das "Prachtfinkchen" sieht jut aus den jetzt als Schecke ? Könnte mir vorstellen das dat garnicht so schlecht aussehen würde so das der "Kleine" mit nu gelben Kopf und mehr gelben Federn sich zum "Prachtkerlchen" mausern könnte. Dat Gleiche könnte ich mir auch bei einem Pastellblauen Lacewingschecken vorstellen.Da könnte der Vogel schon fünf verschiedene Farben haben und so einen jibs ja noch nicht ? Natürlich meine ich den "echten" Lacewing (Pallid) , NICHT den Lacewing der vorher schon über Lutino oder Ino gezogen worden ist ,Bild oben, die sind eh schon ne janze Ecke heller.Da gebe ich dir Recht das es bei denen nichts bringt.--- David so wie ich dat sehe könnte dein 1,0 graugrüner Schecke/Lutino und zu 50 Prozent auch spalt in Blau sein.Also ist es vieleicht garnicht so schlecht ihn mit einer blauen Scheckenhenne anzupaaren , so bekommst du Schecken die dan alle spalt in Blau sind oder mit etwas Glück auch blaue Schecken.Das ganze auch noch in graugrün und grauen Schecken.


    MFG Martin
     
  7. David

    David Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06188 Zöberitz
    Hallo,
    danke Martin für deine Aufklärung, ich werde jetzt mir ein Blaue schecken henne suchen, ein Zuchtkollege hat da eine sitzen sagte er, sie soll auch sehr viel weiss im Gefieder haben ich werde sie mir mal ansehen und dann entscheiden, wen ich das gemacht habe werde ich es euch wissen lassen. Und was daraus fällt werden wir ja dann sehen und etwas Überraschung soll ja auch noch dabei sein, oder etwa nett sonst würde mann ja nicht solche Farben kaufen.

    mfg David
     
  8. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Naja, ich kaufe meine Vögel so bzw. setze die Paare so zusammen, dass ich keine Überraschungen im Nest habe.
    Aber jeder so wie er es mag. :)

    Bei Dir können dann aber auch wieder Lutino Schecken (bzw. Albino Schecken) als Weibchen fallen, da dein Hahn spalt Ino (lutino) ist.
    Diese können dann auch noch den Graufaktor maskieren. Würdest Du diesen Vogel als normalen Lutino verkaufen, dann wäre der Abnehmer
    auch reichlich überrascht, wenn er plötzlich einen Schecken od. einen Grauen Vogel im Nest hätte.
    Alle männlichen Nachkommen Deines Paares wäre auch noch verdachtspalter für Ino (lutino).

    Grüße Stefan
     
  9. Krzysiek

    Krzysiek Krzysiek

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Polen
    Hallo was ist das fur ein Mutation.?

    Ich glaube,dass ein pallid ino blau ist,aber ich bin nicht sicher:idee:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #149 Menkhaus Martin, 19. Dezember 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    also es könnte sein das du Recht hast aber ob es Pallid blau ist kann ich auf diesem Foto nicht erkennen.

    MFG Martin
     
  11. Krzysiek

    Krzysiek Krzysiek

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Polen
  12. #151 Menkhaus Martin, 20. Dezember 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moin,

    Krzysztof wieso Betrug,auf dem zweiten Foto kann man jetzt eindeutig erkennen das es kein rez.Schecke ist aber was ist mit dominant Schecke ? Hast du mit diesem Halsbandsittich Junge gezüchtet , wenn ja was ist daraus gefallen ?

    MFG Martin
     
  13. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, dann hat sich der VOgel wieder in ein grünes Tier umgefärbt. Und weiter soll dieser Züchter schon etliche andere Käufer getäuscht bzw. reingelegt haben.
    Entweder die Scheckeung war echt und eine Modifikation, was dann zwangsweise irgendwann zur Rückfärbung führt oder er hat den Vogel bewußt so angemalt, soll wohl durch aus schön öfter vorgekommen sein.

    Stefan
     
  14. Krzysiek

    Krzysiek Krzysiek

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Polen
    Genau der Vogel wieder grünes ist. Es waren noch ein artikel, im welchem es war mehre information.
    sie schreibte dort,dass Vogel vermutlich mikroelementen,oder (Vitaminen) Bekommen und deshalb anderung Farbe
    Wie ich finde dieser Artikel das ihn hier Paste
     
  15. #154 Menkhaus Martin, 20. Dezember 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo.

    Ist das ein Zuechter odet Haendler? Wo kommt der weg .

    MFG Martin
     
  16. Palima

    Palima Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78052
    Hallöchen, wisst ihr in welchem alter die Halsis etwa ausgewachsen sind?
    lg
     
  17. Krzysiek

    Krzysiek Krzysiek

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Polen
  18. David

    David Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06188 Zöberitz
    Hallo, mit drei Jahren sollten sie ausgefärbt, und geschlechtsreif teils schon mit zwei jahren, ich züchte erst mit drei Jahren.

    mfg David
     
  19. #158 Menkhaus Martin, 26. Dezember 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Frohe Weihnachten,

    hat schon einer diese Verpaarung gehabt 1,0 Türkiskobaltviolett -- 0,1 Türkiskobaltviolett ? Wenn ja wie sehen daraus die Türkismauve aus sind die dunkler als wenn sie über Oliv/Blau gezogen worden sind ? Gibt es Bilder darüber ?

    MFG Martin
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Ich glaube nicht, dass sie auf Grund dieser Verpaarung dunkler werden od. nicht. Dies hängt doch eigentlich nur von der Qualität Deines Zuchtpaares ab. Sind dort schon beide Vögel relativ dunkel, dann sollte auch Nachwuchs eher in diese Richtung gehen. Beim Thema Mauve gibt es glaube ich aber noch mehr zu beachten. Dort könnten gute Kobalt Vögel zu einem grauen Tier mit sehr wenig sichtbaren blauen- (bzw. kobalt-) farbenen Stellen im Gefieder (Kopf und Bürzel) führen. Sind die Kobalt Tiere jedoch eher von hellerer Qualität, dann denke ich, dass man eventuell mehr blau im Gefieder sehen kann. Dies ist aber nur eine Annahme, da ich keine Mauve Tiere besitze. Dunklere Ausgangstiere sollten aber auch hier zu einem dunklerem Mauve führen, was noch durch einen bzw. zwei Türkisfaktor(en) verstärkt wird.
    Die zwei Violett-Faktoren, die solch ein Vogel dann tragen könnte, sollte man auch nicht in der Betrachtung vergessen. Jedoch weiß momentan keiner, wie ein Mauve Violett(DF) aussieht, oder?

    Stefan

    @Martin: Knipser bekommen? Wenn ja, dann mache mal ein paar Fotos von Deinen TKVs!!! Bitte. :)
     
  22. #160 Menkhaus Martin, 27. Dezember 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    schaaaade jibs noch keine Bilder ?

    Stefan.Knipser gibt es aber das Wetter ist bei uns S.. schlecht ,die Vögel nass da machts kein Spaß. Naja so habe ich viel Zeit die Bedienungsanleitung zu lesen.

    MFG Martin
     
Thema: Welche Mutation???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich violett blau

    ,
  2. wie hoch ist die chance beim halsbandsittich verdacht spalt ein spalter ist

    ,
  3. halsbandsittich weiß

    ,
  4. wie hoch ist die chance dass eim Halsbandsittich verdacht spalt.,
  5. verkaufen halsbandsittich,
  6. halsbandsittich mutationen,
  7. halsbandsittich züchter,
  8. violeten palid halsbandsittich
Die Seite wird geladen...

Welche Mutation??? - Ähnliche Themen

  1. Mutation Bandfinken

    Mutation Bandfinken: Hallo ich bin neu Hier in der Gruppe. ich besitze Diamantfinken in fast allen Mutationen. 7Paare Bandfinken habe ich in Natur,suche aber noch...
  2. Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?

    Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?: Hall bin neu hier!! .Halte Stieglitz Mayore in Aussenvoliere so wie innen.Habe aber immer wieder Ausfälle.An Sauberkeit kann es nicht liegen da...
  3. halsbandsittich Mutationen

    halsbandsittich Mutationen: Hallo,vogel freunde wie kann ich GKGS Halsbandsittiche züchten ?
  4. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  5. Mutation Topas bei Farbkanarien

    Mutation Topas bei Farbkanarien: Die Mutation Topas vererbt rezessiv, sowohl Männchen als auch Weibchen können also spalterbig in Topas sein. "Normal" x Topas = 100% "Normal"...