Welche Nager eignen sich für Gruppenhaltung in Zimmervoliere

Diskutiere Welche Nager eignen sich für Gruppenhaltung in Zimmervoliere im Sonstige Nager Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo, bin am überlegen, ob ich mir für meine Zimmervoliere Nager kaufe. Die Voliere ist 2m lang, 60 cm tief und 1,90m hoch. Bei Bedarf...

  1. Anja89

    Anja89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    bin am überlegen, ob ich mir für meine Zimmervoliere Nager kaufe.
    Die Voliere ist 2m lang, 60 cm tief und 1,90m hoch.
    Bei Bedarf könnten natürlich mehrere Ebenen eingesetzt werden.
    Die Tiere sollten tagaktiv sein und in einer Gruppe gehalten werden können.

    Schön wäre es auch, wenn sie älter als 2 Jahre werden würden.

    Ich hoffe, mir kann geholfen werden..?

    Liebe Grüße
    Anja
     
  2. SK69

    SK69 Guest

    Wie wäre es mit zwei Rennmäusen? Die haben einen Schlaf/Wachrhythmus von 2-4 Stunden, so dass man tagsüber auch was davon hat. Das Gehege könnte man supertoll einrichten bei der Größe und die Beobachtung der Tierchen macht einfach nur Freude. Wenn die wach sind, dann drehen die richtig auf und das Sozialverhalten bei zwei Tieren ist auch toll. Bei mehr als zwei Tieren könnte die Gruppe auf Dauer zerbrechen.
    Das Alter: Wenn man Glück hat, bis 5 Jahre.
     
  3. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Rennmäuse halte ich nicht für sehr geeignet. es sei denn, du hast die möglichkeit die Voli 30-40cm tief mit Sägespänen zu füllen. für eine artgerechte Haltung müssen sie sehr viel graben können.

    ansonnsten wohl die idealen Heimtiere. wir haben eine 3er Gruppe (alles Männchen) und dass klappt super. sind nun 4 Jahre alt eine 4er gruppe ist nicht z empfehlen da sonst, wie von Manali erwähnt, die Gruppe auseinanderfällt

    Mfg
     
  4. #4 laverne, 14.07.2009
    laverne

    laverne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal was von Degus gehört?
    Sind größer als Rennmäuse und werden in der Regel 5 - 6 Jahre, manchmal auch älter. Man kann sie gut in gleichgeschlechtlichen (oder ein kastriertes Männchen mit mehreren Weibchen) Gruppen halten (da könnens bei der Größe deiner Voliere, sofern da noch Ebenen reinkommen, locker 7 - 8 werden!!!). Das besondere ist dass sie sich an den Rhythmus ihrer Halter anpassen. Als ich noch zur Schule gegangen bin sind unsere um halb sieben mit mir aufgestanden und haben dann ab 8 wieder gepennt bis wieder jemand da war.

    Und es gibt ganz oft junge Tiere abzugeben, z.B. über die Degu-Nothillfe Süd oder Nord.

    Wenn man sich mit ihnen befasst werden sie auch ganz leicht zahm. Man muss nur mit 2 Dingen aufpassen: Das Futter (Bitte! Kein Meerschweinchen und Hamsterfutter mischen.. da ist viel zu viel Zucker drin und Dinge die die Tiere gar nicht brauchen). Es gibt sehr gutes Futter von JR Farm, die meisten anderen kann man vergessen. Degus neigen zu Diabetes, deswegen auch kein Obst. Und 2.: Sie nagen gerne. Alles was aus Holz ist hat keine Change, dieser dünne 6eckige Hühnerdraht auch nicht und dünne Alubleche.. naja du weißt schon :+schimpf :D
     
  5. #5 Fabian23, 14.07.2009
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  6. #6 Tigerkralle, 14.07.2009
    Tigerkralle

    Tigerkralle Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe in der Schule bis zur Oberstufe die Wüstenrennmäuse versorgt. Irgendwann gab es einfach zu viel Inzucht... Die Wüstenrenmäuse haben ein ganz toles Zuhause bei einer Lehrerin gefunden.

    Danach sind die EHER tagaktiven afrikanischen Streifenmäuse eingezogen. Macht sich besser im Schulbetrieb. Die werden dann nicht aus dem Schlaf wachgeklopft. Die werden respektvoller behandetl, weil die ja nicht einfach nur die ganze Zeit irgedwo rumschlafen.

    Schultiere haben es schwer, wenn sie nervige Schüler nicht beißen können und mindestens Godzillagröße haben. :traurig:
     
  7. #7 Capricornus, 15.07.2009
    Capricornus

    Capricornus Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18439 Stralsund
    Von Sugarglidern würde ich abraten...zu dem ist die Voli viel zu kleine für diese Tiere...
    Streifenhörnchen sind eine top Idee... Mit denen kann man viel Spaß haben, sie werden sehr zutraulich und sind interessant. Sie nagen nicht alles kaputt und sind an sich leise. Pflegeleicht sind sie zudem auch. Auslauf sollten sie trotzdem bekommen...

    Gruß
    Kosta
     
  8. #8 Mairose, 15.07.2009
    Mairose

    Mairose Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22177 Hamburg
    das ist ein super Vorschlag, Degus sind tagaktiv und tolle Gruppentiere, wenn man das Nagen gut verkraftet und eine Voli aus gesichertem Metall hat sind es super Tiere
     
  9. SK69

    SK69 Guest


    Das kann ich so nicht stehen lassen! Die sind total neugierig und mit vielen Ebenen ist die Voli ein wahres Paradies.
     
  10. #10 ~Alucard~, 15.07.2009
    ~Alucard~

    ~Alucard~ Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe selbst Degus und vorneweg: Die Höhe ist bei Degus viel wichtiger als die Länge!

    Von Degu-Spezialfutter wird immer abgeraten, da es viel zu gehaltvoll ist! Lieber eine gute Meerschweinchenmischung verwenden und die ein bisschen mit Kräutern aufpeppen! Ich benutze z. B. Ratatouille von JR Farm als Zusatz! Bei Degus ist es vorallem wichtig, viel Rohfaser ins Futterangebot zu bringen, sonst kann es zu Zahnproblemen kommen! Also viel Heu z. B.! Du kannst aber ab und zu die Futtersorte wechseln und dabei Spezialfutter nehmen, aber bitte lass' es keine Selbstverständlichkeit werden!

    Zur Gruppenhaltung: Ich rate zu einer gleichgeschlechtlichen Gruppe! Bei Nagern wie Degus kommt es aufgrund der geringen Körpergröße in der Narkose oft zu schweren Komplikationen (wenn sie es überhaupt überleben!) Wenn es aber unbedingt sein muss, würde ich eine Gasnarkose empfehlen! Sie ist zwar meines Wissens nach teurer, aber bei Weitem nicht so gefährlich!
    Geschlechter sind auch egal, da Degus äußerst geruchsneutral sind! Aber bitte keine Geschlechtermischung, sonst wimmelt es bald nur von Degus! :D

    Zu der Behausung: Starkes Metall verwenden! Am sichersten ist es, einen speziellen Degu-Käfig zu nehmen! Was nicht aus Metall, Porzellan, Glas oder ähnlichem Material besteht wird zerlegt! Ich würde nicht zu viele Degus reinsetzen! 4 - 5 reichen vollkommen!

    Aber sonst: Nur zu empfehlen! [​IMG]
     
  11. #11 laverne, 16.07.2009
    laverne

    laverne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es tut mir Leid für deine Degus dass du falsch informiert wurdest (auch Zoofachhändler haben manchmal keine Ahnung!). Kölle Zoo schreibt auch man soll doch einfach Meerschweinchenfutter und Hamsterfutter mischen. Da ist viel zu viel Getreide drinne und meistens auch noch Melasse (= Zucker) und oft Johannisbrot und Früchte. Diese Tiere können von solch einer Fütterung Diabetes bekommen! Nur nebenbei. Soviel zum Thema gehaltvoll.
    Schau dir mal das Degu Extra Light von JR Farm an. Da ist kein bisschen Getreide drinne. Degufutter von Vitakraft z.B. kann man total vergessen. Die anderen beiden die es von JR Farm gibt muss man natürlich immer noch mit Kräutern strecken (unsere 4 bekommen vom Degufutter ne knappe handvoll alle 1 - 2 Tage! und das ist mit Heu und Kräutern vollkommen ausreichend).
    Degus laufen am Tag Kilometerweit. Denen ist ein langer Käfig viel lieber als so n kleines Teil mit 5 Ebenen (soviel bekommt man bei 1,90 Höhe trotzdem noch rein und das ist auch gut so, die wollen rennen). Die klettern in freier Wildbahn so gut wie überhaupt nicht.
    Ich weiß dasses eigentlich schon OT ist, aber ich möcht nicht noch mehr Diabetes Degus auf dieser Welt haben (davon gibts schon genug in diversen Versuchlaboren :nene:). Man erkennt Diabetes übrigens erst wenn es zu spät ist, nämlich sobald sich die Linsen trüben.

    Ich hab übrigens noch nie gelesen das Spezielles Degufutter zu gehaltvoll sei (mal von Vitakraft und diversen Billigfuttermarken abgesehn.. aber da lässt mir der Blick auf den Inhalt schon die Haare zu Berge stehn).
     
  12. #12 ~Alucard~, 16.07.2009
    ~Alucard~

    ~Alucard~ Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    das mit dem zu gehaltvoll kommt nicht von irgendeiner Zoofachhandlung! Es kommt von einer Degu-Hilfe (kam bei HundeKatzeMaus)! Und außerdem: Degus klettern viel lieber als laufen! Am besten Laufräder einsetzen! Deine Bemerkung mit "es tut mir leid für..." kommentiere ich jetzt besser nicht! Man muss ja schließlich die Netiquette beachten!

    Ich kauf auch nicht bei einer Zoofachhandlung das Futter! Sondern bei einem anderen Futterlieferanten! Zum Johannisbrot: Dafür ist bzw. war JR Farm bekannt!
    Ich möchte auch darauf hinweisen, das Spezialfutter für Degus teurer ist! Also kann man auch nicht mit Verkaufsargumenten kommen! Aber das müsst ihr wissen, ich habe auch nicht das Spezialfutter komplett ausgeschlossen, sondern nur geraten, es nicht zu oft einzusetzen!

    Und zu der Linsentrübung: Es muss nicht zwangsläufig Diabetes sein! Es gibt auch bei Menschen neben Diabetes den grauen Star! Auch eine Linsentrübung! Den können Degus auch bekommen!
     
  13. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich weiß nicht ob ich das überlesen hab aber degus brauchen eine Metall voliere da sie zu den achtzähnern gehören.
    streifenhörnchen sind einzeel gänger wie ich gelesen hab und sugar gliders haben einen wirklich strengen eigengeruch.
    sie gehören zwar nicht zu den Nagern aber ideal wären doch Frettchen.
    Tagaktiv,Gruppenhaltung,Lebenserwartung 6-8Jahre nur ich weiß nicht wie stark deren eigengeruch ist :dance:
     
  14. #14 Gwennie, 12.11.2010
    Gwennie

    Gwennie Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    @Lukas,
    Frettchen sind toll, Frettchen können sehr zahm werden und stubenrein, aber Frettchen in der Wohnung, das riecht man leider recht gut.
     
  15. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Mein ich auch in Bochum im tierpark haben die ein eigenes Gehege mit gartenhäuschen dran und die stinken trotzdem wie .....
     
  16. #16 Flitzpiepe, 08.12.2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    Bekannte von uns haben auch Frettchen, die haben sogar in ihrem Reihenhaus Gänge durch die Wände gebohrt und Rohre verlegt für die Tierchen. Leider werden Frettchen auch nicht mehr sehr alt, die kleinen meiner Bekannten sind alle kastriert und der Geruch hält sich durchaus in Grenzen.

    Da kenne ich Katzenhalter, wo einem beim Betreten der Wohnung schon die Tränen in die Augen schiessen von dem beissenden Gestank der Katzenklos :-)) und den Markierungen der Katzen an den Ecken, Möbeln usw.
     
  17. Panama

    Panama Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    für Frettchen müsste die Voliere dann noch umgebaut werden, Etagen müssten rein. Frettchen sind Tiere über die man sich vorher gut informieren sollte, gerade das Thema Ernährung wird unterschätzt, ich empfehle wirklich sehr, sich vor der Anschaffung der hyperaktiven Wusel sich erstmal gründlich zu informieren.

    Wenn Streifenhörnchen gefallen, es aber mehrere sein sollen, wie wäre es dann mit chinesischen Baumstreifenhörnchen? Die kann man zu mehreren halten, muss man sogar.

    Degus sind wirklich wahre Nageexperten genauso wie Chinchillas. Für mich persönlich zu Nagefreudig, aber das entscheidet ja jeder für sich, die zwei Chinchillas die hier mal zur Pflege waren haben unsere Wände ganz schön leiden lassen.

    Wie wäre es mit Ratten? Haben leider auch ihren Eigengeruch sind aber ebenso tolle Tiere die auch sehr zahm werden können.

    LG
     
  18. #18 Stephanie, 15.12.2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wow!
    Verstehe ich das richtig, die schlafen 2 bis 4 Stunden, sind dann 2 bis 4 Stunden wach usw.?
    Unabhängig von der Tageszeit/ Licht?
     
  19. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ja.... Die haben ihren eigenen Rythmus. 2 Std schlafen und das wieder 4 Wach dann 4schlafen und so weiter kommt nicht imer ganau hin aber doch relative.
     
Thema: Welche Nager eignen sich für Gruppenhaltung in Zimmervoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nager gruppenhaltung

    ,
  2. welche nager kann man in gruppen halten

    ,
  3. welche nagetiere kann man zu zweit halten

    ,
  4. Nagetier gruppenhaltung,
  5. nager in gruppenhaltung,
  6. welche streifenhoernchen kann man zusammen halten,
  7. nagetier voliere,
  8. streifenhörnchen wüstenrennmäuse zusammen halten,
  9. Nagetiere für Voliere ,
  10. welche kleinen nager zu zweit halten,
  11. nagetiere die in gruppen leben,
  12. welche nager in Gruppen,
  13. nager haustiere in gruppenhaltung,
  14. welche nagetiere eignen sich am besten für eine voiliere,
  15. kleinnager schleswig/holstein,
  16. nagetiere die man zu mehreren halten kann,
  17. welche nager in voliere,
  18. welche nagetiere in gruppen halten,
  19. kleinnager für gruppenhaltung,
  20. wüstenrennmaus zimmervoliere
Die Seite wird geladen...

Welche Nager eignen sich für Gruppenhaltung in Zimmervoliere - Ähnliche Themen

  1. Königssittichhahn alleine - Gruppenhaltung nur Haehne möglich?

    Königssittichhahn alleine - Gruppenhaltung nur Haehne möglich?: Der Hahn ist Witwer. Eine Zucht ist nicht vorgesehen. Alleine möchte ich ihn nicht lassen, hat Gesellschaft anderer Gross-Sittiche. Ist eine reine...
  2. Diamanttauben Gruppenhaltung/Koloniezucht

    Diamanttauben Gruppenhaltung/Koloniezucht: Liebe Diamanttaupen-profis, Ist es möglich Diamanttauben in einer 4qm voliere in einer Gruppe zu halten? Ist die Zucht in so einer Gruppe...
  3. Zimmervolieren-Innengestaltung [Meyerspapagei]

    Zimmervolieren-Innengestaltung [Meyerspapagei]: Moin zusammen! Für meine zwei Racker Ratz & Rübe ist ein neues zu Hause unterwegs! 2m hoch, 1m tief und 2m breit. Als Zimmervoliere wird diese in...
  4. Bourkesittichpärchen um Kumpane ergänzen

    Bourkesittichpärchen um Kumpane ergänzen: Meine beiden Bourkesittiche (laut Züchter Weibchen) sind ein eingespieltes Team und munter dabei. Es gibt seltener Zickereien und zwischenzeitlich...
  5. Planung einer 3x1x2m (LxBxH) Zimmervoliere

    Planung einer 3x1x2m (LxBxH) Zimmervoliere: Hi! Mein Name ist Dawid und ich bin momentan dabei mich in die Sittichhaltung einzulesen und evtl. schon Planungen für eine Zimmervoliere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden