Welche Pflanzen für die Zimmervoliere?

Diskutiere Welche Pflanzen für die Zimmervoliere? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meine Zimmervoliere ist da! :freude: Eine Spezialanfertigung mit kleiner Dachschräge. B 0,8m x L 1,4 m x H 1,8m. Dort ziehen 3 Pärchen...

  1. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Meine Zimmervoliere ist da! :freude:

    Eine Spezialanfertigung mit kleiner Dachschräge. B 0,8m x L 1,4 m x H 1,8m.

    Dort ziehen 3 Pärchen Unzertrennliche ein.

    Nun zur Frage: Welche Planzen eignen sich für dieses Vorhaben? Natürlich ungiftige!

    Es wird auch ein großer Ast aufrecht in die Voliere gestellt. Will sagen, sie soll natürlich nicht überladen werden...

    Es muß ja auch noch Platz für Spielzeug, Futter/Wasserspender etc. vorhanden sein.
    Und nicht zuletzt sollen sie ja auch fliegen können.

    Btw.: Eignet sich als Einstreu besser Rindenmulch oder Sand?
    Oder beides gemischt?

    LG, Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
  4. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Dank Dir Juulchen. :gimmefive

    Dann werde ich mir das mal durchlesen.
     
  5. #4 Terryann, 5. Februar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2016
    Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    hi, vlt. magst deine Frage bei den Agarponiden/Rosenköpfchen(?)Halterinnen stellen - da gibt es vlt. konkrete Erfahrungswerte,

    eine echte Pflanze wird vlt. rasch be/zerknabbert ?

    glaub, wichtig sind vor allem die Äste, wo sie landen, die sie auch beknabbern können; und geschützte Schlaf/Versteckplätze;

    ein paar Links (gibt sicher mehr, ev. bessere, aber mal ansehen schadet ja nichts ...)

    Haltungstipps für Rosenköpfchen | MDR.DE
    ... Rosenköpfchen sind robust und haben ein ausgeprägtes Nagebedürfnis. In ihre Voliere gehören deshalb Äste und frisches Holz von Weide, Linde, Birke, von Obstbäumen, Eberesche, Holunder oder Haselnuss. Auch eine Bademöglichkeit muss vorhanden sein; die Unzertrennlichen baden ausgesprochen gern. Dabei bevorzugen sie flache Schalen mit Wasser. ...

    Tierambulatorium-Zirl, Agaporniden
    …. Die Voliere und ihre Einrichtung:
    Käfige und Volieren müssen aus unbeschichtetem Metall bestehen, das dem ausgeprägten Nagetrieb dieser Tiere standhalten muss. Obwohl auch die Inneneinrichtung viele Kletter - und Sitzmöglichkeiten bieten muss, müssen die Käfigwände zumindest teilweise querverdrahtet sein.
    …*
    Für die Einrichtung der Käfige sollte man Naturäste bzw. - zweige unterschiedlicher Durchmesser verwenden. Sie sollten so angebracht sein, dass sie beim Landen der Vögel nachwippen, um deren Fußgelenke zuschonen. Daneben sind auch Seile oder Schaukeln aus Baumwolle oder Hanf als Sitzgelegenheiten geeignet und beliebt. Plastik - oder Hartholzstangen oder mit Sandpapier umwickelte Stangen sind ungeeignet und gesundheitsschädlich.
    Zwischen den Zweigen und Seilen etc. soll noch genügend freier Raum bleiben, so dass möglichst lange Flugstrecken entstehen.

    …. Papageien-Ratgeber: Bau und Ausstattung einer Voliere | markt.de
    … Bei Agaporniden bis kleinen Sittichen heißt das einen Durchmesser von 10-15*mm, bei großen Sittichen bis kleinen Aras 5-9*cm und bei großen Aras bis Kakadus darüber. Bringen Sie die Stangen und Äste so an, dass Sie sie einfach zum Reinigen herausnehmen können. Für die Äste bietet sich die Verwendung von Holz von Obstbäumen an, da es ungiftig ist und die Papageien es gut benagen können. Installieren Sie alle Sitzgelegenheiten so, dass sie nicht die Flugbahnen der Vögel stören und dass Sie sich nicht direkt über Futter- und Wasserstellen befinden.
    Wasserstelle
    Die verschiedenen Papageien-Arten baden unterschiedlich oft und gern. Eine Badestelle sollte aber in jedem Fall Teil der Voliere sein. Haben Sie eine Wasserstelle direkt im Boden, bietet es sich an, dort einen Abfluss zu verlegen. Es reicht aber durchaus eine mobile Wasserschale. Platzieren Sie sie an einer etwas erhöhten Stelle, damit das Wasser nicht zu rasch von Einstreu verunreinigt wird. Badet eines Ihrer Tiere ungern oder gar nicht, kann das am Standort der Wasserstelle liegen. Platzieren Sie sie in diesem Fall woanders.

    ….
    Agaporniden (Unzertrennliche) im Portrait - Charakter, Geschichte und Zucht | markt.de
    … Die Sitzstangen bestehen am besten aus Naturhölzern wie Eiche, Ahorn oder Linde. Auch Obst- und Nussbäume eignen sich. Geeignetes Spielzeug sind Schaukeln, Seile und Ringe - alles, was wackelt. Zum Klettern installieren Sie Seile und Leitern aus Hanf. ….

    Papageien-Aue.de
    …. Wichtig zum Klettern und Nagen sind deshalb Sitzbrettchen aus Hartholz, frische Naturäste, die natürlich nicht mit Insektiziden in Berührung gekommen sein dürfen, sowie Hanfseile. Als Bodeneinstreu wird Spezialvogelsand, Buchholzgranulat oder Maisschrot empfohlen.
    … Agaporniden baden sehr gern, weshalb ihnen stets frisches und sauberes Badewasser angeboten werden sollte, wobei Wasserschalen nie direkt auf dem Boden, sondern immer etwas erhöht stehen sollten.


    an Frischpflanzen (Golligwog etc.) könnte vlt. immer was Frisches reingestellt werden?

    kannst du den großen Baum dann leicht rausnehmen zum Reinigen?

    Volière ist toll - alles Gute!

    P.S. in diesem Thread sieht man tolle Spiel- und Aufenthaltsplätze ...
    http://www.vogelforen.de/agapornide...oeglichkeiten-unserer-agas-beim-freiflug.html
     
  6. Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    passt hier vlt. auch ...
     
  7. Blacky04

    Blacky04 Guest

    @ Terryann

    Danke für die vielen guten Tipps. :zustimm:

    2 Bambushänger sind schon bestellt.

    Voliere steht. Jetzt noch schön herrichten und dann die Unzertrennlichen einsetzen. :freude:

    Als Bodenbelag nehme ich feine Buchenhechsel.

    Aus dem Fachhandel / Bereich / Terrarium habe ich eine sehr schöne Waaerschale und ein chices Sandbecken.

    Letzte Woche an der Nordsee Treibholz gesammelt und von der eigenen Obstwiese ein frischer, dicker Ast auf den Boden gestellt.

    Spielzeug teilweise mit Edelstahlketten, Hanfseil und frischen Ästen selbst gebastelt.

    Es wird......
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Pflanzen für die Zimmervoliere?

Die Seite wird geladen...

Welche Pflanzen für die Zimmervoliere? - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen

    Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen: Hallo Habe mich jetzt mal hier angemeldet weil ich eine Frage Habe. Ich habe einen balkon mit einem Futterhaus und in diesem Futterhaus sieht es...
  2. größere Pflanzen für Außenvoliere

    größere Pflanzen für Außenvoliere: das das thema Volierenbepflanzung ja sehr kontrovers diskutiert wird, hätte ich interesse an eurer Meinung: ich möchte etwas Grün in die Voliere...
  3. Welche Erde zum eigenen Pflanzen Anbau

    Welche Erde zum eigenen Pflanzen Anbau: Ich pflanze derzeit mein "Grünzeug" in den Töpfen der angefressenen Pflanzen aus dem Zooladen Ich würde die Vielfalt gerne erweitern. Allerdings...
  4. Welche Pflanzen stehen in euren Wohnungen?

    Welche Pflanzen stehen in euren Wohnungen?: Hallo, wir haben uns vor kurzem ein Paar Bourkies zugelegt und im Internet bereits gelesen das der Großteil unserer Pflanzen für die Vögel giftig...
  5. Zimmervoliere

    Zimmervoliere: Hallo Zusammen, Am Montag ist es endlich so weit und mein Mann baut mir eine Voliere Ich bin noch ein bisschen planlos wie genau sie aussehen...