Welche Pflanzen im Papageienzimmer ???

Diskutiere Welche Pflanzen im Papageienzimmer ??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, bin gerade drüber ein eigenes Zimmer für meine beiden Grauen einzurichten. Ich möchte als Kletterbaum einen Stamm im Zimmer verankern,...

  1. jh-li

    jh-li Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09350 Lichtenstein / Sa.
    Hallo,

    bin gerade drüber ein eigenes Zimmer für meine beiden Grauen einzurichten. Ich möchte als Kletterbaum einen Stamm im Zimmer verankern, den sie als Kletterstange und zum benagen nutzen können. Nun soll aber auch etwas grünes mit ins Zimmer, aber was ??? Bei Ausstellungen sieht man immer wieder das auch Nadelgehölze in den Volieren sind, aber das Harz, ob das gut ist ? Wer kann mir eine Tip geben was man am besten mit integrieren kann. :idee: ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    Hallo jh-li,hatte das gleiche Problem und habe das Internet auf den Kopf gestellt und habe sehr wiedersprüchliche Angaben gefunden.Ich habe alle Pflanzen gefunden die du nicht nehmen darfst aber keine die du nehmen kannst,also bin ich bei meinem anstehenden Tierarzt besuch hergegangen und hab unseren Dock gefragt da er (sehr) vogelkundig ist ,selber welche hatte,konnte er mir toll Auskunft geben.:) Also du kannst alle Palmenarten nehmen sowie Zyperusgras(ist sehr gut zum Luftfeuchtigkeit erhöhen das es immer im Wasser stehen muss es ist eine Sumpfpflanze braucht aber viel Licht nach möglichkeit sogar Sonne).Bin gerade noch auf der Suche nach richtigen Bäumen fürs Zimmer habe in 14 Tagen wieder ein Termin beim TA sammle bis dahin weitere Infos damit ich ihn dann löchern kann mit Fragen,würde dir bescheid geben wenn ich mehr weiss. Gruss Mäxle:zwinker:
     
  4. #3 Luna&leo, 1. Juni 2009
    Luna&leo

    Luna&leo Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97199 Ochsenfurt
  5. #4 Katrin Timneh, 1. Juni 2009
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    im letzten WP-Magazin steht auch ein längerer,interessanter Beitrag über Pflanzen.
     
  6. #5 Tierfreak, 2. Juni 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    hallo,

    ich persönlich würde in einem richtigen Vogelzimmer, wo die Vögel völlig frei fliegen, keine echten Pflanzen stellen.

    In dem meisten Fällen würden sie über kurz oder lang sicher eh zerfetzt und hätten kaum eine Chance :zwinker:.

    Auch die Reinigung der Pflanzen ist sicher nicht so einfach, da die Papageien sicher auch drauf kötteln werden.

    Ich hänge gern einfach regelmäßig frische Zweige samt Laub ins Vogelzimmer, im Winter auch gern Fichtenzweige oder ähnliches, welche nicht zu sehr harzen.
    So habe ich auch zumindest kurzfristig etwas Grün im Vogelzimmer :D.

    Das Laub wird nähmlich wirklich schnell runtergefetzt und die Rinde der Zeige abgeschält, was wie schon gesagt sicher auch den meisten Zimmerpflanzen so ergehen dürfte, wenn man sie in ständiger Reichweite der Krummschnäbel stellen würde :).
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich wollte auch mal Pflanzen ins Vogelzimmer stellen. Hab es aufgegeben.
    Einen großen Topf Golliwoog , der flog vom Regal. Lea hatte ihren Spaß
    Dann kaufte ich extra einen Bambus, den haben sie nicht mal mit dem Popo angeschaut.

    Seitdem mach ich es wie Manuela, frische Äste und grün, dass nehmen sie sehr gerne. Im Winter nehme ich auch Tanne, oder hänge ganze Salatköpfe rein.
     
  9. jh-li

    jh-li Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09350 Lichtenstein / Sa.
    Danke für die Anregungen. Mit dem Zerstören der Pflanzen- ist was wahres dran, aber versuchen werde ich es trotzdem einmal. Das mit dem Zyperusgras finde ich gut, es wuchert und es ist billig, mal sehn was die Beiden dazu sagen. Habe mir auch die Liste von Luna&leo ausgedruckt - noch mals danke, da kann man immer mal nachlesen. Was mir aber immer noch sorge macht sind die Nadelhölzer, ist denn das Harz nicht giftig ?
     
Thema: Welche Pflanzen im Papageienzimmer ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grünpflanzen für graupapagei

    ,
  2. welche pflanzen tun graupapagein gut

    ,
  3. pflanzen für papageienzimmer

Die Seite wird geladen...

Welche Pflanzen im Papageienzimmer ??? - Ähnliche Themen

  1. Spielplatz für Papageienzimmer

    Spielplatz für Papageienzimmer: Hallo, Ich habe eine neues Papageien Zimmer gebaut. Die alte Voliere habe ich abgebaut. Die Baumaterialien möchte ich für einen sehr großen...
  2. Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen

    Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen: Hallo Habe mich jetzt mal hier angemeldet weil ich eine Frage Habe. Ich habe einen balkon mit einem Futterhaus und in diesem Futterhaus sieht es...
  3. größere Pflanzen für Außenvoliere

    größere Pflanzen für Außenvoliere: das das thema Volierenbepflanzung ja sehr kontrovers diskutiert wird, hätte ich interesse an eurer Meinung: ich möchte etwas Grün in die Voliere...
  4. Welche Erde zum eigenen Pflanzen Anbau

    Welche Erde zum eigenen Pflanzen Anbau: Ich pflanze derzeit mein "Grünzeug" in den Töpfen der angefressenen Pflanzen aus dem Zooladen Ich würde die Vielfalt gerne erweitern. Allerdings...
  5. Welche Pflanzen stehen in euren Wohnungen?

    Welche Pflanzen stehen in euren Wohnungen?: Hallo, wir haben uns vor kurzem ein Paar Bourkies zugelegt und im Internet bereits gelesen das der Großteil unserer Pflanzen für die Vögel giftig...