welche pflanzen in AV?

Diskutiere welche pflanzen in AV? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, ich möchte etwas grünpflanzen in die AV stellen, wo die geier auch gerne daran kanppern können u die nicht giftig sind, welche dürfen...

  1. #1 bonny & clyde, 26. Dezember 2009
    bonny & clyde

    bonny & clyde Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hurghada
    hallo,

    ich möchte etwas grünpflanzen in die AV stellen, wo die geier auch gerne daran kanppern können u die nicht giftig sind, welche dürfen rein?

    kenne mich mit pflanzen nicht so aus, welche hier zum kaufen sind die ich kenne sind folgende:

    yucca, dracena, zitronenbäumchen, orangenbäumchen, benjamin(aber der ist glaube ich giftig)?; eine weidenart weiss aber nicht welche das ist, dattelpalme, hibiskus, orleander (glaube der ist auch giftig)?, jasmin, minze, und so schilfgras

    so mehr fällt mir gerade nicht ein:))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    yucca, dracena,benjamin und orleander sind auf jeden Fall giftig.
    Bei der Yucca gibt es verschiedene Ansichten, da es aber unsicher ist, würde ich es weglassen.
    Leider bin ich in der Pflanzenkunde auch nicht so gut. Weide ist auf alle Fälle in Ordnung und Hibiskus ist auch ok.
    Hier mal ein Link, vielleicht hilft er dir weiter.
    http://www.baumkunde.de/
    Ansonsten schau mal hier http://www.vogelforen.de/showpost.php?p=1621451&postcount=14
     
  4. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,du schreibst AV,ist die denn beheizt,denn die Pflanzen die du genannt hast sind nicht wirklich Frostsicher.Gruß Ira
     
  5. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;

    ich habe mir auch mal Pflanzen gekauft , ( Johanißbeere / Stachelbeere / Kräuter usw. ) wächst zwar auch alles ------------giebt dazu aber billigere Alternativen :) .
    Greife einfach mal in den Futtersack rein und schmeiße diesen Handinhalt " wildewutz " über den Boden . Es geht alles auf ------------und der Vorteil daran ist , das die Pieper Keimfutter sowie kleine Pflänzchen bis hin zu reifen Früchten / Saaten haben ------------wäre dann auch eine alternative Beschäftigung zur Futtersuche . Bei Bedarf kann ich Dir hiervon mal n paar Bilder raussuchen .
    Achso , vergessen , gesund ist es ausserdem noch :)
    MFG Jens
     
  6. Natoma

    Natoma Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Peine
    Hi Ira
    Guck mal nach den Wohnort:zwinker:

    Hi Jens,
    war ich auch schon am überlegen,sind denn die Pflanzen alle nicht giftig?Denke da nur mal an die Tomate,die Frucht selbst ist ungiftig,die Pflanze ist giftig.
    Hab mich bis jetzt nicht getraut,einfach mal so ne Handvoll Futter auszusähen.
    Und Bilder würde ich mir auch gerne angucken.

    Ich hab Wein an der AV und Bambus in der AV.Ansonsten,aber von außen,was durchwächst,verschiedene Beerarten (Johanissbeeren etc.)
     
  7. #6 Tanygnathus, 27. Dezember 2009
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Ich glaub Ihr habt übersehen daß sie in Ägypten lebt.
    ( Wegen dem Frost und Johannisbeeren usw.)oder gibts die bei Dir?
    Aber das mit dem in den Futtersack greifen und ausstreuen find ich gut,mußt halt gut wässern...
    LG Bettina
     
  8. Natoma

    Natoma Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Peine
    Da ich mit den dort heimischen Pflanzen nicht auskenne,dachte ich mir,sie wollte ja bald nach Deutschland (Besuch?) und könnte dann Pflanzen mitnehmen.
     
  9. #8 Tanygnathus, 27. Dezember 2009
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hab ich mir auch so gedacht, mit dem mitnehmen...aber geht das denn wegen Zoll ??
     
  10. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oh man,neee ist schon klar,hurghada,sind doch etwas andere Temperaturen:),hatte ich übersehen.Gruß Ira
     
  11. #10 Bernhard Rindt, 28. Dezember 2009
    Bernhard Rindt

    Bernhard Rindt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,meine tipps : haselnnuss,weide,buche,eberesche,esche,erle,kastanie,
    linde,(alles bäume)
    aber am besten immer frische zweige dieser gehöze oder zweige von
    obstgehölzen (die nicht gespritzt wurden)


    grüsse bernhard rindt,berlin
     
  12. #11 bonny & clyde, 29. Dezember 2009
    bonny & clyde

    bonny & clyde Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hurghada
    hi ira,

    ne beheizt ist die nicht:) muss auch nicht sein da wo ich lebe:))
     
  13. #12 bonny & clyde, 29. Dezember 2009
    bonny & clyde

    bonny & clyde Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hurghada
    hi zusammen,

    ich bin ja eigentlich naturblond:))
    wie meint ihr das mit dem "futtersack"?

    und habe 2 weinstöcke ausgebuddelt aus meinem garten und da die jetzt
    dann in die AV gepflanzt.

    johannisbeeren ect. gibts hier nicht. wässern wäre kein problem, denn mein
    garten muss jeden tag unter wasser gestellt werden:)

    ja im februar fliege ich nach deutschland, da schau ich dann mal nach samen.
     
  14. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Gemeint ist, dass Du einfach ein paar Handvoll Futter auf die Erde
    streust, einharkst und wässerst. Die Pflanzen, die dann aufgehen
    sind alle Geier-geeignet und stellen zudem eine schöne Beschäfti-
    gung beim Ernten dar. :prima:
     
  15. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ute / Bonni ;

    Futersack , die Tüte wo Du Deine Körnermischung rausnimmst .

    Hab mal n paar Bilder mit rangehängt . Das eine ist zwar kein Grauer , man kann aber ganz gut erkennen wie die Körnermischung aufgegangen ist. Im anderen Bild sieht man recht deutlich wie groß diese Pflanzen werden ( und das diese auch das Reifestadium erlangen können.
    Damit die Pieper nicht gleich alles aus dem Boden zuppelen , sollte man während dieser Wachstumszeit viel grünes ( frische Äste )als Ausweichmöglichkeit anbieten . Das was rausgezuppelt wurde gleich wieder nachwerfen . Nach nicht allzulanger Zeit wächst es schneller , als das was abgefressen werden kann . Entsprechende Voligröße natürlich vorausgesetzt .

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    MFG Jens
     
  16. #15 bonny & clyde, 29. Dezember 2009
    bonny & clyde

    bonny & clyde Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hurghada
    wow jens! das sieht ja super toll aus, wunderschön!!!!

    und das ist alles in der körnermischung drinnen??? wahnsinn.

    ich werde es versuchen, gehe gleich mal raus und streue aus. denn meine
    AV ist vor freitag nicht fertig. wir haben derzeit 25grad hier, müsste doch dann schon gut wachsen das ganze.
     
  17. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Temperaturen die bei Dir vorherschen wird das ideal und schnell wachsen . Alles was in den Körnermischungen drinn ist ist freßbar . Sonnenblume , Diestel , Hanf , Hafer , Getreide , Mais , Kürbis usw.
    Viel Erfolg , berichte mal wies sich hestalltet hat -------------mit der Aussaat .
    MFG Jens
     
  18. Natoma

    Natoma Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Peine
    Hi Jens
    die Bilder sind toll.Sobald es hier wärmer ist werde ich das auch machen,hab mich halt bis jetzt nicht getraut,weil ich nicht wußte ob die Pflanzen die da sprießen (sollen) auch alle ungiftig sind für die Geier.
    Danke:)
     
  19. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ute ;
    nichts zu danken , gern geschehen . Ich will mir hier nächstes Jahr mal ne grüne Hölle wachsen lassen ( Knöterich und Konsorten ) , makugn obs gelingt .
    MFG Jens
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Moni Erithacus, 29. Dezember 2009
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Jens,
    sehr schöne Fotos und eine gute Idee,ich habe nur Bedenken wg.der Mäuse.....
    wir haben mittlerweile einen hohen,glatten Rand an der Sittichvoliere,aber die Biester finden irgendwie immer ein Möglichkeit.....
    Dein Rat?Danke.
     
  22. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Moni ;

    Mäuse und Voli ist so ein Thema . Ich selber sehe dem ganzem gelassen entgegen . Gefüttert wird eh nur im Schutzhaus , und das was an Körnern über den Fußboden verteilt wurde ................................ , mein Gott , dann kommt eben mal eine und holt sich ein Korn --------------ist doch nicht weiter tragisch . Die Maus wird den Pieper schon nicht fressen . Für den Untergrund habe ich Kückendraht verwendet .....................ach , das hatte ich hier schon mal beschrieben . Auch wenn durch den Untergrund keine Ratte oder Fuchs mehr hindurchkommt , durch die Seitengitter gelangen sie aber allemal . Wo eine Kugelschreiber durchpasst , passt auch ne Maus durch . Gesehen hab ich auch schon mal eine , die sehen sogar hübsch aus -----------haben son kleinen schwarzen Streifen auf dem Rücken . Ich mach mich deswegen aber nicht verückt .

    MFG Jens
     
Thema:

welche pflanzen in AV?