Welche Pflanzen können in Voliere?

Diskutiere Welche Pflanzen können in Voliere? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen??? Hat jemand von Euch Pflanzen, Bäume oder Sträucher in die Voliere gepflanzt? Ich würd gern n Bäumchen oder Sträucher direkt...

  1. Sweety

    Sweety Guest

    Hallöchen???

    Hat jemand von Euch Pflanzen, Bäume oder Sträucher in die Voliere gepflanzt? Ich würd gern n Bäumchen oder Sträucher direkt hineinpflanzen, weiß aber nicht, welche Widerstandsfähig genug sind, um durch das viele herumgenage nicht gleich einzugehen.

    Liebe Grüße
    Sweety
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nicole

    Nicole Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2000
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sweety!
    Hmmm, vor dem Problem steh ich auch grade, ich hätt meine Voliere auch gern ein bisschen grüner.
    Ich will es dieses Jahr einmal mit Bambus versuchen. Braucht halt viel Wasser, aber da der nciht so Äste hat, wo sich die Nymphies prima drauf setzen können hab ich zumindest die Hoffnung, dass er vielleicht den Sommer überlebt.
    Was besseres ist mir auch noch nicht eingefallen.Als ich letztes Jahr meine Voliere eingerichtet habe, habe ich einen frisch abgesägten Apfelbaum reingestellt.....das war schon erschreckend wie schnell der kahl war....und das mit nur 4 Nymphen;)
     
  4. #3 Federmaus, 26. März 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sweety :0-


    Was mir einfällt ist Korkenzieherweide.
    Die läßt sich einfach aus Zweigen ziehen und wächst sehr schnell.

    Hier ein Link zur Giftpflanzendatenbank da kannst Du kontrollieren, ob die Pflanze die Du willst Geiertauglich ist :p .
     
  5. Nicole

    Nicole Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2000
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Federmaus...
    du, so eine Korkenzieherweide hat aber in einer Voliere so gar keine Chance auch nur ein Knöspchen ausbilden zu können. Ich habe gerade am Samstag 2 riesige Äste von unserem Korkenzieherbaum in die Voliere, die waren innerhalb 2 Tagen ratzeputz leergefegt und nun sind die Äste dran;)

    Man könnte natürlich eine Bäumchen reinstellen, aber wachsen tut das in der Voliere nicht mehr...neee, keine Chance:D
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    He he ......:D
    die Frage kann nur sein : welche Pflanze schmeckt so widerlich , daß sie eine Überlebenschance hat ...... mir fällt nix ungiftiges ein , das die erste Woche übersteht...... die Pieper schreddern schneller als eine Pflanze wächst ....;)
     
  7. Nicole

    Nicole Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2000
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht Salbei? Das wächst wie UNkraut und wenn ich so an Salbeitee denke*uärgs
    NA, und ausserdem bekommen sie dann nie mehr eine Halsentzündung;)

    Aber mal im Ernst, hat jemand hier Erfahrung mit Vögeln und Salbei?????
     
  8. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    ...mögen sie nicht , hatte ich ihnen schonmal angeboten.
    Aus meinem Kräuterbeet mögen sie nur Zitronenmelisse (da werden sie glatt hysterisch :D ) , Petersilie und Kerbel....und Brennessel .
    Mir fällt noch was ein : Giersch wächst auch wie unkraut (IST Unkraut !) und essbar ...... zudem vermehrt es sich unterirdisch und hätte somit eine Chance.
     
  9. #8 Federmaus, 27. März 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Mit Kräutern wäre ich vorsichtig.
    In Maasen ja, aber in Massen sind die Ätherischenöle nicht gut.
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe die Erfahrung gemacht , daß die Pieper von selber wissen , wann sie aufhören müssen. Kerbel fressen sie in rauhen Mengen , hat auch nur wenig ätherische Öle und die Melisse haben sie immer supergut vertragen (das meiste wird sowieso zerschreddert.... liegt dann unten ) Ich habe tatsächlich in 27 Jahren Vogelhaltung noch nie ein Problem mit den angebotenen Kräutern gehabt.....weder bei Wellis , noch bei Nymphen.
    Die ätherischen Öle haben ja das Aroma un ich bin sicher , daß dieses Aroma hilfreich bei der Mengenzuteilung ist , die sie sich selber geben.
     
  11. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Macht es doch so: baut ein, zwei Halterungen ein, in dem ihr Töpfchen reinstellen könnt. Dann würde ich ein Sammelsorium von Pflänzchen zusammenstellen, die die Vögel mögen, von Vogelmiere , über Petersilie, Katzengras etc.
    Wenn die Pflänzchen in der Voli mitgenommen aussehen, mit anderen austauschen und ihnen eine Regenerationspäuschen gönnen:D
     

    Anhänge:

  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    gute Idee... im "Sommerschloß" habe ich genug Platz dafür :p
     
  13. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    du bist ja soooooo gemein!!!!:D
     
  14. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    ....ich wollte gar nicht gemein sein ....ehrlich ........:~

    Ich freue mich nur so ...... und Du hast doch DRINNEN eine tolle voli , oder ? Da haben wir nur einen Papakäfig , der eben genug Platz für kurzfristige Aufendhalte bietet........
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ist schon OKI;) Ja die Voliern drin ist gar nicht so übel!Man kann eben nicht alles haben...
     
  17. Sweety

    Sweety Guest

    oh ja, Nathalie, die idee ist echt gut. Und den Platz hab ich auch. Das werd ich wohl mal ausprobieren.

    Und über Nacht ist mir auch noch eine Idee gekommen für die Außenvoliere... Vielleicht kann man um das Bäumchen einen Draht spannen, dass die "Grundtriebe" stehen bleiben und immer nur etwas aus dem Drahtgestell herauswächst. Das können sie dann in aller genüsslichkeit futtern.

    Nun gut, ob das so realisierbar ist??? Naja, und drauf bzw. reinsetzen können sie sich dann da ja auch nicht...

    Ach ja, Korkenzieher-Gestrüpp häng ich auch öfter rein. Das wird auch innerhalb von Minütchen ratzekahl leergeputzt. Erstmal alles abknipsen und später vielleicht auch noch kleinschreddern...

    Aber ich suche immer noch, also her mit euren Einfällen!!!;)

    Liebe Grüße
     
Thema: Welche Pflanzen können in Voliere?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Widerstandsfähige Pflanzen für voliere

    ,
  2. abgesägter Apfelbaum wächst

    ,
  3. pflanzen für nymphen voliere

Die Seite wird geladen...

Welche Pflanzen können in Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...