Welche Schildkröte hält sich dort auf

Diskutiere Welche Schildkröte hält sich dort auf im Aquaristik/Terraristik Forum im Bereich Tierforen; Am Teich sah ich diese Schildkröte. Kann mir bitte jemand sagen, um welche Schildkröte es sich dabei handelt und was sie zu fressen bekommen...

  1. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
  2. #2 Baghira1, 27.09.2017
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hohenlohe
    Sieht nach einer Gelbwangenschmuckschildkröte aus.
    Ernähren tun sich diese Arten zu 80% pflanzlich. Löwenzahn, Salat, etc. ( Bitte keinen Eisbergsalat! )
    Die fleischlichen 20% sollte man durch Bachflohkrebse, Würmer oder kleine Süßwasserfische bieten.
    Zu den fertigen Pellets aus´m Zoohandel sollte man nur im Notfall greifen, da sehr energiereich was auf Dauer der Schildkröte schaden wird.
     
  3. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
  4. #4 Baghira1, 27.09.2017
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hohenlohe
    Naja solche Tiere werden häufig ausgesetzt, weil sie einfach zu groß werden für manche Halter. Sind beim Kauf immer klein und süß, dann werden sie zu energiereich gefüttert und wachsen schnell und ungesund heran. Wobei diese Schildkröte sehr schön glatt gewachsen ist, was auf eine richtige Haltung in der Vergangenheit zurückführen lässt.
    Ansonsten sind Schildkröten im allgemeinen auch Ausbrecherkönige. Wenn die an einem Gartenteich heimisch sind, können die schon auch mal abhauen.
    Kann natürlich auch sein, dass es eine wilde Nachzucht von ausgesetzten Schildkröten ist.

    Ich würde definitiv mal ein Tierheim in der Umgebung benachrichtigen und die Augen nach Suchanzeigen aufhalten. Eventuell wird sie ja vermisst.
     
  5. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Ok, danke! Kannst Du Anhand der Länge evtl. noch was zum Alter sagen?
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.055
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das sieht mir aber nicht sehr nach Gelbwange aus. Eher nach Pseudemys concinna concinna, also Hieroglyphen-Schmuckschildkröte.
    Gibt es Bilder mit ganz herausgestrecktem Kopf, auf denen man die laterale und dorsale Kopfzeichnung gut sieht?
    ..und von unten mit ganz ausgestrecktem Schwanz?
    Sieht jedenfalls adult aus
     
  7. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.055
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sieht für mich immer noch am ehesten nach P. concinna aus. Definitv jedenfalls KEINE Gelbwange.
    Ein paar Punkte irritieren aber: So dunkel sind meist nur ziemlich alte Tiere. Die Schildkröte ist aber für eine P. concinna sehr klein. Dann sieht sie nach Schwanz und Vorderfüßen auch noch weiblich aus und Weibchen sind größer.
    Kann trotzdem sein, denn auch Schildkrötenindividuen variieren und für mich passt keine der Trachemys hier.
    Wie ichs dreh und wende...sieht mir nach P. concinna aus. Auch das helle C auf dem ersten Rippenschild erkennt man ansatzweise...ebenso, wie den Rückenkiel.
    Aber letztlich bin ich kein Sumpfschildkrötenexperte.
     
  9. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Würde es denn passen können, wenn sie zuvor in den ersten Lebensjahren in einem kleinen Terrarium gelebt hat, dann ausgesetzt wurde an einem großen Waldteich, sie sich dort angepasst und noch etwas besser entwickeln konnte? Ähnlich wie bei Goldfischen?
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.055
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Groß-Gerau
    Klar, kann alles sein
     
  11. #11 Karin G., 27.09.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.669
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Kann sie in Freiheit den Winter überstehen?
     
  12. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.055
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, in Teilen ihres Verbreitungsgebiets wird es im Winter sehr kalt mit viel Schnee (Alabama). Aber es ist keine Art, die auf Dauer gut mit den nasskalten deutschen Frühlingen und Herbsten klarkommt. In ihrer Heimat ist es in beiden Jahreszeiten viel wärmer und trockener.
    Also eigentlich absolut keine Schildkröte für ganzjährige Freilandhaltung. Sie übersteht zwar den Winter im Teich mit einiger Sicherheit, ist aber im Kühlschrank und in den Übergangszeiten in einem Aquaterrarium besser untergebracht.
     
  13. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Vielen Dank für die Info!
     
  14. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo zusammen.
    Diese Rotwangen - Schildkröte kam hier an Land und legte in den späten Abendstunden Eier. Die Temperaturen, sprich Erdwärme reicht doch nicht, oder?
    Kann ich sie in die Brutmaschine geben? Wenn ja, bei welcher Bruttemperatur? Hat jemand zufällig eine Anleitung zur Hand? Vielen Dank im Voraus!

    Den Anhang IMG-20190620-WA0004.jpg betrachten
     
  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.055
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die Haltung von Rotwangen ist illegal!
     
  16. #16 -AH-, 20.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2019
    -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hm.... Sie wurden vor vielen Jahren in diesen Teich gesetzt. Welche Möglichkeiten gibt es nun?
     
  17. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.055
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Groß-Gerau
    Der Natur ihren Lauf lassen...zumal Männchen meist die Winter hier nicht lange überleben und wenn keins da ist, die Eier eh nicht befruchtet sind.
    Alternative: Ausnahmegenehmigung bei der Behörde beantragen......geht vor allem, wenn es ein eigener Teich ist und das Tier/die Tier schon vor dem Verbot im Besitz waren..
     
  18. #18 Munia maja, 20.06.2019
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ingo und -AH-,

    die Haltung von "Altbeständen" der Rotwangenschildkröte ist nicht illegal. Allerdings der Neuerwerb und auch deren Zucht - wegen Schutz der heimischen Fauna - es gibt leider viel zu viele Gefangenschaftsflüchtlinge und ausgesetzte Tiere...

    MfG,
    Steffi
     
  19. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Danke für all die Infos! :zustimm:
     
  20. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.055
    Zustimmungen:
    761
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn sie innerhalb der Kulanzfrist nach August 2017 nicht gemeldet wurden schon....
    Wenn man die Herkunft nachweisen kann, sind die Behörden aber in der Regel kulant.
     
Thema:

Welche Schildkröte hält sich dort auf

Die Seite wird geladen...

Welche Schildkröte hält sich dort auf - Ähnliche Themen

  1. Seidenhühner mit Zwerghühnern halten?

    Seidenhühner mit Zwerghühnern halten?: Ich habe mal eine Frage: Kann man 1 Seidenhuhn zusammen mit 3 Zwerghühnern halten? Ich könnte von einer Bekannten das Huhn bekommen .allerdings...
  2. Gibts hier Leute, die Spitzmäuse halten?

    Gibts hier Leute, die Spitzmäuse halten?: Hallo, gibts hier Leute, die Spitzmäuse halten? Würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen. [ATTACH] Viele Grüße
  3. Größere Gruppe Laufenten halten - welches Verhältnis von Erpel und Enten funktioniert?

    Größere Gruppe Laufenten halten - welches Verhältnis von Erpel und Enten funktioniert?: Hallo zusammen! Unser Laufentenpärchen hat endlich Nachwuchs:freude:, 8 Küken, gerade 3 Wochen alt, und wir möchten möglichst viele davon...
  4. Gänse und Laufenten zusammen halten?

    Gänse und Laufenten zusammen halten?: Hallo, Ich habe Laufenten (mit Küken) und wollte fragen ob man die zusammen mit Gänse halten kann und wenn ja welche Gänserassen sich eignen....
  5. Seid ihr fähig einen Hund zu halten?

    Seid ihr fähig einen Hund zu halten?: In Niedersachsen gelten ja seit 2013 eigenartige Gesetze, über deren Sinn und die Ausführung kann man streiten. Fakt ist, wer 10 Jahre vor dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden