Welche sind besser für mich? Katharinasittich, Steinsittich oder Sperlingspapagei

Diskutiere Welche sind besser für mich? Katharinasittich, Steinsittich oder Sperlingspapagei im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, bin seit kurzem "Mitleser" und seit etwas längerer Zeit schon auf der Suche nach den passenden Vögeln für mich. Nach der bisherigen...

  1. verscholl

    verscholl Guest

    Hallo,

    bin seit kurzem "Mitleser" und seit etwas längerer Zeit schon auf der Suche nach den passenden Vögeln für mich.

    Nach der bisherigen Suche bin ich bei den Katharinasittichen und den Sperlingspapageien "hängen geblieben". Jetzt hab ich noch einen einsamen Steinsittich in einer Zoohandlung gesehen, dem ich gerne ein zu Hause mit einem Partner geben würde.

    Aber grundsätzlich, was sind die richtigen für mich?

    Seit einem Jahr habe ich vier Wellensittiche zur Pflege und muss diese bald wieder abgeben und wünsche mir daher nun selber Vögel zu haben.
    Doch es sollen keine Wellis sein, da ich in der Zwischenzeit mich auch nach anderen umgeschaut habe, die mir besser gefallen. Vor allem weil sie leiser sein sollten (wegen Mietwohnung) und die Katharinasittiche und Sperlingspapageien etwas unternehmumgslustiger sind. Klasse finde ich auch wenn sie z.B. das Futter mit den Füßen aufnehmen.

    Nun die Frage welche sind die besseren für mich, oder würde auch ein Steinsittich zu mir passen?

    Grüße
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 11. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Michael,

    willkommen bei den Südami-Fans!


    Also suchst Du möglichst lebhafte Vögel, die aber nicht zu laut sind?

    Dann würde ich die Katharinasittiche empfehlen, denn sie scheinen mir lebhafter und verspielter zu sein als Sperlingspapas. Und die Steinsittiche scheinen mir, wie eigentlich alle Phyrruras u.U. zu laut ... muß zwar nicht sein, aber hier scheint mir die Gefahr größer zu sein als bei den beiden anderen Arten, daß die Nachbarn meckern könnten.

    PS: Wenn Du Dich näher über Kathis informieren möchtest, solltest Du mal Siggi's (Snoere) Website besuchen: www.katharinasittiche.de
     
  4. vonni

    vonni Guest

    *tadelnd guck* ;) so kann man das aber nicht sagen, nein, nein, nein, Christian :D

    Ich habe beide Arten. Und die Sperlinge sind sehr lebhaft, sehr verspielt, richtige Clowns, kleine Kobolde, super Flieger und sehr (!) gute Nager - zum Leidwesen der Schränke und Tapete. Meine Kathis machen sehr viel weniger kaputt, eigentlich nur das was erlaubt ist, sind auch viel ruhiger und nicht so quirlig wie die Sperlinge. Allerdings sind sie zutraulicher, wobei man auch die Sperlis zahm kriegen kann, wenn man Wert drauf legt. Von der Lautstärke her sind beide auch in einer Mietwohnung absolut gut zu halten. Meist brabbeln sie nur, wenn´s mal lauter wird, haben aber die Kathis eindeutig die Nase vorne was den Pegel anbelangt. :)

    Viel Spaß bei der Entscheidung... :)
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich hab's geahnt, daß jemand kommen würde und andere Erfahrungen gemacht hat ;)


    Stimmt, leicht ist die Entscheidung wirklich nicht.
     
  6. verscholl

    verscholl Guest

    Erst mal Danke für eure Infos. :prima:

    Leider konnte ich bisher nur Sperlingspapas in einer Zoohandlung beobachten und die haben sich etwas gerauft, rumgeklettert und dann schön als Paarchen zusammengehockt.
    Katharinasittiche habe ich bisher noch keine "live" erlebt :traurig: und bin daher auf eure Tipps angewiesen.

    Zusammenfassend: Kathis sind lebhafter, nagen weniger und zahmer; Sperlinge sind gute Flieger und quirlige Kobolde. Richtig?

    Dann noch die Frage ob beide Arten z.B. Futter mit dem Fuß aufnehmen.

    Grüße
    Michael
     
  7. vonni

    vonni Guest

    So kann man es ungefähr zusammenfassen, ja. Wobei natürlich auch jeder Pieper wieder seinen eigenen Charakter hat. Der zutraulichste bei mir - obwohl man es eher den Kathis zuspricht - ist mein Sperling Lanzelot.

    Die Kathis nehmen häufiger Futter mit dem Fuß auf als die Sperlis, da konnte ich es noch nicht so häufig beobachten. Über Kopf an einem Bein irgendwo hängen um alles in sich hineinzuschaufeln können z.B. beide Arten.

    Was vielleicht auch noch interessant ist beim Thema Freiflug: Kathis haben größere und weichere "Hinterlassenschaften" als Wellis, Sperlinge sind da mit Wellis ungefähr vergleichbar.
     
  8. vonni

    vonni Guest

    Klar, sonst wär´s doch auch nicht so schön bei uns. Jeder Pieper ist eben individuell und das ist doch klasse. :)

    Übrigens hab ich gerade gefüttert und meine Kathis schreien zur Begrüßung *Ohren festhalt* :D
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Du hast aber auch mehr als nur ein Pärchen, oder?

    Ich schätze, wenn man jeweils ein einzelnes Pärchen der beiden Arten miteinander vergleicht, tun sich Sperlies und Kathis hinsichtlich der Lautstärke nicht allzuviel, oder meinst Du nicht?
    Der Hinweis mit dem Kot war übrigens gut ... manche Leute stört es, wenn der sehr weich ist ... Teppichboden im Vogelzimmer ist dann nämlich nicht so der Hit.

    @Michael: Ich kann Dir nur raten, Dir viel Zeit zu lassen, bevor Du Dich für eine der beiden Arten entscheidest, denn sowohl Kathis als auch Sperlies sind echt tolle Vögel ... wie gesagt ... schwere Entscheidung. Schau einfach erstmal die Kathi-Website durch und stell Deine Fragen auch zum Vergleich mal hier im Sperlingspapa-Forum ... Hans (Solcan), der Moderator dort, ist übrigens absoluter Sperlie-Liebhaber u. -Züchter. Und schau Dir unbedingt in Ruhe erstmal beide Arten bei einem Züchter live an, bevor Du Dich entscheidest!
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Und sind, wenn sie denn rufen, was u.a. sofort passiert wenn ein Parner außer Sichtweite ist, doch schon laut. Meine beiden Nagen zu dem sehr gerne.

    Gruß
    Richard
     
  11. vonni

    vonni Guest

    Ich habe zwei Paare, eins ist aber erst vor einigen Wochen zu mir gekommen und daher noch bei mir drin, das andere ist in der Außenvoli. Also angeschrieen werde ich hier derzeit nur von zwei Kathis, die sind m.E. lauter als ein Sperlipaar. Natürlich liegen da keine wahnsinnigen Welten zwischen, das stimmt. Die Töne sind halt auch ganz verschieden und werden daher vielleicht auch anders empfunden.
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Stimmt ... ich finde die Sperlies sind aber schriller, meinst Du nicht auch?
     
  13. vonni

    vonni Guest

    Ok, Punkt für Dich ;) wenn die Sperlis richtig zetern, wird es schrill :D
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Haaalllooo

    Es geht doch nichts über Sperlingspapageien. :D Spaß beiseite, meine Vorschreiber haben ja schon etwas zu dem Thema geschrieben. Du solltest Dir nach Möglichkeit die in Frage kommenden Vögel bei einem Züchter in Ruhe ansehen und dann selber für Dich entscheiden, welche besser zu Dir passen würden.

    Gruss
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. verscholl

    verscholl Guest

    Danke für die Infos. Dann muss ich nur noch Züchter finden, die in meiner Nähe (86866 Landsberg) sind.

    Gruß
    Michael
     
  17. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nun, bei www.vogelzuechter.de findet sich ein Kathi-Züchter aus Wartenberg ... ansonsten kann Dir Siggi von Katharinasittiche.de vielleicht weiterhelfen, weitere Züchter in Deiner Nähe zu finden.

    Wegen Sperlie-Züchtern frag mal Hans (Solcan).
     
Thema: Welche sind besser für mich? Katharinasittich, Steinsittich oder Sperlingspapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katharinasittich zahm

    ,
  2. steinsittich

    ,
  3. katharinasittich

    ,
  4. sperlingspapageien oder katharinasittich,
  5. passen katharinasittich zu mir,
  6. was für eiqn teppich im vogelzimmer,
  7. arten von katharinnasittichen,
  8. vogelforen katharinasittich,
  9. katharinasittich zutraulich,
  10. katharinasittich handzahm,
  11. katharinasittiche zahm,
  12. passt ein Katharina Sittich zu mir,
  13. Wie bekommt man katharinasittich zahm,
  14. unterschied zwischen sperlingspapageien und katharinasittich ,
  15. katharinasittich oder sperlingspapagei,
  16. Katharinasittich sperlingspapageien,
  17. bourkesittich zahm
Die Seite wird geladen...

Welche sind besser für mich? Katharinasittich, Steinsittich oder Sperlingspapagei - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG
  3. Katharinasittiche

    Katharinasittiche: Hallo ich bin neu hier und habe (noch) Fragen über Fragen:) Ich möchte gerne Katharinasittiche halten und hoffe das ich hier im richtigen...
  4. Grünbürzel Sperlingspapageien

    Grünbürzel Sperlingspapageien: Dieses Jahr nach langer Zeit auch mal wieder Grünbürzel Sperlingspapageien gezüchtet.
  5. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...