welche Sittiche...?

Diskutiere welche Sittiche...? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Mein Vater möchte sich gerne auch zwei Sittiche anschaffen, aber er weiß noch nicht welche. Bisher haben wir (eigentlich ich) 6 Wellis....

  1. Danni

    Danni Guest

    Hallo,
    Mein Vater möchte sich gerne auch zwei Sittiche anschaffen, aber er weiß noch nicht welche. Bisher haben wir (eigentlich ich) 6 Wellis. Das einzigste was er weiß ist, dass die Sittiche in ihrer größe ungefähr zwischen Wellis und Nymphen liegen sollte.
    Welche Sittiche wären geeignet und nicht zu kompliziert in der Haltung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 14. Oktober 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Danni,

    die meißten hier im Forum werden wohl die Sittichart bevorzugen, die sie selber halten, das ist ja auch nur verständlich. Ich empfehle Dir ebenfalls meine Sittich art, den Ziegensittich.
    Einen idealen Anfängervogel gibt es nicht, denn bei allen Arten muß man jede Menge Dinge beachten. Aber wenn Ihr schon Wellis habt, seid Ihr ja auch keine Anfänger. Schau dich doch mal im Laufsittichforum um, die Bilder dort sprechen eigentlich schon für sich. Springsittiche sind etwas kleiner als Ziegensittiche. Ziegen haben die Größe von Nymphen.

    Warum ich Ziegen so toll finde:

    Sie sind vieleicht die neugirigsten Sittiche die ich je kennen lernen durfte

    Sie sind relativ leise, im gegensatz zu anderen Vögeln, das erhält die Freundschaft zu Nachbarn (es gibt Ausnahmen)

    Sie werden durch ihre Neugierde schnell zutraulich

    Sie laufen ständig auf dem Fußboden rum

    Sie spielen mit Dir Verstecken und sagen keinen Mucks...

    Und vieles mehr.....................:D :D :D
     
  4. doerthek

    doerthek Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Danni!
    Ich halte auch einen gemischten Schwarm Sittiche (Wellis, Nymphen, Ziegen- und Bourkesittich). Empfehlen würde ich Dir auch die Ziegensittiche. Sie sind mit den Wellis gut veträglich und können sich aufgrund ihrer Größe auch gegen die frechen Wellis behaupten. Trotzdem möchte ich die anderen nicht missen, besonders meinen Bourkesittich Lucie, denn sie hat Charakter.
    Dörthe
     
  5. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Kann mich nur Ziegenfreund anschließen,habe keine Ziegen sondern Springer sind aber vom verhalten fast genau so.Sie sind nur von der größe etwas kleiner wie die Ziegen.


    Gruß Björn und von seinen 5 Springer:0-
     
  6. Danni

    Danni Guest

    Danke für eure Infos
    Ich habe mir Ziegen und Spruíngsittiche gerade mal unter Sittiche-info.de. Dort Stand beide Arten wäre in ihrem bewegungsdrang schon fast hyperaktiv und würden auch ohne Nistkasten brüten. Stimmt das oder haben die da totalen Müll erzählt?
     
  7. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Das stimmt schon sie sind sehr aktiv,aber hyperaktiv könnte ich nicht sagen.Das mit der Brutlust stimmt schon,muß aber nicht sein.Habe selbert 5 Springer,aber eier abgeleht haben sie ohne Brutkasten noch nicht.Am besten du kommst mal in das Laufsittichforem und schaust dich dort auch mal um,gibt auch klasse Bilder dort:D

    Liebe grüße Björn und von seien 5 Springer:0-
     
  8. Danni

    Danni Guest

    Ich muss sagen mir persönlich gefallen sie, mal sehen was mein Vater dazu sagt
    Ich hatte dann auch noch gerne ein paar Züchteradressen in meiner Nähe (Bergische, Oberbergische, Köln, Leverkusen), der einem auch noch ein paar Infos geben kann und um sich die Sittiche mal in Natura an zu gucken.
     
  9. Danni

    Danni Guest

    Ach ja und ich habe noch eine Frage wie groß ist der Nagetrieb dieser Sittiche.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ziegenfreund, 15. Oktober 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Dazu kann ich Dir nur sagen, das der gegen null geht, das einzige was meine beiden Racker anknabbern sin frische Zweige die ich ihnen reiche, ist aber eventuell auch von der mentalität der Vögel abhängig, Vögel sind ja sehr unterschiedlich, auch wenn sie der gleichen Gattung angehören. Generell gelten Ziegen und Springer aber nicht als Nager.

    Allerdings sind sie so neugierig, das sie vieleicht schon mal auf der unbezahlbaren Chinesischen Vase landen, versuchen sich darin zu verstecken und diese dann herunterfällt....
     
  12. Danni

    Danni Guest

    Gegen Neugierde habe ich nichts. Meine Wellis finden auch immer wieder neue Sache zum austoben und kaputtmachen
     
Thema:

welche Sittiche...?

Die Seite wird geladen...

welche Sittiche...? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  5. Erster Freiflug. Wann?

    Erster Freiflug. Wann?: Hallo, ich habe seit 4 Tagen zwei junge Singsittiche. Ich wollte sie eigentlich erst nach einer Woche rauslassen. Nur fangen sie jetzt schon an...