Welche Stelze?

Diskutiere Welche Stelze? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, könnt ihr sagen was ich da heute in NRW in einem Seengebiet erwischt habe? Ist das eine junge Gebirgsstelze? Danke und Grüße, h8cru [img]

Schlagworte:
  1. h8cru

    h8cru Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    67
    Hallo,

    könnt ihr sagen was ich da heute in NRW in einem Seengebiet erwischt habe?
    Ist das eine junge Gebirgsstelze?

    Danke und Grüße,
    h8cru

    [​IMG]
     
  2. #2 micarusa, 14.07.2020
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.641
    Zustimmungen:
    810
    Ein Jungvogel seh ich da nicht. Aber das ist eine Gebirgsstelze.

    Vg
     
  3. h8cru

    h8cru Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    67
    Guten Morgen micarusa,

    Jungvogel war mehr ein Gefühl, weil die Kopfbefiederung nicht ganz so füllig aussah.
    Das täuscht aber wohl und hat nichts mit Jungvogel zu tun.

    Vielen Dank für die Antwort und schönen Tag,
    h8cru
     
  4. #4 Birderswiss, 14.07.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Richtig gutes Foto!!!
    Vielleicht hast du es schon mal gesagt, aber mit welchem Equipment hast du dieses Foto gemacht?

    VG Joël
     
  5. #5 Coelophysis, 14.07.2020
    Coelophysis

    Coelophysis Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Das habe ich mich auch schon gefragt. Die Fotoqualität zieht sich auch durch die anderen Bestimmungsanfragen von @h8cru. Wieder mal ein wirklich schönes Bild. Mir persönlich gefällt das Licht auch sehr gut.
     
    Birderswiss gefällt das.
  6. h8cru

    h8cru Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    67
    Hehe, vielen Dank!
    Meist poste ich ja nur die schwierigen und damit oft auch nicht schönsten Fotos, weil weit weg oder Gegenlicht oder verrauscht etc.
    Ich fotografiere mit der Sony A9 und dem SEL200600G.
    Wenn jemand mehr sehen möchte, dann findet er/sie mich bei Instagram unter sin.wildlife

    Würd mich freuen den ein oder anderen dort wiederzusehen ;-)
    Schöne Grüße,
    h8cru
     
  7. #7 Birderswiss, 14.07.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    WOW, einfach WOW!
    Deine Bilder sind einfach Spitzenklasse!
    Tatsächlich ist die A9 oder die A7III + das 200-600 mm meine Traumausrüstung - jedoch weit von meinem Budget entfernt...
    Momentan fotografiere ich mit der Nikon D90 +55-300 mm, beides Urgesteine, aber man kriegt doch (zumindest mittelmässig) gute Bilder hin.

    Ich habe mit 7 Bildern beim Fotowettbewerb der schweizerischen Vogelwarte mitgemacht - ohne Erfolg, dort hat es u.A. die A7III + 200-600 mm als Preis, aber gegen diese Fotografen habe ich 0 Chance...

    Mach weiter so, @h8cru!

    Ach ja: meine Bilder habe ich in meinem VF-Profil verlinkt.

    VG Joël
     
Thema:

Welche Stelze?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden