Welche Taubenart ?

Diskutiere Welche Taubenart ? im Wildtauben Forum im Bereich Wildvögel; Hallo ! Ich bin neu in Eurem Forum und habe mich extra wegen meinem heutigen Fundtier registriert. Habe heute morgen auf unserer Wiese eine Taube...

  1. #1 pacolinchen, 27.07.2004
    pacolinchen

    pacolinchen Guest

    Hallo ! Ich bin neu in Eurem Forum und habe mich extra wegen meinem heutigen Fundtier registriert. Habe heute morgen auf unserer Wiese eine Taube gefunden. Sie hat äusserlich keine Verletzungen und wirkt auf mich auch nicht wirklich krank. Sie konnte allerdings nicht fliegen, hat zwar versucht vor mir davon zu laufen, war dabei aber auch nicht sehr schnell. Habe sowas schon bei Fundtauben erlebt (hauptsächlich Brieftauben), die z.B. nach einem Sturm ziemlich erschöpft waren und sich dann nur etwas erholen mussten. Wir hatten allerdings in letzter Zeit kein Unwetter o. ä., da es bei uns aber Falken gibt, ist es vielleicht möglich, das sie von einem Falken gehtzt wurde ? Sie hat keinen Ring und sieht mir auch nicht nach einer Fesentaube aus. Hatte eher auf Ringeltaube getippt, aber dafür fehlt eigentlich der Halsfleck, oder ? Ausserdem frisst sie auch nicht. Habe sie allerdings auch erst ein paar Stunden und sie sitzt jetzt erstmal in meiner Dusche, da es dort am ruhigsten ist. Habe ein Foto von der Taube gemacht, so ist es wohl einfacher. Wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Danke !
     

    Anhänge:

    • .jpg
      Dateigröße:
      6,3 KB
      Aufrufe:
      138
  2. lotko

    lotko Guest

    Hallo,

    das ist eine junge, nicht ganz flügge Ringeltaube. Den Jungen fehlt noch der Halsfleck.
    Sie wird wohl noch nicht selbst fressen.
     
  3. #3 pacolinchen, 27.07.2004
    pacolinchen

    pacolinchen Guest

    Danke schonmal für die schnelle Antwort ! Aber wie sieht das denn jetzt aus ? Kann ich sie irgendwie füttern ? Wenn ja wie lange, wie oft und womit ?

    Gruss, pacolinchen
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    Frag doch am besten hier im Forum für Rassetauben,da schauen mehr Leute rein,die meisten sind Brieftaubenzüchter,die kennen sich damit aus!
    Ich denke mal dass die Aufzucht von Brieftauben nicht viel anders als bei Ringeltauben ist.
     
  5. #5 pacolinchen, 27.07.2004
    pacolinchen

    pacolinchen Guest

    Nochmal Danke für alle schnellen Antworten ! War eben mit dem Täubchen beim "Doc" und der meinte, sie müsse eigentlich schon selber fressen können. Er gab mit aber trotzdem eine Spritze mit um ihr vorsichtshalber auch selbst was einflösen zu können, was ich dann so mit Ach und Krach geschafft habe. ich will das Tierchen ja auch nicht zu sehr verängstigen. Und eben hat sie auch schon selbst gefressen. Jetzt hoffe ich nur, das das mir dem Fliegen auch relativ schnell geht, da ich in 10 Tagen in Urlaub fahre.
     
  6. #6 Vogelklappe, 27.07.2004
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Da bereits die gelben Federchen fehlen, dürfte sie schon selbst picken können. Ansonsten gibt es Fütterungstips bei www.wildvogelhilfe.de

    Mit der Schwanzlänge sollte sie auch schon etwas fliegen. Ein Grund für unverletzte "Fußgänger" könnte Gelenkkokzidiose sein, daher würde ich eine Kotuntersuchung machen lassen.
     
  7. #7 Vogelklappe, 27.07.2004
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hat sich gerade überschnitten. Was fütterst Du ? Bei Ringeltauben unbedingt Kalk zufüttern, sonst gibt es häufig Spontanbrüche, v.a. wenn sie schon einen Mangel hätte.
     
Thema:

Welche Taubenart ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden