Welche Untererart

Diskutiere Welche Untererart im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Welche Unterart des Gelbhaubenkakadus(Cacatua galerita) lässt sich am besten halten bzw. wird am zahmsten und ist am leichtestem zu beschaffen?

  1. #1 Benschbauer, 3. Juli 2003
    Benschbauer

    Benschbauer Guest

    Welche Unterart des Gelbhaubenkakadus(Cacatua galerita) lässt sich am besten halten bzw. wird am zahmsten und ist am leichtestem zu beschaffen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Petra H., 3. Juli 2003
    Petra H.

    Petra H. Guest

    Soweit ich das bisher mitbekommen habe, sind der mittlere und kleine Gelbhaubenkakadu am häufigsten anzutreffen. Den großen bekommt man nur sehr schwer. Aber ich glaube nicht, daß zwischen Größe und Zutraulichkeit ein Zusammenhang besteht.
     
  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Der mittlere (c.s. abbotti) und der kleine (c.s. sulphurea) GHK sind aber keine Unterarten des Cacatua galerita, sondern des Cacatua sulphurea.

    Unterarten des Cacatua galerita sind :
    Mathews-Gelbhaubenkakadu - cacatua galerita fitzroyi
    Tritonkakadu - Cacatua g. triton
    Finschs Gelbhaubenkakadu - Cacatua g. eleonora

    Aber - ein Vogel ist wie alle anderen Tiere auch ein Induvidium, jeder ist anders (bei selben Arten und Unterarten), die einen werden "zahm", die anderen nicht. Nach diesen Kriterien (zahm und leicht zu beschaffen) sollte kein Tier "beschafft" werden, vor allem sind Vögel Paar/Schwarmtiere, bitte dran denken.
     
  5. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    glaub mir, ein "zahmster" Kakadu wird sehr lästig in der Haltung.
    Der fordert dich so viel, dass du dem nicht gerecht werden kannst.

    Mir geht es zumindest so.
     
  6. #5 Petra H., 4. Juli 2003
    Petra H.

    Petra H. Guest

    WOW, nun weiß ich auch, warum ich Weißhauben und Molukken bevorzuge...:D
    Den Unterschied kennen wohl die meisten Züchter nicht einmal. Da wird von kleinen, großen oder mittleren gesprochen. Kennst Du die Namen auswendig?
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Schlechtes Zeugnis :? :(

    >>Kennst Du die Namen auswendig?

    Die deutschen und lateinischen von meinen (sulphurea) mit Arten und Unterarten ja, aus dem ff ;) - bei den anderen muss ich teilweise nachschauen.:)
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ursl hat Recht, glaube ihr. Ich hab so ein "zahmes Exemplar", sooo anhänglich dass es echt lästig ist. Wenn er mich sieht, klebt er an mir . Wenn ich es nicht zulasse, schreit er - und wenn es 4 Stunden oder länger ist. (Weisst Du wie laut und ausdauernd sie schreien/kreischen können?)

    Tu Dir das nicht an, keinen einzelnen zahmen Kakadu, Du hältst es auf Dauer nicht aus. Meiner hat wohl aus dem Grunde 10 Besitzer hinter sich. Anfangs finden es alle nett und knuddelig, aber immer? Es geht dir auf dne Wecker. :( - Bei mir geht es mittlerweile, weil er mich nicht ständig sieht, er hat gelernt in einer Gruppe im Vogelzimmer zu leben. Aber wenn ich reingehe, klammert er sofort an mir.
     
  9. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    kann mich Ursl und Inge nur anschließen.Habe auch so eine Klebklette
    (Orginalton Nicole:Babbisch Gutzje:D )
    Am Anfang ist es wirklich süß und nett,aber auf Dauer gesehen auch fürchterlich stressig.
    Und wenn ich dann weg mußte,und sie wieder allein ließ,dauerte es bei uns auch keine 10 Minuten gedauert und die Schreierei ging los.
    Sogar Abends,wenn sie schlafen sollte,ging das Theater mindestens noch eine halbe Stunde weiter:( .

    Und seit dann der 2. eingezogen ist, hat sich das deutlich gebessert.Sie klebt zwar immer noch an mir und will schmusen,aber wenn ich dann gehe ist die Trennung nicht mehr so schlimm:) .Und geschlafen wird jetzt auch immer gleich8) .
     
  10. #9 Benschbauer, 4. Juli 2003
    Benschbauer

    Benschbauer Guest

    Nein, ich hatte sowieso nicht vor, einen Kakadu einzeln zu halten.
     
  11. #10 Benschbauer, 4. Juli 2003
    Benschbauer

    Benschbauer Guest

    Könnt ihr mir noch etwas über die Größen der "Unterarten"(Orangehaubenkakadu, Gelbwangenkakadu, großer Gelbhaubenkakadu und Tritonkakadu) sagen?
     
  12. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Benschbauer,

    schau doch einfach mal hier ins Lexikon. Da bekommst Du viele Informationen über Kakadus .
     
  13. #12 Benschbauer, 4. Juli 2003
    Benschbauer

    Benschbauer Guest

    Glaubt ihr, dass es sinnvol wäre, sich einen Kakadu aus dem Tierheim zu hohlen?Weiß jemand von euch, wie häufig es Cacatua sulphurea citrinoristata oder den Gelbwangenkakadu im Tierheim zu hohlen gibt?
     
  14. Petra H.

    Petra H. Guest

    Schau doch mal ganz oben links unter Informationen, dann Lexikon. Dort müßtest Du fündig werden.;)
     
  15. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    ich war schon wieder schneller.

    @Benschbauer

    ich denke die Chance im Tierheim fündig zu werden ist eher gering. Ich habe noch keinen im Tierheim gesehen.
     
  16. Petra H.

    Petra H. Guest

    @ Dirk:Ja, ist schon lustig!

    Ich hatte eine zeitlang auch in Tierheimen nachgefragt, dort angerufen, gemailt. Ich bekam immer die selbe Antwort: Papageien werden bei uns nicht abgegeben.
    Wäre sonst DIE Anlaufstelle, um günstig an einen Geier zu kommen. Besser so!
     
  17. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    In Tierheimen weiss ich auch keine, aber es gibt genügend "Abgabetiere" (die eben von Privathaltern verkauft werden weil sie doch zuviel Arbeit, Dreck und Lärm machen, aus "privaten" Gründen, etc.), man muss keine Jungtiere kaufen, kann den "Gebrauchten" einen guten Platz geben.

    Im Tierflohmarkt sind z.B. am 19. u. 24.06. je ein Paar Orangehaubenkakadus (cacatua sulphurea citrinocristata) inseriert.

    Kennst du andere Kakaduhalter, so dass Du Dir evtl. "life" mal ein Bild vom Dreck, dem Geschrei und den Schäden, die Kakadus (auch andere Papageien) anrichten können, machen kannst?
    Schau Dir doch mal diese BILDERSERIE an und lies die Beschreibungen, es lohnt bestimmt um sich einen kleinen Eindruck zu verschaffen.
     
  18. #17 katrin schwark, 4. Juli 2003
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo

    Also bei uns in den Tierheimen gibt es gar keine Papageien. Aber der kleine Gelbwangenkakadu wird eigentlich häufig in Kleinanzeigen angeboten. Er wird sehr oft gehalten, weil er nicht so gross und vorallem nicht so laut ist. Was aber nicht heisst, das sie nicht auch Schreien können.
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Katrin, solltest mal meinen Paco hören :s 8o - da rennste aber und machst Fenster und Türen zu.
    Sicher gibt es "laute" und "weniger laute". ;) - aber das weiss man vorher nie, es kann sich im Laufe von Monaten ändern.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Also Luna kann auch ganz schön aufdrehen. Aber bis jetzt hat sich noch niemand beschwert. Meine Nachbarn auf meiner Etage sind zum Glück sehr tierlieb und finden sie einfach nur toll. Sie meinen das wäre mal was anderes, sähe man nicht alle Tage.

    Mich stört es weniger. Ich wusste ja vorher auf was ich mich einlasse. Wir haben zuhause schon Vögel/Papageien seit ich auf der Welt bin. Allerdings nie im Haus, sondern nur im Garten in den Freivolieren.
     
  22. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    c. sulphurea und c. galerita

    Kannst Du etwas englisch? Dann schau hier noch rein: Lexicon of Parrots - Cockatoos
     
Thema: Welche Untererart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klebklete