welche unterschiede??

Diskutiere welche unterschiede?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kennt jemand die unterschiede zwischen sambucus nigra (schwarzer hollunder) der verfuttert werden kann und dem sambucus canadiensis der...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    Kennt jemand die unterschiede zwischen sambucus nigra (schwarzer hollunder) der verfuttert werden kann und dem sambucus canadiensis der anscheinend toxisch ist? kann ich nicht finden:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cessy

    cessy HOBBYZÜCHTER

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen thüringer wald
    Der Holunderbaum ist ein treuer Begleiter menschlicher Siedlungen. Seine duftenden, weissen Blüten werden in der Pflanzenheilkunde gerne gegen fieberhafte Erkältungen angewendet.
    In der Homöopathie ist Sambucus hauptsächlich ein Mittel gegen Schnupfen und Husten bei Säuglingen und Kleinkindern. Insbesondere trockener Stockschnupfen ist ein wichtiges Einsatzgebiet von Sambucus.






    Der Kanadische Holunder ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 3 Meter erreicht. Sein Holz ist weich, sein Mark weiß. Die Rinde seiner jungen Zweige ist leicht bereift. Die gegenständigen, gefiederten Laubblätter sind bis 30 Zentimeter lang, 18 Zentimeter breit und meist fünf- bis elfteilig,. Die am Rand gezähnten Blättchen sind elliptisch bis lanzettlich, 3 bis 15 Zentimeter lang und 4 bis 5 Zentimeter breit, ganz jung auf der Oberseite behaart, später bis auf einzelne Härchen auf der Nervatur der Unterseite kahl. Die Nebenblätter sind stielartig.

    Die Blütenstände sind kahl, gewölbt-schirmförmig und haben einen Durchmesser von bis zu 30 Zentimeter. Die angenehm duftenden, Blüten sind fünfzählig. Die fünf Kelchblätter sind grünlich. Die fünf hell gelblich-weißen Kronblätter sind an der Basis verwachsen. Es ist nur ein Kreis mit fünf mit den Kronblättern verwachsenen Staubblättern vorhanden; die weißen Staubfäden sind 2,4 mm lang und die gelben Staubbeutel sind 5 mm lang. Der Fruchtknoten ist unterständig. Die Narbe ist fünflappig.

    Die wohlschmeckenden, beerenähnlichen Früchte sind klein, rund, glänzend glatt und haben einen Durchmesser von 4 bis 6 Millimeter. Die Früchte enthalten vier Samen [1].


    vielleicht hilft der text weiter beider sorten.lg cessy
     
  4. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo,
    die Giftwirkung ist nach meiner Literatur keine andere als beim Schwarzen Holunder und weiteren Holunderarten, der schwach giftig ist. Kann sein, dass er etwas stärker ist aber Gifte und Symptome sind die gleichen. Von tödlich stand nix, da nur von Erbrechen u.ä. Ich würde es vorsichtig probieren.

    Die Beeren sind schwarz, jedenfalls auf der Abbildung bei Wikipedia, im oben dort her kopierten Text fehlt diese Info und die anderen Angaben sind wenig spezifisch.
     
Thema:

welche unterschiede??

Die Seite wird geladen...

welche unterschiede?? - Ähnliche Themen

  1. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  2. Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.

    Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.: Hallo, Meine Freundin und ich haben uns vor kurzem ein Kanarienvogelpärchen angeschaft. Beide sollten in etwa gleich alt sein. Tagsüber sind beide...
  3. Unterschied zwischen Salomonen- u. Neuguinea-Edelpapageien

    Unterschied zwischen Salomonen- u. Neuguinea-Edelpapageien: Hallo alle zusammen, habe mich gerade hier registriert und bin neu, da mich dasselbe wie Amigo03 interessiert.Habe mir vor ca 3 Wochen einen...
  4. Brautenten- bzw. Mandarinenteneier / Unterschied

    Brautenten- bzw. Mandarinenteneier / Unterschied: Hallo! Wie unterscheiden sich nochmal die Eier der Mandarin- und der der Brautente? Ich habe eben gelesen, dass eine Mandarinente 9-12...
  5. Unterschiede Kanarien/Karmingimpel

    Unterschiede Kanarien/Karmingimpel: Hallo an alle :0- bin neu hier und habe natürlich auch ein, zwei Fragen mitgebracht, bei denen ich eure Hilfe brauche. Zunächst einmal würde...