Welche Vitamine oder Vorbeugemittel?

Diskutiere Welche Vitamine oder Vorbeugemittel? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen. Sind auf der Suche nach Vitamine oder Ergänzungen die man reichen kann damit die Kleinen nicht so anfällig sind und so weiter....

  1. mcjunkie

    mcjunkie Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Zusammen.

    Sind auf der Suche nach Vitamine oder Ergänzungen die man reichen kann damit die Kleinen nicht so anfällig sind und so weiter. Vor Allem jetzt im Winter.
    Haben bis jetzt immer Vitacombex gereicht aber die Palette der zu kaufenden Artikel ist rießig.
    Was gebt Ihr denn so als Vitaminergänzung oder Krankheitsvorbeugung?

    Danke schon mal an alle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    viel Obst und Gemüse...ich selbst füge Traubenzucker ins Wasser (vom Ta verschrieben)
    bis vor kurzen habe ich 3 mal die Woche sein Futter mit Korvimin bestäubt.

    Seit der Therapie bekommt er 2 mal die Woche Multi.C-Mulateinen Tropfen ins Trinkwasser.

    Gruß
    Claudia
     
  4. #3 Tanygnathus, 24. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich gebe 1-2x die Woche Korvimin übers Futter.
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wie schon oft gesagt:
    Mit ausgewogener Obst/Gemüse/Körnermischung kann man alle nötigen Vitamine in natürlicher und ausreichender Form verabreichen.
    Alle, ausser Vitamin D!
    Vitamin D ist weder in natürlicher Papageiennahrung noch in der Papageiennahrung in menschlicher Obhut in auch nur annähernd ausreichenden Mengen vorhanden.
    Vitamin D ist nicht nur sehr wichtig für einen gesunden Kalziumstoffwechsel, sondern auch unentbehrlich für ein effektiv funktionierendes Immunssystem.
    Im Freiland wird es vom Vogelkörper selber gebildet. Als Hilfe brauchts dazu aber unbedingt die UVB Strahlung der Sonne (Photoreaktion bei der Umwandlung von 7 Dehydrocholesterol).
    In Innenräumen fehlt die UVB Strahlung normalerweise komplett und sie kommt auch nicht durch Fensterglas. Selbst, wenn der Vogel sich direkt hinter der Glasscheibe sonnt, bekommt er nahezu kein UVB ab..
    Die UVB Bestrahlung mittels spezieller Lampen effektiv hinzukriegen ist eine Wissenschaft für sich. Nicht nur braucht man ausreichende Energie im schmalen Spektralband zwischen 295 und 310 nm, sondern das Licht muss auch noch hell genug (Kombination aus Licht und Wärmestarhlung) sein, um das natürliche Sonnenbadeverhalten anzuregen, bei dem zusätzliche Hautstellen, die normalerweise vom Gefieder verdeckt sind, gezielt der Strahlung exponiert werden.
    Zwar ist eine solche Bestrahlung absolut zu empfehlen -ebenso, wie generell ein heller (über 30 000 Lux) künstlicher Sonnenfleck (Lichtintensitäten steuern über die Epiphyse vielerlei Hormonelle Regelkreise und Verhaltensparameter, doch rate ich dazu, sich nciht darauf alleine zu verlassen, sondern zusätzlich die Vitamin D Vorstufe Cholecalciferol (D3) gezielt zu supplementieren.
    Vorsicht: Zuviel ist sehr schädlich. Aber mit 100-200IU/(kg Vogel * Woche) liegt man auf der sicheren Seite.
    Zusätzlich ist ein Mineralstoffpräparat sinnvoll, bei dem ein hohes Ca/P Verhältnis vorliegt und das somit einen eventuell zu hohen Phosphatantiel der Nahrung kompensieren und damit eine effektive Kalziumresorption ermöglichen kann.
    Vitakombex ist gut, Korvimin auch, aber beide enthalten eben auch viele wietere Vitamine, die es bei guter Fütterung nicht wirklich braucht.
    Ich empfehle daher Herpetal Mineral plus D3. Ein nahezu phosphatfreies reines VitaminD3/Mineralstoffpräparat.
     
  6. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ach ja, hat ich vergessen,
    zur UVB Bestrahlung eignet sich sehr gut die Vita Lux...benutze ich hier für meine Reptilien,
    unser Eumel bekommt 1 mal die Woche eine Bestrahlung für sich.

    Es ist wichtig aber zu erwähnen, das man kurz anfängt und dann mit der Zeit immer
    etwas länger bestrahlt.
    Desweiteren ist es auch wichtig einen Abstand von 1 m einzuhalten.

    Gruß
    Claudia
     
  7. mcjunkie

    mcjunkie Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Vielen Vielen Dank für die Antworten.

    Unsere beiden Racker bekommen Täglich Obst und/oder Gemüse und zusätzlich ihr Körnerfutter vom Loro Parque(Hat uns unser Tierarzt empfohlen)

    Eine Frage zu dem "Herpetal Mineral plus D3", gibt es das auch speziell für Papageien oder ist das nur für Reptilien und kann es auch für Papageien verwenden?
    Habe darüber eben nur Berichte zu Reptilien gefunden.
    Wie wendet man Herpetal Mineral plus D3 an?
    Welche Vogelart hast du denn? Für Blaustirnamazonen ist das auch gut oder?

    Ich denke eine UV Lampe macht vorallem jetzt in der Winterzeit viel Sinn oder?
    Welche würdet ihr empfehlen, habe da was von Arcadia gefunden wo die birne ca 40 Euro kostet.


    Vielen Dank nochmal für die raschen Antworten
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. mcjunkie

    mcjunkie Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Wie lange würdet und wie oft bestrahlt man denn seine kleinen?
    Unser Hahn wiegt ca. 560g und unsere Henne ca. 480g. Sitzen leider nicht immer ruhig auf der Waage :-)
    Vielen Dank
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hi Herpetal Mineral plus D3 kannst Du problemlos für Vögel verwenden. Ich tue das 6 Monatelänger als es auf dem Markt ist ;)
    Dosierung: Ca einen halben Teelöffel voll unter das tägliche Körnerfutter gemischt.
    Ich verwende das für Graupapageien und Kanarien. Der Bedarf ist inenrhalb der Vogelwelt recht einheitlich. Du kannst es ruhig für die Amazonen verwenden, da verbürge ich mich für.
    UVB Lampen auf Energiesparlampenbasis oder Leuchtstoffröhrenbasis bringen nicht viel, da sei nicht die Lichtintensitäten schaffen, um Sonnebadeverhalten nazuregen udn die Wirkreichweite zudem gering ist.
    Die genannte Osram Ultravitalux ist eine gute Wahl, sollte aber nur jeweils maximal eine Stunde brennen, man muss die Tiere langsam dran gewöhnen und der Abstand sollte 1m nicht unterschreiten.
    Das macht die Handhabung in der Praxis oft schwer.
    ich empfehle die Bright Sun UV in der 70 W Version (egal, ob desert oder Jungle, nur ein EVG ist ein Muss, sonst flimmerts für die Vögel). Abstand zum Vogelkopf zwischen 15 und 50 cm.
    Kann ganztägig brennen.
    Alle sehr hellen Lichtquellen sollten senkrecht von oben und nicht seitlich einstrahlen, sonst kann es Augenprobleme geben.
     
Thema:

Welche Vitamine oder Vorbeugemittel?

Die Seite wird geladen...

Welche Vitamine oder Vorbeugemittel? - Ähnliche Themen

  1. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  2. Vitamine

    Vitamine: Hallo, was gebt ihr euren Grauen zusätzlich zum Futter (körner/Obst und gemüse) noch für vitaminpräparate? Wir haben bisher korvimin. Wird...
  3. Art des Calciums und Vitamin D3-Gehalt in Futterzusätzen

    Art des Calciums und Vitamin D3-Gehalt in Futterzusätzen: Hallo zusammen, unten eine Auflistung der gängigsten Futterzusätze zur zusätzlichen Calciumversorgung. Ich habe bewusst nur die Art des...
  4. Mineralien und Vitamine

    Mineralien und Vitamine: Hallo! Mein TA gab mir fürs Trinkwasser bird builder von Avix, als Ergänzungstropfen für die Brutzeit und meinte, ich könnte es auch das ganze...
  5. Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine

    Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage zur Ernährung. Ich wüsste gerne bei welchen Pellets / Extrudaten die Vitamine nicht aufgesprüht sind,...