Welche Vögel passen zu Tauben?

Diskutiere Welche Vögel passen zu Tauben? im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo? Ich hätte mal wieder eine Frage: Hat jemand von Euch außer Tauben noch andere Vögel, nicht unbedingt in derselben Voliere, aber so,...

  1. #1 Fridolin01, 12.05.2011
    Fridolin01

    Fridolin01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo?

    Ich hätte mal wieder eine Frage:

    Hat jemand von Euch außer Tauben noch andere Vögel, nicht unbedingt in derselben Voliere, aber so, daß sie sich sehen und auch mal gemeinsam draußen sein dürfen?
    Mit welchen Vögeln kommen Taubis erfahrungsgemäß gut aus, mit welchen gar nicht?
    Bitte jetzt nicht mit Greifvögeln kommen!0l

    Ich meins wirklich ernst!

    Danke im voraus
    Martina
     
  2. #2 Mausispatz, 12.05.2011
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fasane....
     
  3. #3 OR-Michi, 12.05.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Dolle Antwort
    bliebe nun die Frage, kommen die Tauben damit aus ....oder nicht ?..wie von Martina angefragt:D
    Michael
     
  4. #4 jeanny69, 12.05.2011
    jeanny69

    jeanny69 Guest

    Hallo Martina,

    also ich habe außer meinen beiden Tauben noch ein Pärchen Hirtenstare und zwei Beos.
    Natürlich nicht in der selben Voliere, sie können sich aber alle sehen und keine Vogelart hat damit ein Problem.

    Ich weiß, daß das nicht gerade die ideale WG ist aber ich hätte ja auch nie damit gerechnet daß ich irgendwann mal Tauben halten werde.....

    LG Jeanny
     
  5. #5 Wachtelkönig, 13.05.2011
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    Ehrfahrungsgemäß mit fast allen, wenn die sich nicht dem Taubennest nähern
    Mit Wachteln kann man sie gut zusammenhalten, und wenn du Wachteleier in deren Nest legst, können sie diese auch ausbrüten
    Hühner würde ich nicht unbedingt mit Tauben halten, da diese besonders die Jungen stark verletzen bis töten können
     
  6. #6 Surreal_Pain, 17.05.2011
    Surreal_Pain

    Surreal_Pain Guest

    Klingt skurril, aber meine Taube ist vllt auch die Ausnahme. Sie kommt mit Wellis, Katharinasittichen und Nymphensittichen aus oO die lassen sich in Ruhe, oder sitzen auch mal nebeneinander, sonst ignorieren die sich. Aber ich kann mir vorstellen das dies normalerweise wohl nicht gut klappt.
     
  7. #7 petrina, 17.05.2011
    petrina

    petrina Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, wir werden uns zu den Tauben noch Zwerghühner anschaffen. Diese werden sich dann mit den Tauben die Voliere teilen - in den Taubenschlag können die Hühner aber nicht (so können sie auch den Jungtieren nichts antun), sondern bekommen ein eigenens kleines Häuschen.
    Gruß
    Petra
     
  8. #8 Fridolin01, 19.05.2011
    Fridolin01

    Fridolin01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo!

    Besonders interessieren würde mich, ob noch mehr Taubenfreunde auch Sittiche halten und unter welchen Bedingungen.
    Mein Problem ist nämlich folgendes:
    Ursprünglich wollte ich 2 Paar Agaporniden aus dem TH holen, habe dafür auch Voliere, Spielbäume etc. besorgt. Dann sind mir die Tauben "dazwischengekommen", sodaß ich jetzt in meiner Wohnung 3 pflegebedürftige Tauben beherberge.
    Mir war klar, daß Tauben und Agas nicht sehr harmonisch miteinander umgehen.
    Für die Tauben andererseits ist die Voliere etwas zu klein, und die Spielbäume werden nicht genutzt.
    Hätten die Tauben nun ihre eigene Voliere, wäre dann ein Zusammenleben mit Wellis oder Nymphis möglich?
    Was meint ihr?
    Martina
     
  9. #9 simonute, 19.05.2011
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martina,
    ich hab 2 Katharinensittiche sowie Kanarien, die sind frei gemeinsam in meinem Zimmer, sie haben jeweils ihre eigenen Volieren, da gehen sie aber nur zum schlafen rein (es sei denn die einen finden das Futter der anderen gerade interessanter, dann sind sie auch schon mal in der "fremden" Voliere zu finden :D )
    Wenn ich nun im Winter Taubennotfälle oder Taubenjungtiere zum Päppeln hab, sind die auch in diesem Zimmer und bisher haben die sich herzlich wenig für einander interessiert (mein Kanarienhahn war wohl schon genervt, wenn sich die Tauben auf seinen Käfig setzen :zwinker: , da musste ich dann doch ein Tuch oben auf den Käfig legen)...ich denk halt, so lange jeder eine Rückzugmöglichkeit hat ist das kein Problem, allerdings ist das natürlich nie eine "Dauereinrichtung" sondern immer vorübergehend,
    lieben Gruß,
    Simone
     
  10. #10 Wachtelkönig, 19.05.2011
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    im prinzip kannst du Tauben mit wellensittichen und nymphen zusammen halten, aber keine kleinen Ziertauben! Die werden von einigen Papageienarten(Wellensittiche, Agaporniden etc) Regelrecht aufgefressen Die Nymphen sind da eher friedlich
    Also bei Wellensittichen nur Felsentauben, die kein großes Flugbedürfnis haben(Pfautaben, Kingtauben), Keine Hochflieger, Tippler Roller Purzler Brieftauben Spielflugtauben, da diese Freiflug brauchen
     
  11. #11 Fridolin01, 03.06.2011
    Fridolin01

    Fridolin01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo! :0-

    Ich habe für mein Taubenpärchen jetzt eine quadratische Voliere für den Balkon bestellt, mit einer Nistzelle von Sollfrank, die oben unterm Dach befestigt werden soll. Natürlich haben die Tauben Ausflug auf dem - weitgehend wegen der Nachbarn eingerankten - 9m-Balkon und sollen zum Futtern und Baden ins Wohnzimmer (damit es nicht heißt, ich füttere Tauben auf dem Balkon). Hier herrscht "Taubenhysterie". 0l
    Am Boden der Voliere wäre Platz für einen Kaninchenstall, denn ich möchte 2 Karnickel aus dem Tierheim holen. Wenns nicht funktioniert, kommen die Häschen ins Schlafzimmer (eines soll schwarz-weiß-gescheckt wie mein verstorbener Fridolin und meine arme Weiße Mama sein). :heul::heul:
    Ja, und da wäre im Wohnzimmer noch die Vogelvoliere S vom Vogelladen samt Kletterbäumen und Korkenzieherhaselsträucher. Ich hätte gern 1-2 Paare Agas gehabt, bin aber nicht sicher, ob sie sich mit den Taubis vertragen. Nun denke ich an Nymphensittiche oder Wellis aus dem Tierheim.
    Übrigens würde ich mich gern für den vernachlässigten Taubenturm des Tierheims München engagieren, weiß aber nicht mal, wo der ist.
    Am WE möchte ich rausfahren.
    Es ist mir schon klar, daß ich Mamas Tod mit Aktionismus begegne, aber besser als in Depressionen zu versinken! :traurig:
    Martina
     
  12. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.773
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Martina,

    warum möchtest Du zu den Tauben denn unbedingt auch noch Ziervögel haben? Auch mit den Kaninchen am Volierenboden sehe ich es etwas kritisch. Pack es Dir nicht zu voll! Das ist nicht böse gemeint. Verschiedene Arten würde ich einfach nicht mixen.
    Du solltest auch immer die Möglichkeit einer Krankheitsübertragung im Auge halten. Tauben stecken schon eine Menge weg, was den Ziervögeln zu schaffen machen kann!

    Meine Erfahrungen vom Anfang sind, dass sich Tauben - bei ausreichend Platz - auch mit anderen Vogelarten verstehen. Ich würde es heute aber nicht mehr so handhaben.

    LG, Sabine
     
  13. #13 Fridolin01, 04.06.2011
    Fridolin01

    Fridolin01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Sabine!

    Grundsätzlich geb ich Dir recht.
    Ich wollte nur Tauben aufnehmen, würde es auch jetzt gern, aber mit der Hausgemeinschaft und hier in der Stadt ist das einfach nicht zu machen.
    Ich kann froh sein, wenn Sid und Brownie auf Dauer akzeptiert werden.
    Die Ziervögel wollte ich bereits letztes Jahr holen, mein ganzes Wohnzimmer ist dafür ausgestattet, und leider kann ich weder die Voliere noch die ganzen Spielsachen für die Tauben verwenden, die interessiert das einfach nicht.
    Natürlich kann ich die Ziervögel nicht auf den Balkon lassen, das Netz ist nicht dicht genug (und fest für "Papageienschnäbel").
    Meine größte Angst ist, daß sich die Tauben mit den anderen Vögeln nicht verstehen oder sich gegenseitig stressen. Ich könnte sie natürlich gänzlich getrennt halten, wenn ich das Futter der Tauben in die Taubenvoliere stelle.
    Wie sehr sich übrigens auch Tauben untereinander stressen, vor allem, wenn sie nicht ausweichen können, mußte ich leider gerade erleben. Ich würde daher jedem abraten, zuviele Tauben - vor allem Pärchen und Tauben ohne Partner - in einer Voliere ohne Ausweichmöglickeit zu halten :nene::hammer:.
    Kannst Du mir nochmal schreiben (sicher hast Du es schon irgendwo beschrieben), warum Du heute keine Ziervögel mehr neben den Tauben halten würdest?
    An welche Krankheiten denkst Du speziell? 8o
    Das mit den Karnickeln (oder Ratten etc.) muß nicht sein, ich finde es nur traurig, daß soviele in TH leben müssen. Und ich dachte, daß sich Vögel und Nager weitgehend einfach ignorieren.
    Der Putzaufwand ist mir schon klar, aber da ich keine Familie habe, kann ich einige Zeit investieren. (Im Winter hatte ich an die 20 Taubis am Balkon, DAS war aufwändig, trotzdem hätte ich sie behalten, wenn es möglich gewesen wäre.)
    Alles Liebe
    Martina
     
  14. #14 Fridolin01, 04.06.2011
    Fridolin01

    Fridolin01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo nochmal!

    Ähem, das Geschreibsel vom schwarz-weiß-gescheckten Häschen war natürlich eine Mischung aus einem spätabendlichen Traueranfall und einer Halben Andechser Bergbock zuviel! Kein Wunder, daß Du an meinem Verstand zweifelst, Sabine!
    Das war sentimentaler Quatsch, sonst aber denke ich seit langem viel über eine sinnvolle Tierhaltung nach. Mamas Tod - oder besser ihre wunderbare Anwesenheit -hat das nur reaktiviert. Aber kein Lebewesen kann je ersetzt werden und soll es auch gar nicht!
    LG
    Martina
     
  15. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    146
    Macht nix:bier: Kannst Du Dir nicht einen Kleingarten pachten? Dort könntest Du Deinem Wunsch nach verschiedenen Tierarten, die dann auch getrennt gehalten werden können gut nachkommen. Und wir hätten gleich noch was davon und eine weitere Adresse, wo wir Täubchen, Singvögelchen, Igelchen und Co päppeln und auswildern lassen könnten. :0-

    Oder wie wäre ehrenamtliche Arbeit im Tierheim? Dann hast Du daheim nur Deine kleine Truppe, aber trotzdem noch zu anderen Tieren und Arten Kontakt und kannst Gutes für sie tun.

    LG astrid
     
  16. #16 Hanni taube, 23.09.2021
    Hanni taube

    Hanni taube Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal, also habe vor 1,5 jahren eine Taube mit nach Hause genommen sie war aus dem Nest gefallen,konnte noch nicht fliegen u war schon ganz schwach ist auch nicht weg gelaufen . Wir haben sie dann aufgepäppelt bis sie fliegen u alleine essen konnte dann wollte ich sie frei lassen allerdings möchte sie nicht weg fliegen sie sitzt zwar gerne am offenen Fenster u schaut raus aber sobald eine andere Taube in die Nähe kommt hüpft sie auf meine Schulter u schnell weg . Wir haben noch 7 Wellensittiche mit denen teilt sie sogar ihren futternapf sie hat natürlich ihren eigenen aber die kleinen kommen als zu ihr auf den Boden u klauen Futter das stört sie aber überhaupt nicht . Allerdings ist sie etwas eifersüchtig wenn die wellis bei mir sitzen dann muss sie ganz schnell auch herkommen u sich streicheln lassen .
     
  17. #17 Hanni taube, 23.09.2021
    Hanni taube

    Hanni taube Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Meine eigentliche frage ist , ich würde gerne noch 2 nymphensittiche zu den 7 wellis u der Taube holen ,
     
  18. #18 Alfred Klein, 23.09.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.728
    Zustimmungen:
    2.191
    Ort:
    66... Saarland
    Ich finde es wäre sinnvoller der Taube einen Partner/eine Partnerin zu geben.Zu Tauben passen halt immer nur Tauben. Zu Menschen passen ja auch keine Schimpansen.
    Sieben Wellis ist auch Unsinn. Es sollen immer gerade Zahlen sein da sonst immer einer übrig ist, das fünfte Rad am Wagen. Du solltest dich doch bitte mal über eine sinnvolle Vogelhaltung informieren.
    Gut gemeint ist wahrlich nicht immer gut gemacht.
     
  19. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    51
    Wer weiß, wieso es 7 Wellis sind...vielleicht hat es nen Grund?
    Nymphensittiche passen genauso zu Tauben, oder eben auch nicht, wie Wellis. Bisschen rabiater sind sie, so dass die Taube sich mehr durchsetzen muss. Eine Taube als Gesellschaft wäre besser. Aber - das Problem ist bei Euch: die Taube ist offenbar Dein Partner geworden. Ich hatte das auch bei meiner ersten Taube. Die hat mit mir gebrütet (d.h. allein, aber ich war der Mann eigentlich) und wollte monatelang nichts von den anderen Tauben wissen, nachdem ich dann mittlerweile schon eine Voliere hatte und sie darin. Wenn ich kam, lief sie schon am Gitter hin und her wie ein Tiger. Dann hat sie eine Partnerin gefunden, aber mich trotzdem nicht aufgegeben. Sie hat sozusagen jetzt zwei. Ich bin allerdings sehr froh über die Taubenpartnerin, denn ich kann ihr als Mensch einfach nicht gerecht werden. Ich kann nicht beim Brüten helfen, kann nicht Tag und Nacht mit ihr kuscheln usw. Habe nicht genug Zeit. Die Frage ist bei Dir: würde sie sich auf einen Taubenpartner einlassen, wenn sie ja schon Dich hat. Du könntest sie mal zu jemandem geben, der viele Tauben hat - sehen, ob sie sich da jemanden aussucht. Sie nehmen eben auch nicht unbedingt jeden erstbesten. Eine Bekannte hatte einen Taubenpartner, der ihr durch seine Aufdringlichkeit schon sehr lästig war (und für ihn selbst war das auch sehr unbefriedigend). Aber er hat monatelang ihre wechselnden Pflegetauben in der Wohnung nicht angeguckt. Und dann funkte es plötzlich mit einer und sie sind nun unzertrennlich.
     
  20. Feivel

    Feivel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das ist so nicht ganz richtig, im Gegenteil, am besten ist ein Hahnüberschuss, also (egal wie viele Tiere), es sollten (bei Gruppen) immer mehr Hähne als Hennen sein.

    Ich hatte jahrelang einen Wellischwarm, mal gerade Anzahl, mal ungerade…. aber wenn es mehr Hennen als Hähne waren gab es immer mal wieder Zoff durch die „Zicken“….

    Dann hab ich darauf geachtet dass ich immer ein „Hähnchen“-Überschuss hatte (konnte auch mal 2/5 sein) und es war Ruhe im Schwarm….
     
Thema: Welche Vögel passen zu Tauben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Welche Vögel mit tauben halten

    ,
  2. kann ich tauben und wellensittiche zusammen setzen?

    ,
  3. wellensittich und Diamant Tauben zusammen halten

    ,
  4. Tauben u d Spatzen in einer voliete,
  5. taubenzucht mit anderen voegel,
  6. tauben mit anderen vögel halten,
  7. dürfen tauben nympfensittiche und enten nur in einer voliere gehalten werden,
  8. kan man tauben mit anderen vögel zusammen halten,
  9. Diamanttauben halten mit Wellensittiche,
  10. taubenänliche vogelarten,
  11. zwergtauben haltung mit anderen vögeln,
  12. welches tier passt zum taube,
  13. welcher vogel passt zu diamanttaube
Die Seite wird geladen...

Welche Vögel passen zu Tauben? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel passen zu mir?

    Welche Vögel passen zu mir?: Hallo, ich heiße Oliver und überlege mir in einigen Monaten Vögel anzuschaffen. Da ich hier eine Weile mitgelesen habe, denke ich dass hier viele...
  2. Welche Vögel passen zu meinen Vögeln

    Welche Vögel passen zu meinen Vögeln: Hallo, Ich bitte um Rat. Wir wollen demnächst eine große Voliere mit Schutzhaus bauen. Wir würden dann wenn alles fertig ist uns gerne noch eine...
  3. Welche Vögel passen in Gemeinschaftshaltung mit Kanarien in einer Außenvoliere mit Schutzhaus?

    Welche Vögel passen in Gemeinschaftshaltung mit Kanarien in einer Außenvoliere mit Schutzhaus?: Hallo zusammen, wir haben ein großes unbeheiztes Schutzhaus mit schöner Außenvoliere in der wir Kanarienvögel, vier Jap. Mövchen sowie vier...
  4. Zu welchem Vogel passen wir - welcher Vogel passt zu uns

    Zu welchem Vogel passen wir - welcher Vogel passt zu uns: Hallo zusammen, nach langer schwerer Krankheit ist nun unser letztes verbliebenes Rosenköpfchen gestorben. Nach einigen Trauermonaten können...
  5. Welche Vogelarten passen hier rein?

    Welche Vogelarten passen hier rein?: Huhu, wir möchten uns in naher Zukunft gerne zwei oder mehr (je nach Art) Vögel zulegen. Nur ist es nicht so, das wir schauen was wir schön...