welche Vögel sind günstig im Preis und können Sprechen?

Diskutiere welche Vögel sind günstig im Preis und können Sprechen? im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Ich darf mir einen Vogel aussuchen zu meinem Geburtstag, aber der darf nicht so teuer sein.Er sollte auch sprechen können.Hoffe es kann mir einer...

  1. #1 Unregistered, 4. Februar 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Ich darf mir einen Vogel aussuchen zu meinem Geburtstag, aber der darf nicht so teuer sein.Er sollte auch sprechen können.Hoffe es kann mir einer helfen!

    MFG: Onkel B
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ganz einfach Wellensittiche:D
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Onkel B

    Willkommen im Vogelforum.

    Moni hat Recht, Wellensittiche sind begabte und drollige kleine Papageien.

    Die sind sogar so günstig, da wäre es besser Du würdest gleich zwei nehmen. Ein einzelner Vogel/Wellensittich wird ohnehin niemals so glücklich und lustig sein, wie wenn Du gleich zwei Vögel nimmst.

    Sprechen ist bei allen Vögel, ich nenn es mal "Glücksache". Auch wenn Dir der Züchter sagt, ein einzeln gehaltener Vogel würde besser sprechen lernen, dann ist das einfach nur Geschwätz.

    Das kommt zum Einen auf den Vogel an, zum anderen auf Deine Geduld und liebevolle "Sprachschule". Beginne mit einfachen Worten, ruhig und langsam, immer wieder. Der Vogel sollte weder von Fernseher noch vom Radio abgelenkt werden.

    Du kannst einen einzelnen Welli haben, welcher niemals ein Wort spricht, oder mehrere wo richtige Sprachtalente mit dabei sind.

    Die optimale Vogelhaltung beginnt immer bei mindestens 2 Vögeln derselben Art, nach oben natürlich keine Grenzen :D ;)

    Im Vordergrund sollte immer das Wohl und das Glück des/der Vögelchen stehen, das ist ungemein wichtig

    Für weitere Fragen (Ernährung, Unterbringung, Spielsachen, Unfallgefahren.....) helfen wir Dir gerne

    .
     
  5. Onkel B

    Onkel B Guest

    Mein Bruder hat seit 1 Jahr 2 Wellensittiche und die können auch nicht sprechen!Die sind noch nicht einmal zahm.Darf man den Vögeln sofort am Anfang einen Spiegel und einen Plastik Vogel in den Käfig tun?Der lenkt doch ab oder?

    MFG: Onkel B
     
  6. #5 owl, 4. Februar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2003
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Onkel B

    Das mit dem Sprechen bei den Vögeln ist genau wie bei den Menschen, denn auch nicht alle Menschen haben dieselben Begabungen. Während der eine ein sportlicher Mensch ist, tut sich ein anderer vielleicht unsportliche Mensch mit den Fremdsprachen leicht und lernt diese sozusagen im Schlaf ;)

    Genauso ist das bei den Vögeln auch, und das beschränkt sich noch nicht mal auf Wellensittiche. Es gibt Wellensittiche die sprechen sehr viel, auf der anderen Seite gibt es grössere Papageien/Aras die haben noch niemals ein Wort gesprochen. Da kann man nix machen, so ist eben die Natur. Jedes Vögelchen hat seine eigene Persönlichkeit. Lustig finde ich persönlich auch, welche akrobatischen Kunststückchen meine Wellis manchmal vorführen :D
    Ich halte zwei Wellis, das Männchen kann ein wenig sprechen, er sagt (wenn er Lust dazu hat) "Teddy" oder auch "Spitzbub" manchmal sogar "Teddyspitz". Unser Weibchen spricht nicht, dafür ist die Kleine unwahrscheinlich verspielt und genauso liebenswert :)

    Spiegel oder Plastikvogel würde ich überhaupt nicht reinhängen, nicht zu Anfang, und auch nach der Eingewöhnungszeit nicht.
    Vögel neigen dazu ihren Partner zu füttern, und Körnchen hochzuwürgen, welche der Partner dann mit dem Schnabel aufnimmt. Wenn aber kein Partner da ist, sondern nur ein Spiegel, dann werden diese hochgewürgten Körnchen nicht aufgenommen, und oftmals vom Vogel wieder selbst verschluckt. Das kann zu einer lebensgefährlichen Kropfentzündung führen :k daran sind schon manche Vögel gestorben.

    Zum Plastikvogel kann ich nur soviel sagen: Mir persönlich ist ein "richtiger" Mensch zur Unterhaltung viel lieber, als wenn ich mich mit einer Plastikpuppe unterhalten müsste :k weil sonst keiner da ist. Bestimmt geht es Dir genauso, und Du unterhältst Dich auch lieber mit "lebendigen" Kumpels als mit einer Puppe.

    Tja, Onkel B, darin unterscheiden sich die Vögel von uns Menschen überhaupt nicht. Sie möchten trotz menschlicher Zuneigung auch gerne einen Partner haben, welcher "ihre Sprache" spricht. Auch zum Kuscheln und schmusen ist ein lebendiger Partner einfach nicht durch ein Stück Plastik zu ersetzen, weder bei Menschen noch bei Vögeln.

    Bessere Spielsachen sind ein Glöckchen, ein Bällchen, eventuell ein Kletterspielplatz. Brauchst ja nicht alles auf einmal zu kaufen, geht auch nach und nach.

    Das Wichtigste erscheint mir einfach, zunächst mal zwei anstatt nur ein Vögelchen zu kaufen, Wellensittiche sind wirklich nicht so teuer. Wenn Du dann mal nicht zuhause bist (niemand kann immer zuhause sein) dann würde sich Dein Vögelchen bestimmt nicht so einsam fühlen und auch nicht traurig sein.

    Bitte denke einfach mal in aller Ruhe darüber nach.

    Ach ja, wenn Du das Bild vom ganz nach oben scrollst, da gibt es ein Menü das heisst "Informationen" daneben ist ein Pfeil. Clicke da drauf. An zweitunterster Stelle gibt es einen Link, der heisst "Paarhaltung". Bitte nimm Dir die Zeit und schau Dir diese Seite mal an.

    Für weitere Fragen helfen wir Dir natürlich gerne, also frag nur, bloss keine Hemmungen......
     
  7. Onkel B

    Onkel B Guest

    Gibt es denn auch unterschiede zwischen den Sittichen?z.B. lernen die einen besser als die anderen?
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Onkel B

    Zu meiner Schande muss ich zugeben, dass ich Deine Frage nicht richtig verstanden habe.

    Meinst Du die verschiedenen Sittiche, also Wellensittiche, Pennantsittiche, Nymphensittiche usw.

    oder die einzelnen Sitticharten untereinander?

    Warum ist Dir das so wichtig, dass Deine Vögelchen sprechen :?

    Eine Garantie dafür kann Dir leider niemand geben, ob ein Vogel spricht. Wie gesagt noch nichtmal bei den eher "begabteren" Arten wie Graupapagei oder Amazonen kann Dir einer garantieren, ob das Jungtier später einmal ein Sprachtalent wird, oder aber niemals ein Wort sprechen wird.

    Neulich habe ich auf einer Seite (weiss nur leider nicht mehr wo genau) folgendes gelesen: "Dass von 100 Papgeien noch nicht einmal 10 Vögel sprechen"

    Ich an Deiner Stelle würde keine allzu hohen Erwartungen in die Sprachbegabung der Vögel setzen, dann bist Du hinterher nicht so sehr enttäuscht, sollten Deine Vögelchen nicht sprechen.

    Allerdings haben Vögel viel mehr zu bieten als das Sprechen, gerade wenn man Pärchen oder mehrer Vögel einer Art hält:
    - da wird geturnt und Akrobatik vorgeführt
    - sie sind verspielt und neugierig
    - sie schmusen und kraulen sich gegenseitig, ist ganz hübsch anzusehen
    - manchmal wird auch ein wenig gestritten und gezankt, das gehört eben auch zum Leben mit dazu

    Alle Vögel sind - genau wie wir Menschen auch - ganz eigenständige Lebewesen. Sie fühlen Freude, Schmerz, Hunger, Durst, Angst, Neugier, Trauer, Liebe........sie empfinden das alles genauso wie Du Onkel B, oder wie ich (die alte Eule :D)

    Bitte bedenke nochmal in aller Ruhe, dass es sich bei jedem Vögelchen, auch wenn es noch so klein ist, um ein Lebewesen handelt, für welches Du die Verantwortung übernimmst, solange das Tierchen lebt. Wichtig sollte zunächst einmal das Glück und die Gesundheit des Tierchens sein (richtige Ernährung, Freiflug, Partner, evtl. Tierarztbesuch bei Krankheit usw.)
    Wenn Dich solche Vögelchen dann durch Sprechen oder sonstige drollige Verhaltensweisen unterhalten, dann ist das ja auch nicht schlecht. Nur sollte das nicht vordergründig stehen, sondern immer zuerst das Vogelglück. Wenn das alles gründlich durchdacht ist, dann sind die besten Voraussetzungen für eine verantwortungsvolle Vogelhaltung erfüllt.

    Darf ich Dich noch was persönliches fragen, Onkel B?

    Mich würde einfach mal interessieren, wie alt Du bist, ist nicht böse gemeint, einfach nur so aus Neugier :D
     
  9. Onkel B

    Onkel B Guest

    Ich bin 17Jahre.Hatte früher einen Hund als Haustier.Der ist vor 1 Jahr gestorben an Krebs.Jetzt intressiere ich mich für Sittiche.
     
  10. shamra

    shamra Guest

    hallo onkel b,
    ich kann da nur der "alten eule" zustimmen. ic hhabe auch eigentlich immer vögel gehabt. das mit dem sprechen war mir als kind wichtig, das war halt so, immer nur einen wellensittich, spiegel und plastikvogel in käfig. heute hat sich das bei mir geändert, habe auch zweinymphensittiche und zur zeit nochc einen ziegensittich, der auch bald verpartnert wird. zahm sind meine piepser auch nicht, d.h. sie kommen nicht auf die hand, sprechen können die auch nicht, die nypmphen pfeifen, und das ist schon laut genug. abgesehen davon sabbelt meine tochter (und ich) schon genug. ich lege da auch keinen wert drauf, das verhalten zu beobachten ist viel interessanter, besonders bei dem ziegensittich, die stellt auch schon genung den ganzen tag an, ohne zahm zu sein. wenn ich erst meine voliere habe und sie einen partner hat, dann wird richtig interessant. hol dir auf jedenfall immer zwei vögel, egal von welcher sorte, denn alleine ist ein vogel nie glücklich. und lass dir nichts vom zoogeschäft aufquatschen, tips kannst du dir aus dem forum holen. kaufe auch deine vögel lieber bei einem züchter, ist erstmal billiger und da kannst du dir auch noch ratschläge holen. auf jedenfall mußt du erst die behausung fertig haben und dann die vögel holen.
    vie spass mit deinen zukünftigen mitbewohnern
     
  11. Onkel B

    Onkel B Guest

    Käfig

    Wie gross sollte der Käfig für 2 Wellensittichen sein.Oder kann mir einer einen Shop im Internet nennen die gute aber günstige Käfige haben?

    MFG: Onkel B :D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Ich & die Vögel, 5. Februar 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    lass es lieber sein

    Hallo Onkel B,

    ich finde du solltest dir lieber keinen Vogel/keine Vögel schenken lassen.:( Du solltest dich vorher genau informieren und dich selber fragen: was will ich. So wie ich das verstanden habe, willst du einen Vogel, also irgendeinen, Hauptsache der spricht. Sorry aber so habe ich das verstanden. Vögel die nicht sprechen können sind auch liebenswert. Sprechen ist doch nicht alles, oder?Du schreibst, das der Vogel unbedingt sprechen soll. Ok, sprechen ist ja auch ganz cool, aber was ist wenn er doch nicht anfängt zu sprechen. Bringst du ihn dann zurück oder verschenkst du ihn? Oder magst du ihn dennoch? Mein Tipp: Setzt dich doch nicht so fest, auf das Sprechen. Ist es nicht eigentlich unwichtig? Und vergess die Spiegel und Glöckchen am besten auch. Kauf oder lass dir lieber gleich 2 von einer Sorte(Paar) schenken. Dann hat dein Piepser auch viel Freude.


    Mfg,Anika:0-
     
  14. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Onkel B

    Nun rückt Dein Geburtstag ja immer näher (übrigens hat mein Bruder Stefan am selben Tag Geburtstag wie Du).

    Wie hast Du Dich entschieden, was für Piepser willste Dir anschaffen?

    Hast Du nochmal darüber nachgedacht, dass sprechende Vögel wirklich nicht soooo wichtig sind wie glückliche Vögel :?

    Zur Käfiggrösse würde ich mich im Zoogeschäft beraten lassen. Kommt immer drauf an was für Vögel Du halten möchtest. Käfig lieber ein bisschen grösser wählen. Wobei man beachten sollte, dass z.B. bei kleineren Arten wie Wellensittichen die Abstände der Gitterstäbe nicht zu gross sein sollten. Die Gefahr besteht darin, dass die Piepser den Kopf durch die Stäbe stecken könnten und schlimmstenfalls steckenbleiben.

    Aber selbst der schönste Käfig kann den täglichen Freiflug nicht ersetzen. Vor dem Freiflug gilt es einige wichtige Dinge zu beachten:

    - keine brennenden Kerzen
    - keine heissen Herdplatten
    - Bleischnüre in Gardinen sind sehr giftig, sollten nicht angenagt werden
    - Zigaretten und Tabak ausser Reichweite, sind tödliche Gifte
    - Fenter zumachen
    - tiefe Gefässe (egal ob mit oder ohne Wasser) wegstellen, Vögel könnten reinplumpsen, und vor lauter Panik einen Herzanfall bekommen
    - unverdeckte Fensterscheiben könnten nicht als solche erkannt werden, wenn die Vögel dagegen knallen, können sie schwerste bis tödliche Verletzungen davontragen. Gegenmassnahmen: Gardinen oder Jalousien zumachen, oder WindowColor drankleben
    - Giftpflanzen ausser Reichweite stellen, ganz besonders gefährlich ist die Dieffenbachie
    - weg mit offen rumstehenden Chemikalien

    Zum Standort:

    - der sollte absolut zugluftfrei sein
    - Vögel besser ein wenig höher stellen, die mögen nicht so gerne zu ihren Menschen aufblicken, das beunruhigt sie
    - nicht unbedingt in unmittelbarer Heizungsnähe aufstellen
    - besser auf einem Sideboard oder ähnliches
    - Standort sollte den Vögeln eine gewisse Geborgenheit vermitteln

    Zur Fütterung:

    neben dem normalen Körnerfutter kann folgendes gereicht werden
    - Kolbenhirse
    - Äpfel, Weintrauben, Mandarine, Birne, Banane, eigentlich alle Obstsorten ausser Zitrone und evtl. Grapefruit
    - Salatgurke, Kohlrabi, Paprikaschote, Sellerie, Karotten aber bitte keine Avocados
    - Zitronenmelisse, Löwenzahn, Schnittlauch, Kresse, Vogelmiere
    - hin und wieder darf auch ein Stückchen Zwieback angeboten werden
    - salzige und stark gewürzte Speisen unbedingt vermeiden, genauso Schokolade, diese Dinge machen die Vögel sehr krank

    Generell gilt: alles gründlich abwaschen (nur mit Wasser), eventuell schälen, und Wildkräuter niemals irgendwo abernten wo chemisch gedüngt, Insektizide gespritzt werden, auch nicht neben viel befahrenen Strassen, da zu sehr schadstoffbelastet.

    Ach nochwas:
    TEFLON-Kochgeschirr ist für alle Vögel eine tödliche Gefahr. Denn beim Erhitzen von Teflon werden giftige Dämpfe frei, welche die Atemwege der Vögel verätzen. Die Vögel müssen qualvoll zugrunde gehen. Teflon ist auch an Raclette-Grill dran. Häufig sogar in Haarfönen und Bügeleisen.

    So Onkel B, nun habe ich ne Menge geschrieben. Bestimmt kommt Dir das alles auf einmal waaaaahnisinnig übertrieben vor.
    Aber alle diese Vorsichtsmassnahmen sind enorm wichtig, und Du wirst sehen, mit der Zeit geht das alles ganz automatisch, denn man möchte ja seine Piepser vor Unheil schützen.
    Das alles ist garnicht soooo aufwändig wie es sich vielleicht im ersten Moment hier liest ;)

    Würde mich echt freuen, mal wieder von Dir zu hören
     
Thema: welche Vögel sind günstig im Preis und können Sprechen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprechende vögel

    ,
  2. sprechende vögel kaufen

    ,
  3. welche vogel konnen sprechen

    ,
  4. sprechende vogelarten,
  5. welche vögel können sprechen lernen,
  6. vögel die sprechen lernen können,
  7. vögel die sprechen,
  8. vogel die sprechen können,
  9. sprechender vogel,
  10. vögel die reden können,
  11. sprechender vogel kaufen,
  12. http:www.vogelforen.deandere-papageien29250-welche-voegel-guenstig-preis-koennen-sprechen.html,
  13. vogelarten die sprechen können,
  14. welcher vogel kann sprechen,
  15. kleine papageien die sprechen können,
  16. welche vögel sprechen,
  17. welche vogelarten können sprechen,
  18. welche sittiche können sprechen lernen,
  19. vogel sprechen,
  20. welche papageien können sprechen ,
  21. sprechvogel,
  22. welcher vogel spricht am besten,
  23. welche vögel sprechen am besten,
  24. welche vogelarten können sprechen lernen,
  25. glanzsittich sprechen
Die Seite wird geladen...

welche Vögel sind günstig im Preis und können Sprechen? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...