Welche Vogelart in Voliere?

Diskutiere Welche Vogelart in Voliere? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Haben hier ne leere Vogelvoliere stehen und möchten sie gerne wieder besetzen. Problem ist, Gitterstäbe haben einen Abstand von ca.16mm,...

  1. #1 miriundleni, 2. April 2008
    miriundleni

    miriundleni Guest

    Hallo!
    Haben hier ne leere Vogelvoliere stehen und möchten sie gerne wieder besetzen. Problem ist, Gitterstäbe haben einen Abstand von ca.16mm, Zebrafinken und Kanarien fallen da weg, soviel hab ich schon raus. Mir wurden im Zoogeschäft Ratten empfohlen, aber ich möchte Vögel. Waren vorher Nymphensittiche drin, einer ist gestorben, haben den anderen daraufhin abgegeben, war hier im Wohnzimmer doch manchmal ein bißchen zu laut, wenn die losgelegt haben.
    Hätten jetzt auch gerne welche, die evtl mal Junge kriegen können. Wie ist das, wenn Krummschnäbel Nachwuchs kriegen? Einfach so will ich das nicht, muss ja irgendwie angemeldet werden. Hab da keine Ahnung. Ist das sehr umständlich?(Meine Mutter hat ne Landschildkröte, da muss sie ständig Fotos machen usw.)
    Also, kurz gesagt, welche Vogelart könnt Ihr uns empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Knister, 2. April 2008
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    1. Wie groß ist die Voliere überhaupt??

    2. Für Krummschnäbel brauchst du eine Zuchtgenehmigung. Details (meist Prüfung, Quaratäneraum, etc.) was alles verlangt wird, bekommst du beim Veterinäramt in deiner Stadt.
     
  4. #3 rettschneck, 2. April 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    also für Krummschnäbel brauchst du in Deutschland eine Zuchtgenehmigung sie mal Junge bekommen sollen.
    Was den Gitterabstand betrifft würden da z.b. Wellensittiche oder Unzertrennliche reinpassen.
    Wie groß ist deine Voliere denn??
     
  5. #4 miriundleni, 2. April 2008
    miriundleni

    miriundleni Guest

    Voliere ist 60x60x120 groß. Was sind Unzertrennliche?
    Müssen ja nicht unbedingt Krummschnäbel sein.
    Im Zoogeschäft konnte dir mir auch nicht weiterhelfen. Ich sollte Ihr ne Vogelart sagen, sie könnte sie mir dann besorgen.
    Hab echt schon rumgefragt, aber bis auf dass kleine Finken und Kanarien nicht gehen, weiß ich nichts. Auf ner Vogelbörse können die mir viel erzählen, um die Tiere los zu werden. Wollte mich lieber wo anders erkundigen.
     
  6. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi miriundleni

    mit 60 x 60 x 120 meinst du sicherlich die gesammtgrösse und nicht den platz welcher den vögeln zur verfügung steht oder ?
    ein gut gemeinter tip hau das ding auf den schrott, ist für die dauerhaltung zu klein. die voli währe gerade als futter und schlafplatz geeignet, denn vögel wollen fliegen und dies ist da nicht möglich.
    auskennen tust du dich auch nicht und da ist dann schnell die gefahr, dass die kleinen irgendwo im keller oder so landen ( ist nur so eine vermutung, kenne dich ja nicht ). ich will dir jetzt auch nicht unbedigt unrecht tun, aber überlege es dir gut und mache dich über deine gewollten vögel kundig.
    unzertrennliche sind agaporniden. hier im forum gibt es ein lexikon, da kannste dir so einige vogelarten ansehen und die beschreibung lesen. bitte überstürze nichts.:zwinker:
     
  7. #6 Andrea 62, 2. April 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Unzertrennliche (google mal zu "Agaporniden) sind aber tw. sehr laut, würde ich nicht empfehlen, wenn die Nymphen schon zu laut waren.
    Hallo miriundleni :),
    ich weiß nicht, ob der Gitterabstand noch passt, aber vlt. wären Reisfinken eine Idee? 1,5 cm Abstand sollte hiernach ja noch gehen http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=41778
    Auf jeden Fall ist aber der Käfig zu klein, wenn 1,20m die Höhe ist. Und wenn sie noch Junge bekommen sollen ...
    Entweder selbst was bauen oder nochmal den gleichen oder einen passenden Käfig anbauen, damit ergäben sich min. 1,20m in der Breite.
     
  8. #7 miriundleni, 2. April 2008
    miriundleni

    miriundleni Guest

    Danke erstmal...

    ... für Eure Tipps. Reisfinken hat der im Zoogeschäft gesagt, würde er mir von abraten, keine Ahnung warum. Werd mich mit denen aber doch nochmal beschäftigen. Auf den Schrott hauen werde ich die Voliere nicht, ist mir dafür echt zu schade und nein, die Maße sind die wirklichen Käfigmaße. Ist eine Spitzdach- Voliere (von ferplast (vom Boden bis unter den höchsten Dachpunkt sinds bißchen mehr als 120cm), Farbe weißlich- türkis)
    Ahnung kann man ja auch nur dadurch kriegen, indem man fragt.
     
  9. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo

    das hört sich an wie eine von diesen Hubschraubervolieren.
    Die Höhe ist nicht so arg wichtig. Wichtig bei einer Voliere ist
    das sie breit ist, sodas die Vögel auch fliegen können.
    Daher ist deine Voliere obwohl sie oft verkauft wird nicht so sehr
    gut geeignet für Vögel. Es seih denn du bist bereit deinen
    Vögel mehrere Stunden Freiflug am Tag zu gönnen, und die
    *Voliere* nur zum fressen und schlafen gedacht ist.

    Wie wäre denn eine Paar Sperlingspapageien.

    Gruß

    Edith
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Andrea 62, 2. April 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ist das so eine?
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?p=1714725#post1714725
    Da müsste doch der reine Gitterabstand kleiner als 16 mm sein.
    So hatte ich auch den Zusammenbau gemeint, denn 60 cm Breite ist wirklich viel zu wenig.

    Sperlingspapageien fand ich auch immer schön, bis ich sie auf einer Ausstellung mal gehört habe :D. Naja, das ist alles Ansichtssache ...
     
  12. SusanneC

    SusanneC Meerschweinchenverrückt

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91207 Lauf
    Hallo!

    Das Problem ist, dass 60cm Breite selbst bei einer kleinen Vogelart gerade mal für zwei Hüpfer reichen - von fliegen kann da keine Rede sein. Das heißt, du müsstest sehr viel Freiflug geben, mindestens mehrere Stunden am Tag, und damit leben, dass da einiges mit Hinterlassenschaften drapiert wird und manches kaputt gemacht wird, je nach Vogelart, und es gibt auch Vögel, die man erst wieder zur Abenddämmerung in den Käfig kriegt.

    Wenn es für dich ok ist, den Käfig den ganzen Tag offen zu lassen, entsprechend nicht zu lüften, beim Türen öffnen und laufen aufzupassen, wo sie sind und Beschädigungen an Tapeten etc. hinzu nehmen, der Käfig quasi nur ein Nachtquartier ist, kannst du Dir ruhig Vögel reinsetzen - als Quartier für 23 Stunden am Tag mit einer kurzen Stunde Freiflug aber bitte keine vögel da drinnen halten.
     
Thema: Welche Vogelart in Voliere?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelart fur gitterabstand 20mm

Die Seite wird geladen...

Welche Vogelart in Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...