Welche Vogelart könnt ihr mir empfehlen????

Diskutiere Welche Vogelart könnt ihr mir empfehlen???? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich bin ganz neu hier!!! Ich habe schon lange nach so einen Forum gesucht und habe es endlich gefundend:freude: Jetzt stelle ich mich erst...

  1. sabrina14

    sabrina14 Guest

    Hallo ich bin ganz neu hier!!! Ich habe schon lange nach so einen Forum gesucht und habe es endlich gefundend:freude:
    Jetzt stelle ich mich erst mal vor ich heiße Sabrina und komme aus NRW Ich bin 17 Jahre alt und wohne auch noch zuhause. Ich bin gerade in der Ausbildung als tierarzthelferin.So das war das erste von mir!!

    Jetzt zu meinem Thema ich hatte früher (dummer Weise:achja:) 1 Wellensittich er ist aber schon lange gestorben:heul:. Jetzt habe ich wieder mehr zeit im Meinen Zimmer mit lernene usw. zu tun.Und irgenwie ist es doch sehr still nichts ist lustig.
    Daher möchte ich mir einen Vögel!!!!!!! also 2 anschaffen, ich weiß aber nicht welche!!!!!!!
    Sie sollen in eine 100cmx60cmx? ist egal wie leben.
    Sie werden in meinen Zimmer leben wo ich auch schlafe, also sollten sie nich zu laut sein sondern einen schönen Gesang haben. Aber ich möchte keinen Welli mehr weil sie zwischern nur und singen nicht!!!!!

    Könnt ihr mir helfen :~
    Oder auch Ideen geben, ich habe leider keine:idee:

    Mit klieben Grüßen

    Sabrina:cheesy::cheesy:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petra.2201, 18. Januar 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallöchen, wenn Du leise zwitschernde und schöne Vögel haben möchtest, kann ich Dir Gouldamadinen sehr empfehel, allerdings kannst Du sie nicht mit Wellis vergleiche, die sind hauptsächlich zum anschauen.
    Der gesang ist sehr leise und zwitschernd, außerdem haben sie ein schönes Sozialverhalten.
     
  4. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sabrina
    Versuch es mal mit Gesangskanarien. Sie singen relativ leise, sind aber nicht so zutraulich wie Wellis
    Liebe Grüsse
    Guido:0-

    Achso, herzlich willkommen im Forum
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabrina,

    Du schreibst:

    >>>>>>>Sie sollen in eine 100cmx60cmx? ist egal wie leben.

    Ist das als Daueraufenthalt gedacht oder dürfen sie dann noch zusätzlich im Zimmer fliegen? Ohne Freiflug erscheint es mir jedenfalls recht klein, egal für welche für Vögel Du Dich entscheidest.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. #5 die Mösch, 20. Januar 2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Finde ich nicht. Je nachdem für welche Vögel Sabrina sich letztendlich entscheidet, ist ein ein-Meter-Käfig ggf nicht zu klein. Wobei ich unterstelle, dass mit der Angabe 100x60x? (100 cm Länge, 60cm Breite und ? Höhe) gemeint ist.
     
  7. sabrina14

    sabrina14 Guest

    Ja genau die Höhe kann 100 oder 1,20m sein das wäre egal ich hoffe ihr könnt mir noch mehr vögel empfehlen
     
  8. sabrina14

    sabrina14 Guest

    Hey Leute ihr da draussen habt ihr die Ideen und mehr nicht ich finde es schade ich habe noch immer keine Vogelart gefunden die zu mir passt
     
  9. Crissi

    Crissi Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,
    dann sag doch erst mal wie Groß der Käfig sein soll ob Freiflug gewährt wird oder nicht usw. Die Vögel brauchen weniger die Höhe als viel mehr die Breite (Länge zum fliegen), sind ja keine Hubschrauber.
    Hast du dich denn überhaupt schon mal umgesehen in Zoohandlungen zum Beispiel oder auf Börsen?
     
  10. sabrina14

    sabrina14 Guest

    Ja danke das einer mal ANTWORTET ich wollte eine 1m mal 0,60 und 1m( LängexBreitexHöhe) Ich habe mich schon mal umgeschaut aber ich sehe sie ja dann nur in den Käfig was ja eh schon zu klein ist.
    Freiflug bekommen sie natürlich aber das ist ja das problem ich kann ihn nur abends gewähren
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ein bisschen Eigeninitiativa kann man ja wohl erwarten, oder? :zwinker:

    Wenn du eine Art suchst die singen kann, bist du wahrscheinlich besser bei den Kanarien oder generell Spitzschnäbeln aufgehoben. In die Richtung hat GuidoQ. ja auch schon gedacht.
    Mit fällt auf jeden Fall keine Krummschnabelart ein, die "singt".

    Da könntest du dich also mal etwas genauer umschauen, ob dir in die Richtung was gefällt, sprich Kanarien oder ganz allgemein Finken (einfach im Forum mal ein bisschen weiter unten gucken ;)).
     
  12. sabrina14

    sabrina14 Guest

    Danke für die antwort ich werde mich mal auf die suche machen


    :+smiley:
     
  13. #12 MamavonLaura, 24. Januar 2009
    MamavonLaura

    MamavonLaura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn Du nur abends Zeit hast würde ich Dir nicht zu einem Vogel raten. Dann würde ich lieber einen nachtaktiven Nager (Hamster oder so) nehmen. Ich habe 2 sehr sehr zahme Nymphen die den ganzen Tag draußen sind. Glaube meine Beiden würden eingehen, wenn sie nur abends kurz mal raus dürften......
    Oder nimm Zebrafinken oder so...... Wäre vielleicht noch ne Möglichkeit!?
     
  14. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Wobei bei den Kanarien zu beachten ist, dass sie im Jahreskreislauf zu halten sind. Vorallem im Winter ist dann Freiflug abends ungünstig, denn sobald es dunkel wird sollten die Vögel schlafen und nicht länger künstlich beleuchtet werden.
    Beachtet man diesen natürlichen Tagesrhythmus nicht, gibt es oft Probleme (z.B. ständiges Eierlegen, Mauserschwierigkeiten).
     
  15. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sabrina
    Es wird HIER immer geantwortet. Manchmal geht es schneller, manchmal langsamer. Aber geantwortet wird immer. Es hat eben auch nicht jeder sofort die richtige Antwort und bevor wir irgendeinen Blödsinn labern, müssen wir uns eben erstmal selber schlaumachen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  16. Micky1

    Micky1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nördlichste Stadt Deutschland
    Hallo, sabrina14!
    Bin auch ganz neu hier, und ich kann Dir sagen, Zebrafinken sind nicht sehr laut und angenehm klein.Meine beiden(bzw. die meiner Tochter)dürfen den ganzen Tag aus dem Käfig raus und fliegen von allein wieder zurück.Sie landen auch nirgendwo anders.Guck' doch mal bei youtube unter Videos von versch. Vögeln, vielleicht kann Dich das auch inspirieren.
    Liebe Grüße Micky1
     
  17. Jordi

    Jordi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen Sabrina 14,also ich glaube auch das Finken oder Kanarien genau das richtige wäre für Dich.Da es eine Vielzahl an verschiedenen Arten gibt würde ich Dir auch empfehlen nähere Infos bei einem Züchter einzuholen.Bei einer Käfiglänge von 1m brauchen kleine Finken eigentlich keinen Freiflug und es macht einen Riesenspass Ihnen zuzuschauen.Dann wünsch ich Dir viel Glück bei der Auswahl deiner Zimmergenossen.Tschüßgen sagt Jordi
     
  18. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Jordi,
    es wäre schade wenn sie keinen Freiflug bekänmen.
    Auch bei dieser Käfiggröße ist das nicht ausreichen für den Bewegungsdrang. Richtge Runden fliegen können ist das was die Vögel brauchen.

    Meine Voliere ist 2m l x 2m h x1m t, aber was glaubst wenn ich die Voli aufmache was dann los ist. Sie haben so eine Freude am Fliegen, das sieht man ihnen richtig an.
    Und das gild für alle Vogelarten.

    LG
    Christine
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo ,

    ein wenig offtopic, aber wie müsste man das Zimmer für winzig-kleine Finken sichern ?

    Bestimmt eine blöde Frage, aber hinter Schränke, die z.B. für Wellis gesichert sind, könnten die Kleinen bestimmt doch noch fallen ?

    Ich habe auch schon Statements gelesen, die Süßen aus Sicherheitsgründen gar nicht im Zimmer fliegen zu lassen, das finde ich dann aber auch nicht so tiergerecht ? Immer nur in einer Voliere, die sicherlich kleiner als ein Zimmer ist...

    Ich frage übrigens nur aus Interesse, finde die Kleinen total interessant, halte selbst aber Wellis und hätte für zwei so verschiedene
    Vogelarten gar nicht den Platz.:zwinker:
     
  21. Jordi

    Jordi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich ist es immer besser wenn wir unseren gefiederten Freunden möglichst viel Platz zum fliegen bieten können,aber gerade beim Thema Sicherheit sehe ich bei kleinen Finkenarten schon ein paar Probleme.Wenn man nicht gerade ein schönes separates Vogelzimmer sein eigen nennt,kann man da schon Probleme bekommen.Meine Zebrafinken sind überall und nirgends herumgesaust,bis ich zum Entschluß gekommen bin, sie in der Gartenvoliere unterzubringen.Aber so etwas hat ja auch nicht jeder.
     
Thema:

Welche Vogelart könnt ihr mir empfehlen????

Die Seite wird geladen...

Welche Vogelart könnt ihr mir empfehlen???? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...
  2. Raubvogel im Flug von unten - welche Art?

    Raubvogel im Flug von unten - welche Art?: Hallo zusammen, ich kenne mich überhaupt nicht aus, daher frage ich hier nach. Welcher Raubvogel ist hier zu sehen? [ATTACH] (Fotografiert vor...
  3. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  4. Welche Vogelart kann ich halten

    Welche Vogelart kann ich halten: Welche Vogelarten kann ich in einen 60x60x148cm großen Vogelkäfig halten? Und wie viele kann ich halten?
  5. Zwei Eier ausgebrütet, Vogelart noch unklar

    Zwei Eier ausgebrütet, Vogelart noch unklar: Hallo alle miteinander, nach 7 Jahren bin ich jetzt auch mal wieder hier. (Damals hatte ich eine Kohlmeise aufgezogen) Nun ist mir auf der...