Welche Vogelart passt zu Nymphen

Diskutiere Welche Vogelart passt zu Nymphen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, weiß vielleicht irgendeiner von euch, welche Vogelart zusammen mit Nymphen gehalten werden können? Vielen Dank für eure...

  1. #1 Daniela1984, 26.01.2005
    Daniela1984

    Daniela1984 Guest

    Hallo zusammen,

    weiß vielleicht irgendeiner von euch, welche Vogelart zusammen mit Nymphen gehalten werden können?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Mfg Daniela
     
  2. #2 mikemolto, 26.01.2005
    mikemolto

    mikemolto Guest

    Hallo Daniela,

    es kommt immer auf den Platz an. Ich habe eine Innenvoliere von knapp 17 m². Da wohnen zur 7 Nymphen, 5 Wellis, 3 Bourks, 2 Singsittiche, 1 Schönsittich und 6 Sperlingspapageien drin und vertragen allesamt. Aber ich glaube wie gesagt, das ist eine Platzfrage. Eigentlich kannst Du so ziemlich alle australischen Sittiche dazunehmen - aber sie sollten sich in der Größe vielleicht nicht zu sehr unterscheiden.
     
  3. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Daniela,
    kann ich dir sagen,andere Nymphen,wenn du es dir noch aussuchen kannst,finde ich es nicht so toll,andere Arten dazu zu setzen.Es sind nun mal Schwarmtiere,die sich dann mit Sicherheit wohler fühlen,als noch ein Paar Wellis oder ähnliche Arten aufgedrängt zu bekommen,mit denen sie keine Gemeinsamkeiten haben und nur so nebeneinander herleben.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    3
    Wenn Du "mehr Farbe" in der Voli haben willst, dann suche doch Nymphen verschiedener Farbschläge um sie dazuzusetzen.
    Nymphen sind nunmal "liebe Trottel" die wohl weniger für andere Arten gefährlich werden , aber eben wegen ihrer besonders liebenswürdigen Art von anderen Rassen leicht bedrängt werden. Manche Nymphen lassen sich sogar von Wellis vom Futter verdrängen.
    Je mehr Nymphen Du hast , umso spannender wird es ihnen zuzusehen ! :freude:
     
  5. #5 Stefan R., 26.01.2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Wenn überhaupt, dann Lauf- und Wellensittiche. Grassittiche geht eventuell auch noch.

    Problem ist halt, dass sich Nymphen fast immer "die Butter vom Brot" nehmen lassen. Die meisten Arten nutzen das auf gut deutsch schamlos aus.

    Besser ist artgleiche Gesellschaft, auch wenn die Verlockung nach Mischgemeinschaften groß ist.

    In großen Volieren halte ich verschiedene Arten zusammenzuhalten für sinnvoll, im gewissen Sinne ist es eine Bereicherung für die Tiere. Aber das sollten dann halt verschiedene Schwärme von Vögeln sein, z.B. Nymphen- und Ziegensittiche oder Nymphen und Wellis. Die Vögel sind zwar unter sich, aber sie schauen sich auch vieles von den anderen Vögeln ab. So negativ ist das auch nicht.
     
  6. #6 Herbert Wahl, 27.01.2005
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Daniela,

    ich hab heute mal bei den Nymphen reingeschaut. Ein erfahrener Züchter hat mir den Tip gegeben, dass bei unseren Vögeln Nymphen dazupassen würden. Mir reichen unsere aber.
    Ich empfehle Dir Princess of Wales Sittiche - in jeder Beziehung und auch alle anderen (siehe Signatur). Kanarien haben wir wegen des Gesangs dabei.
    Du solltest allerdings 5m Flugstrecke bieten können und gelegentliche Pfiffe dürfen nicht stören.
     
  7. #7 Richard, 27.01.2005
    Richard

    Richard Guest

    Wie groß ist überhaupt deine Voliere?

    Bei entsprechender Größe gingen:
    Nymphensittiche mit Zebrafinken
    Nymphensittiche mit Katharinasittichen
    Nymphensittiche mit Wellensittichen
    Nymphensittiche mit Ziegen- oder Springsittichen
    Nymphensittiche mit Bourkes, Glanz, Schönsittichen....
     
  8. #8 Zucht Interesse, 18.03.2005
    Zucht Interesse

    Zucht Interesse Guest

    Hallo ;)

    Bitte nicht Zebrafinken mit Nymphensittiche zusammen halten.
    Die verletzungsgefahr und der stress ist zu groß für die Zebrafinken.

    .
     
  9. #9 Richard, 18.03.2005
    Richard

    Richard Guest

    Falsch Matthias.
     
  10. #10 nicoble, 18.03.2005
    nicoble

    nicoble Guest

    Ich finde auch , dass eine Gemeinschaftshaltung mit anderen Arten allenfalls in einer grossen Voliere (ab 16-20 m2 ) Sinn macht.

    Nymphen sind wirklich eher gutmuetig und in den Brutzeiten sind andere Sittiche schon mal aggressiv .

    In einem Vogelzimmer kann man sicherlich kleinere Sitticharten zusammen halten , wenn fuer alle auch Einzelunterbringungsmoeglichkeiten vorhanden sind und man die Arten gegebenenfalls trennen kann.

    Ich habe hier eine zeitlang Wellis zu Gast ( die allerdings eine eigene Kleinvoliere hatten ) und Sperlingspapageien - das ging beim gemeinsamen Freiflug mit den Nymphen soweit ganz gut . In einer Zimmervoliere allerdings wuerde ich nicht alle gemeinsam halten wollen - die Zwerge hatten da definitiv die Hosen an .

    Bourkesittiche und Prince of Wales sollen auch recht friedfertig sein . Ziegensittich geht wohl beim gemeinsamen Freiflug , nicht aber in einer Zimmervoliere .

    Von Halsbandsittichen wuerde ich eindeutig abraten - ich kenne schon einige Faelle wo die Halsis nach jahrelangem Zusammenleben einen Nymphen getoetet haben !

    Auch alle goesseren Sittiche finde ich nicht geeignet - mir waere da das Risiko fuer die Nymphen zu gross .

    Finken finde ich auch keine gute Idee - einfach weil diese viel hektischer sind
    als Nymphen - ist die Voliere gross genug ( und ich meine wirklich gross , s.o.) - dann ist das wieder etwas anderes .

    Lies dich hier doch mal durch das Vogellexikon - da findest Du gute Beschreibungen einzelner Vogelarten .
     
  11. #11 Stefan R., 20.03.2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Die Kombination Ziegen- und Nymphensittich geht schon.

    Wichtig ist, um es auf den Punkt zu bringen, immer genügend Platz. Und selbst da würde ich nur Sittiche zusammensetzen, die in etwa gleich groß sind.

    Halsbandsittiche sind schon viel zu kräftig, sie können durchaus Nymphen tödlich verletzten.
     
  12. #12 Federmaus, 20.03.2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Solange keiner brutig.
     
  13. #13 Moseline, 23.03.2005
    Moseline

    Moseline Guest

    Hallo mal wieder,
    war lange abstinent durch großen beruflichen Stress.
    In meiner Außenvoli leben 4 Nymphis, 6 Wellis, 7 Kanarien und 4 Zebras in friedlicher Eintracht.
    Klar gibt es manchmal Zoff, aber nur zwischen den Wellis und den Nymphis und zwischen den Kanaris und Kanaris. Dabei kam es noch nie zu Verletzungen. Vielleicht habe ich auch einfach nur Glück bzw. die Vögel haben Glück *smile*.
    Liebe Grüße
    Susanne
     
  14. #14 Stefan R., 23.03.2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Streitereien gehören einfach dazu. Selbst im arteigenen Schwarm kann es zu Aggressionen kommen. Nur dadurch, dass man eine Art hält, hat man noch keine Gewähr, dass man die Tiere nicht doch mal trennen muss. Auch bei Nymphen kann es zu "Hahnenkämpfen" kommen, das ist nicht zu unterschätzen.

    Die beste Haltungsform ist natürlich immer noch die Haltung in einem Schwarm, das gebe ich zu, obwohl ich auch ne "Gemischt-Haltung" habe. Ich habe aber Trennungsmöglichkeiten für die Brutzeit, man kann die Voliere abteilen. :+klugsche
     
Thema: Welche Vogelart passt zu Nymphen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich mit anderen arten

    ,
  2. welche vögel passen zu nymphensittiche

    ,
  3. nymphensittich und andere vögel

    ,
  4. welche vögel kann man mit nymphensittichen zusammen halten,
  5. welche vögel vertragen sich mit nymphensittichen,
  6. mit welchen Vögeln kann man nymphensittiche haltn,
  7. welcher vogel passt zum nymphensittich,
  8. welcher zoo nimmt nymphen auf,
  9. nymphensittich haltung mit anderen arten,
  10. welche Vögel verstehen sich mit nymphensottichen,
  11. mit welchen arten verstehen sich nymphen,
  12. mit welchen Arten verstehen sich nymphensittiche,
  13. passen katzenleinen auch nymphensittichen?,
  14. mit welchen Vogelarten vertragen vertragen sich nymphensittiche,
  15. können singsittiche paare mit welche vögel vertragen sich,
  16. zebrafinken haltung mit anderen vogelarten,
  17. vertragen sich nymphensittich und wellensittich,
  18. halsbandsittich und nymphensittich,
  19. australische sittiche welche passen zusammen ,
  20. was passt zu nymphensittich,
  21. was passt zum nymphensittich,
  22. Welche Vögel zu Numphensittiche möglich?,
  23. verstehen sich halsbandsittiche und nymphensittiche,
  24. womit kann man nymphensittich halten,
  25. passen schönsittiche zu nymphensittiche ?
Die Seite wird geladen...

Welche Vogelart passt zu Nymphen - Ähnliche Themen

  1. Was könnte das für ein Vogel sein ? ( = Rotmilan)

    Was könnte das für ein Vogel sein ? ( = Rotmilan): Hallo ich weiß nicht ob ich hier richtig bin eigentlich hab ich auch nur ne kurze Frage und ich hab mir sagen lassen daß die Mitglieder hier so...
  2. 2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?

    2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?: Hallo ihr lieben Vogelfreunde! Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Tut mir leid, falls sich hier etwas wiederholt! Also: Seit circa...
  3. Passen Nymphen zu uns?

    Passen Nymphen zu uns?: Huhu liebe Nymphenfreunde! Ich bin noch sehr neu hier in den Vogelforen und habe mich bzw uns bereits im allgemeinen Forum vorgestellt: Neuling...
  4. Vogeljunges vom Nest gefallen // um welche Vogelart handelt es sich?

    Vogeljunges vom Nest gefallen // um welche Vogelart handelt es sich?: Hallo zusammen, bevor ich mit meiner Geschichte loslege würde ich mich darüber freuen wenn ihr mir sagen könntet um welche Vogelart es sich bei...
  5. Unbekannter Vogel

    Unbekannter Vogel: Hallo zusammen, ich habe an einer Weidengruppe auf einem Feld in Mecklenburg-Vorpommern diesen März und April über zwei Vögel beobachtet, die ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden