Welche Zimmerpflanze ist geeignet?

Diskutiere Welche Zimmerpflanze ist geeignet? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich hätte da mal eine Frage: Ich suche für meine beiden Nymphen einen schönen Baum zum Klettern, der nicht giftig für sie ist. Ich hab...

  1. Pyni

    Pyni Guest

    Hallo, ich hätte da mal eine Frage:
    Ich suche für meine beiden Nymphen einen schönen Baum zum Klettern, der nicht giftig für sie ist. Ich hab schon gehört dass Yuca-Palmen auch gehen, aber richrig drauf rumklettern könne sie darauf ja auch nicht. Habt ihr vielelicht Vorschläge, welche Bäume geeignet sind, vor allem, die auch stark genug sind, dass ich vieleicht Spielzeug oder sontige Sitzmöglichkeiten ranhängen kann?
    Vielelicht habt ihr ja gute Erahrungen mit irgendwelchen Bäumen gemacht.

    Gruß,
    Patricia :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,

    Anhänge:

  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Und so 2x die Woche gibts frische Zweige in den Baum rein.
     

    Anhänge:

  5. Pyni

    Pyni Guest

    Das ist ja auch eine tolle Idee :)
    Wie hast du eigentlich die Äse so fest bekommen, dass sie nicht umfallen???
    Bei uns im Gartencenter haben sie auch solche Art Teller auf Gestell… vielleicht keine so schlechte Idee.
    Kann man die Äste auch irgendwie eingipsen, oder so?! und dann einfach Vogelsand rüber tun (kann man auf deinen Bildern glaube ich auch erkennen)?
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Also, unten ist ein dicker Hauptzweig der in der Schale festgeschraub. Dann ist (wie Du gesehen hast) mit Sand auf gefüllt. Die dicken Zweige im Gerüst sind zusammengenagelt. Und die frischen dann nur mit Bast hingebunden.
     
  7. Pyni

    Pyni Guest

    Alles klar, jetzt weiß ich bescheid :S
    Dann weiß ich ja schon, was ich in der nächsten Zeit machen werde :D :D :D
    Was für Äste hast du genommen? Muss man diese auch nach einer bestimmten Zeit wechseln?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das glaube ich war Fichte. Der Baum ist jetzt schon ein paar Jahre alt. Ich schrubbe ihn halt immer mit heißen Wasser und ner Bürste ab.

    Aber heute beim Putzen habe ich mir schon auch gedacht das mal wieder ein neues Grundgerüst fällig wird.
     
  10. Pyni

    Pyni Guest

    Super, vielen Dank.
    Dann werde ich mich demnächst mal an die Arbeit machen.

    Liebe Grüße,
    Patricia:0-
     
Thema:

Welche Zimmerpflanze ist geeignet?