Welchen Hahn ...

Diskutiere Welchen Hahn ... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ... für unsere Henne. :0- Wir sind auf der Suche nach einem Hahn für unsere 13 Jahre alte Nymphen-Henne, allerdings stehen da noch Fragen im...

  1. dido2004

    dido2004 Guest

    ... für unsere Henne.

    :0-
    Wir sind auf der Suche nach einem Hahn für unsere 13 Jahre alte Nymphen-Henne, allerdings stehen da noch Fragen im Raum die ihr mir ganz bestimmt beantworten könnt. :+keinplan

    - ist die "Farbe" egal?
    - kann man bei den gescheckten, geperlten, ... auch mit Sicherheit das Geschlecht anhand der Farbgebung bestimmen?
    - sollte es ein Jungvogel / ein fast gleichaltriger oder irgendwo dazwischen liegender Hahn sein?
    - wann ist der richtige Zeitpunkt für die Vergesellschaftung? Im Moment haben die Hormone wieder zugeschlagen und die Henne sitzt auf Eiern ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Randall

    Randall Guest

    Hallo Dirk,

    bei einer 13 Jahre alten Henne würde ich nach einem gleichaltrigen oder älteren Hahn schauen. Keinesfalls nach einem Jungspund, damit wird sie nichts anfangen können.

    Geschlechtsbestimmung ist so eine Sache. Geperlte Hähne gibt es nicht, die Perlung verliert sich nach der Jungmauser. Schecken und Weißköpfe kann man am besten durch das Verhalten zuordnen. Singen, klopfen, "angeben", das ist typisch Hahn.

    Die Farbe ist aber egal. Am besten wäre es aber, wenn Deine Henne die Möglichkeit hätte, sich ihren Partner selbst auszusuchen.

    Vergesellschaften würde ich erst, wenn sie von den Eiern runter ist.


    Viele Grüße,
    Franziska
     
  4. #3 Stefan R., 29. Juni 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi,

    Eigentlich schon. Aber speziell bei Jungtieren ist es halt bei Farbschlägen wie geperlt oder wildfarben noch alles andere als sicher, WAS die mal werden. Lutinos und Schecken sind u.U. ein Leben lang schwer zu identifizieren, es gibt Vögel, die ihr Geschlecht ganz erfolgreich tarnen können :)

    Sicher gehst Du bei erwachsenen wildfarbenen oder geperlten Vögeln, bei den wildfarbenen hat der Hahn einen gelben Kopf und grauen Körper, bei den geperlten färben die Hähne auch zu wildfarbenen um.

    Besser geeignet ist ein etwa gleichaltriger Vogel. Mit 13 ist sie zwar noch nicht alt, aber nimmst Du jetzt beispielsweise einen 2 jährigen Hahn, dann sitzt der nach 11, 12 Jahren alleine da. Von daher sollte es schon ein Vogel im etwa gleichen Alter sein, es kann auch irgendwo dazwischen liegen, aber er sollte schon eine gewisse "Lebenserfahrung" haben.

    Naja, da würde ich warten, bis sie fertig mit "Brüten" ist. Sonst kommt sie mit der Situation nicht so gut klar, besser ist außerhalb der Brutzeit.
     
  5. dido2004

    dido2004 Guest

    ...schieb hoch ...
    es muss doch mehr als zwei Antworten geben, oder ;)
     
  6. #5 Federmaus, 30. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dirk :0-

    Ich kann nicht viel anderes sagen als meine Vorredner :jaaa:

    Wichtig ist das der Nymph ausgewachsen also mindestens 1 Jahr ist. Sonst kann Deine Henne nichts damit anfangen. Und wie Stefan schon schrieb ist es am besten ~das gleiche Alter zu wählen wegen der Lebenserwartung.
    Das muß aber nicht sein. Denn leider sterben viele Nymphen auch in relativ jungen Alter.


    Die Farbe ist egal. Ich habe allerdings gehört das Weißköpfchen schlechter zu verpaaren sind weil vielleicht der typische Wangenfleck fehlt :+keinplan .


    Wegen der Farbe: Geperlte Hähne gibt es nicht, diesen Farbschlag haben nach der Jugendmauser nur Hennen. Am einfachsten ist ein Hahn bei wildfarbenen zu erkennen. Mehr über Farben und Geschlechter findest Du hier.
     
  7. #6 Alexandra, 30. Juni 2004
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hallo Dirk!

    Bei uns wäre ein 13jähriger Hahn zu vermitteln...
     
  8. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Das halte ich gerade bei Hennen die brüten möchten für wichtig. :jaaa:

    Zur Farbe fällt mir noch ein, dass es manchmal heisst, dass sich gleich aussehende Partner leichter finden. (Kann das hier jemand bestätigen oder widerlegen?) Meine graue Henne z.B. hat sich auch gleich in meinen grauen Hahn verliebt, ein kleines Drama, da er schon vergeben ist (an eine Perlschecke, da kommts dann schon wieder nicht hin, wobei sie wiederum mehr mit den anderen Perlschecken unterwegs ist und ich nicht den Eindruck habe dass sie ihn so heiss und innig liebt wie er sie :~ ).

    LG
    Meike
     
  9. dido2004

    dido2004 Guest

    @Federmaus :0- :0- :0-

    Hi,
    danke für deine Antwort. Wir wollen eigentlich auch unbedingt einen "normalen" wildfarbenen Hahn haben. Somit sind dei Grautöne absolut gegeben.

    ... unsere Henne wartet ...
     

    Anhänge:

  10. #9 Federmaus, 30. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ach ist das ne süße Maus und schaut soo traurig drein :(

    Hier ist der Thread von Alexandra.

    Hier mal einige Adressen:
    - Tierflohmarkt
    - Es gibt aber auch viele arme Seelchen in Tierheimen die ein gutes neues Zuhause suchen.
    - Sperrmüll
    - Das Inserat
    - Avis
     
  11. dido2004

    dido2004 Guest

    Hi :(

    1. wieso schaut sie traurig aus. Wie siehst du denn aus, wenn du dich aufgeplustert ausruhst?
    2. wie bereits in verschiedenen Threads geschrieben, haben wir bereits einen Hahn im Ärmel (kommt in ca. 2 Wochen). Da sie nur z.Zt. noch "brütet" ist es bestimmt nicht gut, den Partner jetzt dazu zusetzen.
    3. Verliere ich hier langsam die Lust an diesem Forum, da man ständig seine Fehler unter die Nase gerieben bekommt. Kritik ist ja OK, wird ja auch angenommen und akzeptiert (siehe Henne für unseren Penny) aber muss es denn ständig aufs neue sein ?

    Bin echt 8(
     
  12. vonni

    vonni Guest

    Hi Dirk, ich weiß ehrlich gesagt auch nicht warum sie traurig aussehen sollte? Hab aber natürlich auch keine Nymphenfachmannaugen ;)

    Und da bei aller Kritik auch ganz sicher mal ein dolles Lob nötig ist, kriegste dat jetzt von mir: ich find´s supergut, dass Ihr Euren Pennant und jetzt auch die Nymphendame vergesellschaftet (habt) :jaaa: und denke, dass dann mit der Kritik oder "Fehler unter die Nase reiben" auch Schluß sein sollte. :)

    Bleib dem Forum bitte erhalten *festhalt* :)
     
  13. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hallo Dirk,

    schade, daß du 8( bist - nur verstehe ich nicht so ganz warum :?

    Ich habe die bisher gelesenen Beiträge nicht als Kritik verstanden.

    Das Federmaus schrieb, daß deine Nymphin traurig dreinschaut, war glaube ich keine Kritik, sondern nur eine Art Randbemerkung, denn du bist ja dabei, einen Partner zu suchen bzw. hast ja auch schon einen gefunden. Sie hat dann ja auch sofort ein paar Links eingefügt, wo man evtl. ältere Nymphen bekommen kann.

    Oder habe ich was nicht mitgekriegt?

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  14. #13 Federmaus, 1. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dirk :0-


    Ich verstehe Deine Reaktion hier nicht :?

    Denn ich habe hier nur geschrieben wie das Bild auf mich wirkt. Die Flügel die leicht nach unten hängen, das in der Ecke sitzen, der Ausdruck in Gesicht und Augen schaut für mich traurig aus.

    Du hast auch hier nicht geschrieben das Du einen Hahn in Aussicht hast. Deine Frage als Eingangsposting habe ich so verstanden das Du auf der Suche nach einen Hahn bist. Und da wollte ich mit Adressen weiterhelfen.
     
  15. #14 Stefan R., 1. Juli 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich würde doch recht herzlich bitten, nicht hinter jedem Posting versteckte Kritik zu sehen, langsam nervt DAS nämlich.

    Ich find es schade, dass die Moderatoren einen so schlechten Stand bei den Usern haben.

    Heidi hat lediglich bemerkt, dass die Henne traurig aussieht. Ich sehe da weder eine unterschwellige noch eine offene Kritik.

    Um ein Lob für Dich auszusprechen: Es ist schön, dass Du Dich um einen jeweiligen Partner für Deine Vögel kümmerst. Und das meine ich ernst :jaaa:
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. dido2004

    dido2004 Guest

    ... tja, wenn euch DAS nervt ist es schade.

    Ich bin selber Admin in einem Forum und dort geht man "netter" und verständnisvoller miteinander und vorallem mit den Usern um.

    In diesem Forum habe ich das Gefühl, dass es nur nach den 100% Richtlinien der Tierhaltung gehen DARF. Ok, ihr habt da absolut Recht, sehe ich ja auch ein, aber muss denn immer so von oben herab auf die User sein?
    Es tut mir Leid, aber ich brauche hier keine Belehrungen das man sich falsch verhält, sondern gute Ratschläge und Tips in Umgang mit den Tieren.
     
  18. #16 Stefan R., 1. Juli 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Naja, ich versuche, meinen Job so gut es geht zu machen, Beschwerden können gerne per PN an mich gerichtet werden, ich hab da kein Problem mit.

    Wer Hilfe möchte, kann sich gerne melden, wem hier alles zu "von oben herab" ist, muss sich das hier nicht antun :+keinplan
     
Thema:

Welchen Hahn ...

Die Seite wird geladen...

Welchen Hahn ... - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...
  5. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...