Welchen Volierendraht für Balkon?

Diskutiere Welchen Volierendraht für Balkon? im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo, wer kann mir bitte mit dem Volierendraht helfen? Welchen soll ich nehmen für Balkon abzusichern? Außer Wellis und alte Nymphiedame halte...

  1. #1 Lijana, 28.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2021
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,

    wer kann mir bitte mit dem Volierendraht helfen? Welchen soll ich nehmen für Balkon abzusichern? Außer Wellis und alte Nymphiedame halte ich auch Zebrafinken. Daher brauche ich warscheinlich einen kleinmaschigen Draht? Ist vielleicht 17-19mm zu groß? Die Maschenweite möchte ich am liebsten nicht so ganz klein, dass wir auch was von dem Balkon haben können. Wie groß darf denn die Masche sein, dass der Zebrafink nicht rausflitschen kann?

    Wie ich meine Vögel kenne, fliegen sie, wenn alles fertig ist, nicht so schnell durch die offene Tür raus. Aber ich möchte den Balkon trotzdem absichern, so kann die Tür zwischen Vogelzimmer und Balkon im Sommer offen bleiben. Und vielleicht gewöhnen sich meine Vögel doch schneller als ich denke und werden sogar gerne mit uns dort sitzen, was schön wäre. :zwinker: So gesehen brauche ich wohl kein besonders dicken Draht, oder? Wieviel mm Stärke soll ich nehmen? Ich bin am suchen und surfen im Net....wenn wer weiss wo man günstig und guten Draht kaufen kann, wäre ich für einen Tipp dankbar.

    Habe noch eine Frage, ich möchte, dass der Draht nicht so auffällt, was würdet ihr mir raten....silber oder besser schwarz? Ich meine grün ist nicht so optimal?
     
  2. #2 Munia maja, 28.03.2021
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.245
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallo Janka,

    mehr als 12mm würde ich bei Zebrafinken nicht nehmen. Die müssen nicht unbedingt durchschlüpfen, könnten sich aber bei einer größeren Maschenweite evtl. mit dem Kopf einzwängen. Wegen der Durchsicht ist ein schwarz ummantelter Draht am besten. Evtl. auch grün, aber auf keine Fall silber oder weiß.

    MfG,
    Steffi
     
    Lijana gefällt das.
  3. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo liebe Steffi,
    vielen Dank für die schnelle Antwort!! :trost:Dann kann ich noch jetzt weiter suchen. :D
     
  4. #4 Sam & Zora, 29.03.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    2.724
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Janka,
    meine Voliere für die Wellis ist mit schwarz ummanteltem Draht versehen. Steffi hat es schon gesagt, bezüglich der Durchsicht eine super Sache. Nur eines sollte man bei der Wahl des Materials bedenken... ist der Volierendrahlt tagtäglich den Witterungsverhältnissen ausgestzt (Balkon nicht oder nur teiweise überdacht), dann besteht die Möglichkeit, dass dieser Drahlt nach und nach anfängt zu rosten. Ist dein Balkon komplett überdacht und bleibt dadurch trocken, würde auch ich zu dem schwarz ummantelten Drahlt tendieren.
     
    Lijana gefällt das.
  5. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Corinna,:0-
    ja mein Balkon ist komplett überdacht, er ist 3x2m groß (neu, Gestern fertig geworden;)), daher wird der Spaß schön teuer werden. :roll: Und dabei bin ich mir nicht ganz sicher, ob es mein Vermieter dulden wird. Nein, ich frage ihn nicht. Wir werden den Volierendraht ohne zu bohren anbringen und es muss natürlich esthetisch gut aussehen, ich weiss ich riskiere es, aber.... wenn ich jetzt fragen würde, erlaubt er mir es vielleicht doch nicht und dann ist vorbei.
    Außer dem...seit dem der Balkon da ist, ist in meinem Vogelzimmer zu dunkel und das geht gar nicht, ich muss mich einfach durchsetzen. 0l

    Hm...bin nur am suchen, wo man so ein Draht günstig bekommt, denn ich brauche 200m Höhe. Und dann noch schwarz (möchte ich gerne!).... findet man wirklich schwer.
    Ich hatte so einen Draht wie du hast, im Garten ein paar Jahren gehabt und er ist immer noch gleich, nicht rostig geworden.:zwinker:
     
  6. #6 Trucker_Dino, 29.03.2021
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Zweihundert Meter Höhe ?...... das ist ja ein Hubschrauber-Balkon, nur ein Fünftel niedriger als der Frankfurter Messeturm (256 M)
     
  7. #7 Bernd und Geier, 29.03.2021
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Na das wird wohl unmöglich werden, denke so hoch werden die Kleinen wohl kaum fliegen :)
    Die übliche Rollenhöhe ist 1m, da musst du dann halt 2 Streifen nehmen und diese mittels Bindedraht verbinden. Alternativ könntest Du dich auch nach Netzen umschauen.
    Wie möchtest Du den Draht denn am Balkon befestigen?
     
  8. #8 Sam & Zora, 29.03.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    2.724
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Möchtest du wirklich riskieren, dass du am Ende alles wieder entfernen müßtest? Frage ihn...besser ist das, vielleicht hat er gar nichts dagegen.
     
    Lijana gefällt das.
  9. #9 Sam & Zora, 29.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    2.724
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Abgesehen davon, irgendwie müßte das Drahtgestänge befestigt werden und zwar so, dass es stabil ist auch bei starkem Wind. Auch Volierennetze, übrigens eine gute Alternative, müssen befestigt werden...ohne, dass man bohren muss, kann ich mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen.Volierennetze bekommt man genau nach Maß, sind relativ günstig, aber, diese müssen gespannt und gut befestigt werden.

    Die Breite der Drahtrollen gibt es in 1 m und auch in 2 m. (2m ist halt sehr teuer)..Länge der Rollen meist 25 m. Also stückeln müßtest du so oder so. Meine Empfehlung wäre mal einen Volierenbauer zu kontaktieren und mit diesem nach deinen Vorstellungen planen. Da es sich um eine Anschaffung über einen längeren Zeitraum handelt, davon gehe ich aus, sollte man hier auf keinem Fall am falschen Ende sparen.:)
     
    Lijana und Alfred Klein gefällt das.
  10. #10 Alfred Klein, 29.03.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.454
    Zustimmungen:
    2.074
    Ort:
    66... Saarland
    So ganz ohne Bohren wird es da auch nicht gehen. Aber da kann man, mit jeweils zwei Haken, ein Stahlseil spannen und das Netz mit wetterfesten Kabelbindern dran befestigen.
     
  11. #11 Sam & Zora, 29.03.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    2.724
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Zwei Haken reichen nicht, das ist zu wenig. Wir haben ein dickes schwarzes elastisches Band durchgefädelt, mit diesem ging das spannen ganz gut, alle ca.20 cm Schrauben in die Wand, nur so war es möglich.
     
  12. #12 Lijana, 29.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2021
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    45891, NRW
    Danke für eure Beiträge.:)
    Ich selbst würde das nicht machen, sondern mein Bekannter. :zwinker:
    Ich versuche das zu erklären: so wie er mir gesagt hat, möchte er mit Kabelbinder weisse dicke Leisten an die 4 Säulen anbringen, ebenso oben und unten, praktisch ein Rahm auf jeder Seite des Balkons anfertigen und mit einem Tacker den Draht drauf befestigen.

    Der Balkon ist 1,87m hoch. Ein 1m breiter Draht nutzt mir nichts, weil ich ihn in der Mitte nicht gerne flicken möchte. Wenn ich aber die Breite von 2m nehme, habe ich praktisch die Höhe und der Draht bleibt ganz. :zwinker:
    Bis jetzt habe ich nur ein Volierendraht gefunden, der 2m breit ist aber kein schwarzer oder grün, nur verzinkt. :huh:

    Ich habe eben ein Bild gemacht
     

    Anhänge:

  13. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    45891, NRW
    Corinna, ja das wäre eine Alternative, danke für den Tipp. Habe schon gesucht aber die Maschenweite ist bei allen, die ich bis jetzt gefunden habe, zu groß. :huh:
     
  14. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    45891, NRW
    :+knirsch::D du hast Recht, habe mich vertan....2m !! :achja::D
     
  15. #15 Sam & Zora, 30.03.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    2.724
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Dann schau mal hier Klick
     
    Lijana gefällt das.
  16. #16 Gast 20000, 30.03.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    924
    Lijana gefällt das.
  17. #17 Alfred Klein, 30.03.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.454
    Zustimmungen:
    2.074
    Ort:
    66... Saarland
    Warum elastisches Band? Ein bleistiftdickes Stahlseil mit Seilspanner, an so eines hatte ich mal ein Stromkabel von 12m länge angehängt, kein Problem. Alle 20cm mit Kabelbinder am Stahlseil befestigt. Das war also ein selbstgebautes Tragseil-Luftkabel. Eine altbekannte Technik. Wenn das mit einem schweren Stromkabel über solch eine Länge geht, warum soll das dann mit einem Volierennetz nicht gehen?
     
  18. #18 Sam & Zora, 30.03.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    2.724
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Alfred, habe nicht gesagt, dass es nicht geht. Wir haben es im Welli-Zimmer mit dem Elastikband gemacht (Fenster ist nicht so groß), bei den Großen nur mit und an Haken befestigt und gespannt.
    Denke es gibt einige Möglichkeiten Volierennetze zu befestigen und zu spannen, aber auch ein Stahlseil hängt nicht einfach so in der Luft, auch dieses muss befestigt werden.
    Lange Rede kurzer Sinn, für die kleinen Zebrafinken wäre eine Verdrahtung eventuell doch die bessere Lösung.
     
  19. #19 Alfred Klein, 30.03.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.454
    Zustimmungen:
    2.074
    Ort:
    66... Saarland
    Will ich auch gar nicht bestreiten. Ist nur halt mit dem Draht vielleicht nicht so ganz einfach.
     
  20. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    45891, NRW
Thema:

Welchen Volierendraht für Balkon?

Die Seite wird geladen...

Welchen Volierendraht für Balkon? - Ähnliche Themen

  1. welchen Volierendraht für Zwergaras

    welchen Volierendraht für Zwergaras: Hallo Forum, kann mir jemand sagen, welchen Volierendraht ich für Zwergaras nehmen "müsste" ? Ich möchte gerne eine Zimmervoliere bauen und...
  2. Welchen Volierendraht nehme ich denn nun?

    Welchen Volierendraht nehme ich denn nun?: Hallo an alle! Wir ziehen demnächst in unser eigenes Haus. Unsere beiden Graupapageien bekommen Ihr eigenes Vogelzimmer. In diesem Zimmer werde...
  3. Ab welchen Alter hat ein Graupapagei Brutzeit?

    Ab welchen Alter hat ein Graupapagei Brutzeit?: Hallo Ab welchen Alter Befindet sich ein Graupapagei in der Brutzeit? Viele Grüße
  4. Ecuador Amazone Welchen Anhang

    Ecuador Amazone Welchen Anhang: A oder B weiß das Jemand ? Im Netz finde ich nur Cites Anhang 2 , hab aber echt keinen Plan was das heißt. Die Art ist wohl im Ursprungsland stark...
  5. Um welchen Vogel handelt es sich

    Um welchen Vogel handelt es sich: Ich habe diesen Vogel geschenkt bekommen. Nur leider keine Ahnung, um welchen es sich handelt. Kann mir jemand weiterhelfen?