welcher Farbschlag genau?

Diskutiere welcher Farbschlag genau? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mal eine Frage an die Experten: Das ist eine knapp drei Monate alte Henne (höchstwahrscheinlich jedenfalls ;) :) ). Was ich sagen...

  1. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    mal eine Frage an die Experten: Das ist eine knapp drei Monate alte Henne (höchstwahrscheinlich jedenfalls ;) :) ).

    Was ich sagen kann, ist es eine Perlscheckin, da sie am Hinterkopf einen grösseren Gelbanteil hat. Aber wie ist die genau Farbschlagbezeichnung?? Hoffentlich kann man sie gut genug erkennen auf den Bildern.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hier ist noch ein Foto
     

    Anhänge:

    • Perle.jpg
      Dateigröße:
      10,4 KB
      Aufrufe:
      150
  4. Piper

    Piper Guest

    Hallo Christy

    Erstmal das ist eine total süsse maus :D
    Ich würd mal auf Zimtgeperlte Kopffleckschecke tippen. Allerdings verwirrt mich dabei das Gelb am bug.
    Mal sehen was die anderen meinen
     
  5. maxima

    maxima Guest

    der farbschlag heißt:

    wildfarben-geperlter Kopffleckschecke.

    ob hahn oder henne läßt sich so net sagen.

    lg meo
     
  6. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    danke für die Antworten.

    @ Pieper: Ja, sie ist ne ganz Süsse:). Der doch recht starke Gelbanteil bei der Perlung hat mich auch irritiert.

    @ meo: Der grösste Teil des Hinterkopfs und auch ein paar Haubenfedern sind zitronengelb, daher bin ich von Schecke ausgegangen. Sind bei Kopffleckschecken nicht nur vereinzelt ein paar weisse Federn am Hinterkopf vorhanden?

    Das Gesamtgefieder ist in etwas natura heller als auf den Fotos, daher dachte ich kurz mal an goldgeperlt. Na, dann ist sie doch wildfarben-geperlt. Dass "es" eine Henne ist, leite ich übrigens vom Verhalten ab, im Gegensatz zu ihrem Bruder hat sie noch nie geträllert usw. ;) .
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. maxima

    maxima Guest

    hallo christy

    der name bzw farbschlag goldgeperlt gibt es nicht, dies ist nur eine farbintensivere perlung, die durch zusammenführung von farbintensiven vögeln selektiv erzüchtet wurde.
    das heißt es gibt nur geperlte und keine goldgeperlten.

    betreff: Kopffleckschecken:

    das wort kopffleckschecke sagt eigentlich schon alles aus, denn bei diesen vögeln kann rundum am kopf manchmal auch um die kloake, richtung bauch ein kleiner fleck mit gelblichen federn erscheinen.
    auch sieht man es öfters, daß eine zehe oder kralle oder am schnabel, fleischfarbene farben zum vorschein kommen.
    allerdings sind weder schwanz noch schwungfedern gescheckt.

    genetisch ist es im prinzip ein spalterbiger oder einfaktoriger schecke,
    zweifaktorige sind dann schon reine schecken.
    der unterschied liegt hauptsächlich dann in der vererbung, je nachdem was er dann wirklich ist vererbt er dann mehr oder weniger an seine nachkommen.

    lg meo
     
  9. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo meo,

    auf diesem Bild kann man die Farbe eigentlich am besten erkennen, da sitzt sie neben dem Dad (der nicht so klein ist wie es auf dem Foto scheint ;) . Den Begriff "goldgeperlt" habe ich übrigens bei Radtke gesehen bzw. gelesen und von da eigentlich als Farbschlag verstanden, daher die Verwirrung.
     

    Anhänge:

Thema:

welcher Farbschlag genau?

Die Seite wird geladen...

welcher Farbschlag genau? - Ähnliche Themen

  1. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  2. Zebrafinken Farbschlag Poster

    Zebrafinken Farbschlag Poster: Guten tag, ich suche ein Poster wo Farbschläge mit Bildern abgedruckt sind. Hab zwar schon eins gesehen aber leider auf Englisch. Deutsch wäre...
  3. Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?

    Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?: Hallo , ich habe seit ca. einem Jahr einen oben genannten Hahn. Da er mit seinem bisherigen männlich Partner nicht mehr zufrieden ist und das...
  4. Seltene Farbschläge Edged

    Seltene Farbschläge Edged: Hallo ich bräuchte ein paar Infos vielleicht kann mir der ein oder andere helfen. Suche nach Infos über Nymphensittiche in dominant Silber EF und...
  5. Suche Hilfe bei Farbbestimmung

    Suche Hilfe bei Farbbestimmung: Hallo alle zusammen :) Ich bin recht neu hier im Forum und hoffe etwas Hilfe zu finden. Ich habe vor kurzem eine ZF Henne zum Geburtstag...