Welcher Greif ist das?

Diskutiere Welcher Greif ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo wieder einmal, die Vermutungen klingen interessant, ich hbe mich ein wenig schlau gemacht und ein weig herumgefragt, wobnei ein...

  1. mig

    mig Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wieder einmal, die Vermutungen klingen interessant, ich hbe mich ein wenig schlau gemacht und ein weig herumgefragt, wobnei ein Fliegerkollege meinte, dies könnten auch Kraniche sein.
    Was sagt ihr zu der Vermutung?

    mig
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Kanadagans, 3. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    Das sind alles, nur keine Kraniche ^^!

    Grüße, Andreas
     
  4. eric

    eric Guest

    Also mich erinnerts irgendwie an Sichler.
     
  5. #24 martinmiethke, 3. August 2010
    martinmiethke

    martinmiethke Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14715 Havelaue-Gülpe
    Nun melde ich mich auch mal dazu. Zunächst: Der Braune Sichler hat ebensowenig einen roten Kopf wie der Schwarzstorch. Insofern ist mir das Bild auch ein Rätsel - welcher schwarzbraune oder schwarze Vogel mit im Flug dem Schwanz überragenden rötlichen Beinen hat einen roten Kopf und einen grauen Schnabel?

    Auffallend finde ich übrigens, dass er offensichtlich den Hals hängen lässt wie ein Geier ...

    Martin
     
  6. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Ich würde mich (auch wenn es mittlerweile widerlegt zu sein scheint) eher für Waldrapp entscheiden.
    Die Flügelform (spitz zulaufend) passt überhaupt nicht zu einem Schwarzstorch, der eher Bretter wie ein Seeadler hat.
    Schnabel / Kopf rötlich passt auf einen ad. Waldrapp. Ebenso die Beinfarbe. Ich weiss leider nicht wann und wie Waldrappe mausern (müsste ich mal nachschauen).
    Aber wenn es ad. wären - könnte es sein, dass gerade die Schwanzfedern gemausert werden und deswegen die Beine sichtbar sind ?
    Auch der von Martin erwähnte "durchhängende Hals" würde recht gut passen.
    Schaut mal hier : klick
     
  7. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    PS : es gibt ein Waldrapp-Projekt auf bayerischem Boden (close to Austria) wo seit dem 07.07. 16 Waldrappe an einen Ultraleichtflieger trainiert werden um mit ihm in die Toskana ins Winterquartier zu fliegen. Zu lesen hier
     
  8. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    11
    Was die Flügelform anbelangt, so kann ich dir raten dir auch die anderen Bilder anzusehen- außerdem ist der Eindruck der Flügelform stark von Perspektive, Flügelhaltung und Flugphase abhängig:http://www.storchenstation.de/archiv/bilder_schwarzstorch_2006/4921_be.jpg.

    Das der Vogel mauserbedingt alle Schwanzfedern verloren hat halte ich für unwahrscheinlich.

    Dass der Vogel für einen möglichen Sichler zu viel Rot im Kopfbereich zeigt finde ich auch.

    LG
     
  9. #28 martinmiethke, 4. August 2010
    martinmiethke

    martinmiethke Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14715 Havelaue-Gülpe
    Doch, aus dieser Perspektive können Storchenflügel tatsächlich genauso aussehen.

    Martin
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mig

    mig Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wieder einmal, ich wollte euch nur informieren, dass ein Österreichischer Bird Watcher zru festen Überzeugung kam, dass es sich tatsächlich um Waldrappen handelt, das Bild ist schon in der Grünau zur näheren Untersuchung - I keep you informed.

    mig
     
  12. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    11
    Und was hat die "nähere Untersuchung" ergeben?? ;-)

    LG
     
Thema:

Welcher Greif ist das?

Die Seite wird geladen...

Welcher Greif ist das? - Ähnliche Themen

  1. Greife

    Greife: Hallo liebe Community, kann mir jemand sagen, welche Greife das sein könnten? Waren zu siebt in Richtung Süd über Ostwestfalen unterwegs. Danke...
  2. Unbestimmter Greif

    Unbestimmter Greif: Hallo und guten Abend, heute zog dieser zerzauste Greif über die Pankower Lietzengrabenniederung. Die Bestimmung macht mir Schwierigkeiten. Die...
  3. welcher Greif fliegt da?

    welcher Greif fliegt da?: bitte, sorry ....ist klein und auch verwackelt, aber ich bin froh, dass ich ihn überhaupt erwischt habe: [MEDIA] PS: so einer ist auch voriges...
  4. Heller Greif

    Heller Greif: Guten Tag Heute war ich im Wallis CH unterwegs. Der fotgrafierte weisse Vogel wirkte ziemlich kein - ein Mäusebussard paar Meter daneben sah...
  5. Beizjagt bzw Falknerei

    Beizjagt bzw Falknerei: Huhu, ich habe mal ein paar Fragen zum Thema Falknerei. Ich bin jetzt 17 Jahre alt und bin schon lange am überlegen den Falknereischein zu...