Welcher Greif ist das??

Diskutiere Welcher Greif ist das?? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, am gestrigen Montag hatten wir "Besuch" in einem zum Taubenschlag umgebauten Bauwagen. Kann hier jemand sicher sagen welcher Vogel das...

  1. Denis.82

    Denis.82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    am gestrigen Montag hatten wir "Besuch" in einem zum Taubenschlag umgebauten Bauwagen.

    Kann hier jemand sicher sagen welcher Vogel das ist??

    Habicht oder eher nen Bussard??

    Definitiv ein schönes Tier! :zustimm:
     

    Anhänge:

    • IMG_6813.jpg
      Dateigröße:
      43,8 KB
      Aufrufe:
      178
    • 1.jpg
      Dateigröße:
      67,5 KB
      Aufrufe:
      202
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ist ein junger Habicht! Und vielen Dank für das Verständnis - nicht jeder Taubenhalter würde hier von einem schönen Tier sprechen :)
     
  4. Denis.82

    Denis.82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    huch, das ging ja schnell, danke!!
    Habicht dachte ich mir schon...

    Bin selbst kein Taubenhalter, arbeite aber in der Stadttaubeninitiative der Stadt Moers. Der Bösewicht hat sich nun schon ca. 1 Dutzend Tauben geholt. Freitags wurde der Bauwagen "zu" gemacht, Tauben kommen rein, aber bis Montags nicht raus, also sass der Greif in der Falle! Wir hoffen das er sich in der Panik nicht verletzt hat. Ob er nun abgeschreckt ist oder weiterhin den Bauwagen besucht bleibt abzuwarten, hoffen natürlich, dass er nun woanders seine Beute sucht.


    Lieben Gruss aus Moers...
     
  5. #4 margareta65, 27. November 2012
    margareta65

    margareta65 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52391 Vettweiss
    naja...der Habicht ist ja nicht dumm....er hat sich gemerkt, wo man Futter holen kann
     
  6. neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    warum sollte er?
    er wird schön warten und sich dann seine mahlzeit holen. deine hoffnung will ich dir natürlich nicht nehmen.

    ahoi
     
  7. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Vor allem hatte er in der Zeit seiner Gefangenschaft eines nicht: Hunger :D
    *duckundwech*
     
  8. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Warum wird denn der Taubenschlag für so lange Zeit ohne Kontrolle geschlossen? Nicht der Habicht saß in der Falle, sondern die Tauben! Das muß ja für die Tauben ein schrecklicher Zustand gewesen sein, mit dem Freßfeind Nr.1 eingesperrt zu sein und Flucht unmöglich. Also dieses Konzept würde ich mir an Eurer Stelle noch mal genau durch den Kopf gehen lassen.
    Und für den Habicht wird es nicht abschreckend gewesen sein. So ein reichlich gedeckter Tisch, wo man sich so leicht bedienen kann. Eher könnte es sein, das einige Tauben weg bleiben, weil sie sich dort nicht mehr sicher fühlen.


    LG Silke
     
  9. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Auch das stimmt. Ich fragte mich gerade, wie die Futterversorgung und die Wassergabe geregelt sind.
    Ausserdem könnte eine kranke Taube dabei sein, abgesehen von Beutegreifern, ob gefiedert oder behaart.
     
  10. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Seht ihr das paradoxe in euren Aussagen?
    Anstatt zu sagen: "So und so könnte man ihn fernhalten." Sagt ihr: Der kommt wieder. "Mach dir keine Hoffnung der wird nicht wegbleiben." Und so wirkt Abschuss als die einzige Lösung.
    Als Greifvogelschützer würde ich jubelnd Luftsprünge machen, wenn es mehr solcher Taubenhalter gäbe, die Verständnis für die Situation der Tiere mitbringen.
    Es ist extremst schlecht gelaufen in diesem Augenblick, aber nur durch Fehler lernt man. Das ganze zu kritisieren hilft der Fehlerfindung.
    Auch wenn ich mich mit dieser Sicht der Dinge fürchterlich unbeliebt werden machen, musste ich es einfach einmal sagen.
    LG Lukas
    :0-
     
  11. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Was ist das Problem? Natürlich könnte man nun den Habicht fangen....doch ich glaube, hier werden eher die Tauben abgeschreckt sein.
    Also wie willst du den Habicht fernhalten?
    Das wird dir sicher nicht gelingen.
     
  12. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich bin jetzt weder Tauben noch Greifvogelexperte, aber ich habe von einer Art Flöte gehört die man den Tauben ins Gefieder stecken kann und die anscheinend so die Greife fernhalten sollen.
    Ja natürlich sind die Tauben abgeschreckt und ich denke das ist nach jedem Angriff so. Das er jetzt im Schlag war ist natürlich auch nicht schön und für die Tauben sicherlich dramatisch, nur hätte ich nicht gedacht, dass ein Greifvogel den Tauben durch eine Klappe folgt wobei er wahrscheinlich nichtmals weiß wohin dieser Weg ihn den führt.
    LG Lukas
    :0-
     
  13. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    'Absolut unsinnig bei einem Greifvogelangriff.
    Ein Habicht geht auf Bewegung und ragiert. Da kann eine Bombe explodieren, der hört nichts mehr.
     
  14. neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7

    also hier gibts experten, die haben nichts gegen abschüsse, finden es sogar noch gut.
    von daher mach du dir da mal lieber nicht allzu große hoffnungen das jemand dein klagen versteht.
     
  15. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn der Habicht noch einmal im Schlag festsitzt, kann man ihn auch einfangen und in einem anderen, z.B. unbewohnten Gebiet fernab des Schlages aussetzen. Dazu z.B. an eine Auffangstation wenden. Hier bei uns wird das häufiger gemacht.
     
  16. Rud

    Rud Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich verstehe wohl nicht ganz, deshab zweit Fragen:

    Warum Bösewicht ... ?

    Was spricht gegen eine natürliche Reduktion der Stadttaubenbestände ... ?

    Gruß!
     
  17. eric

    eric Guest

    Also Habicht ist in "Taubenwagen" geraten, wurde wieder entlassen, Sache erledigt.
    Vermeiden lässt sich so etwas kaum, es kann jederzeit der Nächste auftauchen.
    @ LukasJ Von Abschuss redet hier nur einer.
    Allerdings sollte der Wagen, wie schon erwähnt, nicht so lange unbeaufsichtigt sein.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Da magst du Recht haben, in diesem Thread rede nur ich vom Abschuss, aber in so vielen anderen Gruppen, Threads und Vereinen wird eine radikale Reduzierung der Bestände gefordert.
    LG Lukas
    :0-
     
  20. Denis.82

    Denis.82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also er kam bis jetzt nicht wider vorbei. Möglicherweise hat die ungewollte Gefangenschaft ihn abgeschreckt.

    Die Tauben haben natürlich ständigen "Ausgang"!! Die Fänger hatten wir lediglich einmal scharf gestellt, da wir routinemässig die Tauben zählen wollten.
    Die Versorgung mit Futter u. Frischwasser ist natürlich gesichert! 3 mal die Woche wird gereinigt/versorgt, bei enstsprechenden Wetterlagen wie Hitze im Sommer bzw. starkem Dauerfrost, wird auch täglich kontrolliert!

    P.S.: Sollte der Habicht dennoch wieder in den Bauwagen gehen, kommt er also wieder raus!! :zustimm:
     
Thema:

Welcher Greif ist das??

Die Seite wird geladen...

Welcher Greif ist das?? - Ähnliche Themen

  1. Greife

    Greife: Hallo liebe Community, kann mir jemand sagen, welche Greife das sein könnten? Waren zu siebt in Richtung Süd über Ostwestfalen unterwegs. Danke...
  2. Unbestimmter Greif

    Unbestimmter Greif: Hallo und guten Abend, heute zog dieser zerzauste Greif über die Pankower Lietzengrabenniederung. Die Bestimmung macht mir Schwierigkeiten. Die...
  3. welcher Greif fliegt da?

    welcher Greif fliegt da?: bitte, sorry ....ist klein und auch verwackelt, aber ich bin froh, dass ich ihn überhaupt erwischt habe: [MEDIA] PS: so einer ist auch voriges...
  4. Heller Greif

    Heller Greif: Guten Tag Heute war ich im Wallis CH unterwegs. Der fotgrafierte weisse Vogel wirkte ziemlich kein - ein Mäusebussard paar Meter daneben sah...
  5. Beizjagt bzw Falknerei

    Beizjagt bzw Falknerei: Huhu, ich habe mal ein paar Fragen zum Thema Falknerei. Ich bin jetzt 17 Jahre alt und bin schon lange am überlegen den Falknereischein zu...