Welcher Greif...

Diskutiere Welcher Greif... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, dieses Bild ist schon ein bischen alt und eigentlich auch was zum aussortieren. Trotzdem möchte ich gerne wissen wen ich da...

  1. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    dieses Bild ist schon ein bischen alt und eigentlich auch was zum aussortieren.
    Trotzdem möchte ich gerne wissen wen ich da fotografiert haben.
    Zuerst hatte ich an einen Mäusebussard gedacht, passt aber glaube nicht ganz. Oder vielleicht doch eine dunkle Variante?

    Was sagt ihr denn?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Naja, ich würd schon auf Mäusebussard tippen; was anderes kommt irgendwie nicht in Frage.

    VG
    Pere ;)
     
  4. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Kleiner Kopf und langer Schwanz: Wespenbussard?
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hab ich auch schon überlegt. Die Silhouette würde auf jeden Fall eher zum Wespen- als zum Mäusebussard passen. Aber die dunkel kontrastierenden Armschwingen ... andererseits könnte man meinen, eine einsame dünne Flügelbinde auf den inneren Handschwingen zu erkennen.

    Kann insgesamt durchaus hinkommen.

    VG
    Pere ;)
     
  6. #5 red*tailed*hawk, 2. Januar 2007
    red*tailed*hawk

    red*tailed*hawk Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    würden sagen das es ein ganz normaler mäusebussard ist ;)
    wenn er fotografiert wurde wärend dem er den stoss etwas kippt sieht es natürlich schmal aus. ;)
    glg jule und anni^^
     
  7. #6 Grinsofant, 5. Januar 2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch einen:)

    Hallo

    Heute an der Havel ,leider sehr weit und schon ziemlich dunkel.
    Ich würde behaupten es handelt sich um einen Schwarzmilan aber die sollten normalerweise doch ihre Schwingen in die afrikanische Sonne halten ?

    Mäusebussard kann ich auch ausschliessen ,Flügelhaltung wie Rot- oder Scharzmilan

    Mehr ist aus dem Bild leider nicht rauszuholen ,ich hoffe es reicht trotzdem.

    Gruß Bernd
     

    Anhänge:

  8. #7 Marcel-H-92, 5. Januar 2007
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Sieht für mich nach Mäusebussard aus,wüsste jetzt nicht,welcher andere Vogel mit hellen Kopfpartien in Frage kommen würde.Rohrweihe sollte auch schon längst in Afrika sein.
    VG,
    Marcel
     
  9. #8 Peregrinus, 5. Januar 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Bernd,

    Rot- und Schwarzmilan sind auszuschließen. Ich würde auch auf Mäusebussard tippen.

    VG
    Pere ;)
     
  10. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Könnte durch den hellen Kopf auch ein Rauhfußbussard sein.
     
  11. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallo,

    meiner Meinung nach sind beide "Rätselvögel" : normale Mäusebussarde.


    Gruß - Rando
     
  12. #11 Grinsofant, 5. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ic bin mir eigentlich fast sicher das das ein Schwarzmilan war.
    Zumal an der Stelle im Sommer oft einer kreist ,über Wasser.
    Ich dachte auch erst gar nicht daran ein Foto zu machen da es sich nicht gelohnt hätte ,erst als mir einfiel das Schwarzmilane ja eigentlich gar nicht da sein dürften schoss ich .

    Hier nochmal ein Bild von hinten .

    [​IMG]

    Gruß Bernd
     
  13. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist das Bild???
     
  14. #13 Grinsofant, 5. Januar 2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie ging das hochladen nicht mehr ebend O_o
    Nu halt über Photobucket.

    Ich seh schon ich muss ein paar Tage an die Havel um zu beweisen das ich unrecht hatte ^^

    Gruß Bernd
     
  15. #14 Peregrinus, 5. Januar 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nee wirklich, der ist es definitif nicht! Kuck mal Fotos von nem fliegenden Schwarzmilan an und zähle die gefingerten Handschwingen (es sind 6). Der hier hat aber nur 5, und zwar beidseitig.

    VG
    Pere ;)
     
  16. #15 Grinsofant, 5. Januar 2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0

    Ich will mich ja nicht streiten aber das kann ich so nicht gelten lassen ,guck mal auf meine HP und dann zähl mal die Handschwingen der Schwarzmilane .zb der da .

    [​IMG]

    Muss ich wohl an die Havel ,ich hab noch nie gesehen das ein MB die Handschwingen so abknickt wie ein Milan .

    Dabei wollt ich doch nur gucken ob dieses Jahr wieder Zwergsäger da sind .
    :~

    Gruß Bernd
     
  17. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallo Bernd,

    ich glaube zu erkennen, dass die sechste (innerste) Handschwinge gerade nachgeschoben wird - dass der Vogel gerade in der Mauser war sieht man an Hand des "Handknicks" wie Du sagst. Dieser entsteht, wenn die Armschwingen nachwachsen, die Handschwingen aber noch die alten sind. Soweit ich weiss, mausern die Vögel von innen nach aussen. Daher entsteht dieser Effekt.


    Gruß - Rando
     
  18. #17 Peregrinus, 6. Januar 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja klar, der gezeigte Schwarzmilan ist in der Mauser, aber den, um den es geht, hast Du doch im Winter fotografiert, und da haben die keine Mauserlücken.

    VG
    Pere ;)
     
  19. Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    War mal wieder da ...

    Hallo

    Ich war heute mal wieder an der Stelle an der ich den Greif gesehen habe .
    Ob das nun der gleiche ist kann ich nicht sagen ,zumindest wars nicht weit von der alten Stelle entfernt.

    Auch diesen halte ich nicht für einen MB da mirauch da der Schwanz eindeutig zu lang erscheint.Diesmal war der Vogel nun noch ein Stück weiter weg :(

    Drei Bilder konte ich machen die ich in einbild geklemmt habe ,das ist leider schon 100% Ansicht.

    Na da bin ich gespannt was hier rauskommt.:)


    [​IMG]





    Gruß Bernd
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. eric

    eric Guest

    Also diesmal hast du insofern recht, dass es kein Mäusebussard ist.
    Ein Milan aber auch nicht. Sieht mir ganz nach Habicht aus.
     
  22. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallöle,

    der neue Vogel schaut für mich auch eher nach nem Habicht aus.


    Gruß - Rando
     
Thema:

Welcher Greif...